Schreiben Sie eine Anfrage

Wählen Sie eine Behörde aus

An: Der Polizeipräsident in Berlin (Berlin) -

Hinweis zu dieser Behörde

Achtung: Gebühren in Berlin

  • Die Kosten einer schriftlichen Auskunft beginnen nach dem Gesetz bei 5 Euro. Es kann aber aus Kulanzgründen darauf verzichtet werden.
  • Wenn möglich, stellen Sie Ihre Anfrage als gemeinnützig anerkannte Organisation, dann entfallen die Verwaltungsgebühren. Für Unterstützung können Sie auch den FragDenStaat-Support kontaktieren
  • Wenn Ihnen eine mündliche Auskunft reicht und Ihre Anfrage nicht mit einem besonderen Arbeitsaufwand verbunden ist, können Sie die Behörde anrufen. Ihre Anfrage ist dann gebührenfrei.
  • Weitere Einzelheiten regelt die Berliner Verwaltungsgebührenordnung
Wählen Sie die Art der Anfrage

Welche Art von Information benötigen Sie?

Schreiben Sie die Anfrage

Wichtige Hinweise:

  • Schreiben Sie Ihre Anfrage in einfacher, präziser Sprache.
  • Fragen Sie nach spezifischen Dokumenten oder Informationen.
  • Halten Sie es kurz und bündig.
  • Diese Seite ist öffentlich. Alles, was Sie eingeben und die Antworten werden veröffentlicht.
  • Schließen Sie keine persönlichen Daten in Ihre Anfrage ein.
  • Fragen Sie nicht nach persönlichen Informationen.
Anfrage nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
[… Zeige kompletten Anfragetext] Mit freundlichen Grüßen

Optional. Ihre Adresse wird nicht öffentlich angezeigt und wird nur für den Fall verwendet, dass eine Behörde Ihnen etwas per Post zusenden muss.


Ihr Name wird an die Behörde gesendet, aber wir werden ihn nach Möglichkeit nicht öffentlich anzeigen. Wir können jedoch aus technischen Gründen keine komplette Anonymität garantieren.

Wenn Ihre Anfrage nicht sofort öffentlich sein soll, entfernen Sie den Haken. Sie können die Anfrage dann später veröffentlichen.

Wollen Sie sicherstellen, dass die gesuchte Information nicht schon online verfügbar ist?

Ähnliche Anfragen

  • Keine gefunden
Überprüfen und Absenden