<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), UIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bi…
An Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
- Unterlagen zum Einsatz von Dokumentenmanagementsystemen in Ihrem Geschäftsbereich, insbesondere Strategiepapiere, Kosten-Nutzen-Analysen und Ausschreibungsunterlagen [#6879]
Datum
5. August 2014 01:36
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
Warte auf Antwort
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), UIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir folgendes zu:
- Unterlagen zum Einsatz von Dokumentenmanagementsystemen in Ihrem Geschäftsbereich, insbesondere Strategiepapiere, Kosten-Nutzen-Analysen und Ausschreibungsunterlagen
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Mit Verweis auf §6 Abs. 1 AIG bitte ich um unverzügliche Antwort, spätestens innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte nachzusuchen. Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
002/14/662 Sehr geehrter Herr Antragsteller/in, bei der LDA kommt z.Z. kein DMS zum Einsatz, diesbezügliche Pl…
Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Antw: - Unterlagen zum Einsatz von Dokumentenmanagementsystemen in Ihrem Geschäftsbereich, insbesondere Strategiepapiere, Kosten-Nutzen-Analysen und Ausschreibungsunterlagen [#6879]
Datum
11. August 2014 13:41
Status
Anfrage abgeschlossen
002/14/662 Sehr geehrter Herr Antragsteller/in, bei der LDA kommt z.Z. kein DMS zum Einsatz, diesbezügliche Planungen gibt es gleichfalls nicht, sodass es keine Unterlagen zu diesem Thema bei der LDA gibt. Mit freundlichen Grüßen