Abiturklausuren BG 2018

Bitte senden Sie mir die Abiturklausuren Mathematik gA und eA 2018 für das Berufliche Gymnasium incl. Erwartunghorizont zu.
Vielen Dank für Ihre Mühe

Anfrage abgelehnt

  • Datum
    23. August 2018
  • Frist
    22. September 2018
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem IZG-SH/UIG-SH/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Bitte send…
An Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Abiturklausuren BG 2018 [#33026]
Datum
23. August 2018 08:35
An
Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IZG-SH/UIG-SH/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Bitte senden Sie mir die Abiturklausuren Mathematik gA und eA 2018 für das Berufliche Gymnasium incl. Erwartunghorizont zu. Vielen Dank für Ihre Mühe
Dies ist ein Antrag gemäß § 4 Abs. 1 Informationszugangsgesetz Schleswig-Holstein (IZG-SH) auf Zugang nach Informationen nach §3 IZG-SH sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollten aus Ihrer Sicht Kosten für die Gewährung des Zuganges zu den erbetenen Informationen anfallen, bitte ich Sie mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Bitte teilen Sie mir auch dann mit, auf welche Regelung Sie die Kostenerhebung stützen und warum diese anfallen. Ich bitte Sie, mir die Informationen sobald wie möglich, spätestens jedoch mit Ablauf eines Monats zugänglich zu machen (vgl. § 5 Abs. 2 Satz 1 IZG-SH/§ 5 Abs. 2 VIG). Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur
Antrag nach dem IZG-SH/UIG-SH/VIG Sehr geehrtAntragsteller/in Ihr Antrag nach dem IZG-SH/UIG-SH/VIG vom 23. Aug…
Von
Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur
Betreff
Antrag nach dem IZG-SH/UIG-SH/VIG
Datum
18. September 2018 19:30
Status
Anfrage abgeschlossen
image001.gif
6,4 KB


Sehr geehrtAntragsteller/in Ihr Antrag nach dem IZG-SH/UIG-SH/VIG vom 23. August 2018 ist bei mir eingegangen. Da ich für das Berufliche Gymnasium und die zentralen Abituraufgaben in den Kernfächern zuständig bin, prüfe ich Ihren Antrag und werde Ihnen fristgerecht in elektronischer Form antworten. Daher bitte ich noch um etwas Geduld und danke Ihnen für Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen

120.000 Euro bis zum Jahresende:
Bist Du dabei?

Ob Klagen, investigative Recherchen, Anfragen-Features oder Kampagnen: Wir brauchen Dich an unserer Seite, um den nächsten Coup planen zu können. Kämpfe mit Deiner Weihnachtsspende mit uns für mehr Transparenz!

360.054,42 € von 400.000,00 €

Jetzt spenden!  Weihnachts-Trailer ansehen

Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur
Antrag nach dem IZG-SH/UIG-SH/VIG Sehr geehrtAntragsteller/in mit Ihrem Antrag vom 28. August 2018 gemäß § 4 Ab…
image001.gif
6,4 KB


Sehr geehrtAntragsteller/in mit Ihrem Antrag vom 28. August 2018 gemäß § 4 Abs. 1 Informationszugangsgesetz Schleswig-Holstein (IZG-SH) auf Zugang nach Informationen nach §3 IZG-SH sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind, bitten Sie um Zusendung der Abiturklausuren Mathematik gA und eA 2018 für das Berufliche Gymnasium incl. Erwartunghorizont. Ihr Antrag auf Herausgabe der Abiturprüfungsaufgaben und Erwartungshorizonte für das Fach Mathematik gA und eA 2018 für das Berufliche Gymnasium wird zu dem jetzigen Zeitpunkt abgelehnt. Begründung: Ihrem Antrag auf Herausgabe dieser Informationen stehen schutzwürdige öffentliche Interessen gem. § 9 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Abs. 2 Nr. 2 Informationszugangsgesetz (IZG-SH) entgegen. Gem. § 9 Abs. 1 Nr. 1 IZG-SH ist der Antrag abzulehnen, soweit die Bekanntgabe der Informationen nachteilige Auswirkungen auf bedeutsame Schutzgüter der öffentlichen Sicherheit hätte, wenn das öffentliche Interesse an der Geheimhaltung gegenüber dem öffentlichen Bekanntgabeinteresse überwiegt. Diese Voraussetzungen liegen vor. Schutzgut der öffentlichen Sicherheit ist unter anderem die Funktionsfähigkeit der staatlichen Einrichtungen, insbesondere der Behörden. Die Herausgabe der begehrten Aufgaben der Abiturprüfung 2018 würde die Funktionsfähigkeit der Beruflichen Gymnasien erheblich beeinträchtigen. Die Aufgaben der Abiturprüfung 2018 stehen im folgenden Schulhalbjahr den Fachkollegen der Beruflichen Gymnasien als geschützter interner Aufgabenpool zur Verfügung, um für die Vorbereitungsklausuren (abiturnahe Klausuren) für die Abiturprüfung 2019 verwendet zu werden. Daher müssen die Abiturklausuren 2018 bis zu diesem Zeitpunkt unter Verschluss bleiben. Dieses Verfahren ist notwendig und sinnvoll, um den Umfang an neu zu entwerfenden Aufgaben zu begrenzen. Für den Entwurf, die Abstimmung und die Erstellung von zentralen Abiturprüfungsaufgaben und ebenfalls auf das Abitur vorbereitende Aufgaben sind eine zeit- und personalintensive Kommissionsarbeit sowie aufwändige Abstimmungsprozesse notwendig. Daher überwiegt das öffentliche Interesse an der Geheimhaltung gegenüber dem öffentlichen Bekanntgabeinteresse zu dem Zeitpunkt Ihrer Antragstellung. Wenn die Vorbereitungsklausuren (abiturnahe Klausuren) an den Beruflichen Gymnasien durchgeführt worden sind, das wird ab Januar 2019 der Fall sein, steht es Ihnen frei, erneut einen Antrag zu stellen. Die Abituraufgaben 2018 sind dann dem geschützten internen Aufgabenpool entnommen und können Ihnen nach einem entsprechenden Antrag zur Verfügung gestellt werden. Vorsorglich weise ich darauf hin, dass bei der Veröffentlichung von Prüfungsaufgaben, solche Bestandteile, die geistiges Eigentum anderer enthalten, geschwärzt werden, weil die Bekanntgabe gegen Urheberrechte verstoßen würde. Die jeweiligen Quellenangaben sind jedoch verfügbar. Dr. Ursula Dolinga - Schulaufsicht - [1] Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein Referat Berufsbildende Schulen - III 342 - Brunswiker Straße 16 - 22, 24105 Kiel Fon 0431- 988 2518 Fax 0431 613 25 18 Email <<E-Mail-Adresse>> und E-Mail-Adresse>>