Abschlussprüfung Fachoberschule

Anfrage an:
Hessisches Kultusministerium
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Antwort verspätet
Frist:
26. August 2020 - 6 Monate, 1 Woche her Wie wird das berechnet?
Kosten dieser Information:
600,00 Euro
Zusammenfassung der Anfrage

Die Abschlussprüfungen der allgemeinbildenden Fächer der Fachoberschule sowie Prüfungen der Fachrichtung Technik, Schwerpunkt Maschinenbau, die in den Jahren 2017-2020 geschrieben wurden.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Abschlussprüfung Fachoberschule [#193455]
Datum
24. Juli 2020 12:06
An
Hessisches Kultusministerium
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem HDSIG/HUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Die Abschlussprüfungen der allgemeinbildenden Fächer der Fachoberschule sowie Prüfungen der Fachrichtung Technik, Schwerpunkt Maschinenbau, die in den Jahren 2017-2020 geschrieben wurden.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 80 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG) § 3 Abs. 1 des Hessischen Umweltinformationsgesetzes (HUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 85 HDSIG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 HUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 193455 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/193455/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Abschlussprüfung Fachoberschule [#193455]
Datum
2. August 2020 16:34
An
Hessisches Kultusministerium
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, leider wude bisher keine Eingangsbestätigung eingereicht. Daher möchte ich Sie bitten, den Eingang meiner Anfrage zu bestätigen und mir mitzuteilen, bis zu welchem Zeitpunkt ich mit einer Beantwortung rechnen kann. ... Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 193455 Antwort an: [geschwärzt] Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: [geschwärzt]
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Abschlussprüfung Fachoberschule [#193455]
Datum
26. August 2020 10:07
An
Hessisches Kultusministerium
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Abschlussprüfung Fachoberschule“ vom 24.07.2020 (#193455) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 193455 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/193455/
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Abschlussprüfung Fachoberschule [#193455]
Datum
30. September 2020 11:59
An
Hessisches Kultusministerium
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Abschlussprüfung Fachoberschule“ vom 24.07.2020 (#193455) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 36 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 193455 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/193455/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Abschlussprüfung Fachoberschule [#193455]
Datum
5. Oktober 2020 16:59
An
Hessisches Kultusministerium
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Abschlussprüfung Fachoberschule“ vom 24.07.2020 (#193455) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 41 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 193455 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/193455/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Abschlussprüfung Fachoberschule [#193455]
Datum
13. Oktober 2020 16:03
An
Hessisches Kultusministerium
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Abschlussprüfung Fachoberschule“ vom 24.07.2020 (#193455) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 49 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 193455 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/193455/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
Hessisches Kultusministerium per Briefpost
Betreff
Ihre Anfrage zu den Abschlussprüfungen 2017 bis 2020 der allgemeinbildenden Fächer der Fachoberschule sowie Prüfungen der Fachrichtung Technik, Schwerpunkt Maschinenbau
Datum
21. Dezember 2020
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
brief_gesc…aerzt.pdf brief_geschwaerzt.pdf   2,5 MB öffentlich geschwärzt

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Ihre Anfrage zu den Abschlussprüfungen 2017 bis 2020 der allgemeinbildenden Fächer der Fachoberschule sowie Prüfungen der Fachrichtung Technik, Schwerpunkt Maschinenbau [#193455]
Datum
28. Dezember 2020 14:31
An
Hessisches Kultusministerium
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in nachdem die Frist seid ungefähr vier Monaten abgelaufen ist, habe ich einen Brief erhalten, indem ich aufgefordert wurde, innerhalb von zwei Wochen eine Antwort zu geben, ob ich die geforderten Unterlagen vor Ort oder gegen die hohe Gebühr von 600€ zugeschickt bekommen möchte. Bevor ich eine abschließende Antwort geben kann, möchte ich gerne wissen, warum Dokumente, deren Erstellung von der Allgemeinheit bzw. von Steuergeldern finanziert wurde, zu den urheberrechtlich geschützten Werken Dritter gehören. Bitte antworten Sie mir vor dem 11. Januar 2021, damit ich die Möglichkeit habe, mich fristgerecht für eine der von Ihnen vorgeschlagenen Optionen zu entscheiden. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 193455 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/193455/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
Hessisches Kultusministerium per Briefpost
Betreff
Datum
7. Januar 2021
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
brief_gesc…aerzt.pdf brief_geschwaerzt.pdf   1,2 MB öffentlich geschwärzt

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Terminvereinbarung [#193455]
Datum
11. Januar 2021 09:37
An
Hessisches Kultusministerium
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in da Sie das Antwortschreiben auf meine letzte Nachricht an meine alte Adresse geschickt haben, habe ich heute erst von Ihrer Antwort erfahren. Daher kann ich Ihnen auch erst heute Antworten. Über eine Terminvereinbarung würde ich mir freuen. Bitte kontaktieren Sie mich dafür über die Plattform oder schicken Sie mir einen Brief an meine aktuelle Adresse, die ich an diese Nachricht angehängt habe. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 193455 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/193455/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
Hessisches Kultusministerium per Briefpost
Betreff
Datum
14. Januar 2021
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
brief_gesc…aerzt.pdf brief_geschwaerzt.pdf   706,6 KB öffentlich geschwärzt

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Terminvereinbarung [#193455]
Datum
19. Januar 2021 19:19
An
Hessisches Kultusministerium
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr [geschwärzt], bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich diese Angelegenheit ungern über meine private Mailadresse klären möchte. Das würde den Sinn der Anfrage ad absurdum führen. Bitte kontaktieren Sie mich für eine Terminvereinbarung per Mail ([geschwärzt]). [geschwärzt] Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 193455 Antwort an: [geschwärzt] Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: [geschwärzt] Postanschrift [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt]