Abschneiden in Digitalisierungsrankings

- Sämtliche interne Kommunikation im Bezug auf das Ziel, das Abschneiden im Bitkom Smart City Index zu bewerten oder einzuordnen in den Jahren 2020, 2021 und 2022.

- Sämtliche Dokumente in Verbindung mit Aufträgen an externe Dienstleister zur Einordnung des Abschneidens in Digitalisierungsrankings und zur Verbesserung dieses Abschneidens in den Jahren 2020, 2021 und 2022. Gemeint ist insbesondere der Smart-City-Index des BITKOM, aber auch andere Rankings, sofern zutreffend.

Information nicht vorhanden

  • Datum
    19. August 2022
  • Frist
    21. September 2022
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie m…
An Kommunalverwaltung Paderborn Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Abschneiden in Digitalisierungsrankings [#257446]
Datum
19. August 2022 20:00
An
Kommunalverwaltung Paderborn
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- Sämtliche interne Kommunikation im Bezug auf das Ziel, das Abschneiden im Bitkom Smart City Index zu bewerten oder einzuordnen in den Jahren 2020, 2021 und 2022. - Sämtliche Dokumente in Verbindung mit Aufträgen an externe Dienstleister zur Einordnung des Abschneidens in Digitalisierungsrankings und zur Verbesserung dieses Abschneidens in den Jahren 2020, 2021 und 2022. Gemeint ist insbesondere der Smart-City-Index des BITKOM, aber auch andere Rankings, sofern zutreffend.
Dies ist ein Antrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Auskunft in gemeinnütziger Art der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich Sie, nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anfrage nach §5 (2) UIG NRW. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Auslagen dürfen nicht erhoben werden, da es dafür keine gesetzliche Grundlage gibt. Ich verweise auf § 5 Abs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Nach §5 Abs. 1 Satz 5 IFG NRW bitte ich Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 257446 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/257446/ Postanschrift << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Kommunalverwaltung Paderborn
Sehr << Antragsteller:in >> haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Stadt Paderborn, insbesondere…
Von
Kommunalverwaltung Paderborn
Betreff
AW: Abschneiden in Digitalisierungsrankings [#257446]
Datum
13. September 2022 16:41
Status
Warte auf Antwort
Sehr << Antragsteller:in >> haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Stadt Paderborn, insbesondere die Stabsstelle Digitalisierung, verfolgt mit großem Interesse die Entwicklung des Smart City Index und die Kriterien, die der Bitkom als zukunftsweisend für eine Smart City erachtet. Grundsätzlich richten wir unser Handeln jedoch nicht auf das Abschneiden in Rankings aus, sondern schauen, welche (Digitalisierungs-) Maßnahmen fachlich und wirtschaftlich sinnvoll sind. Zur Beantwortung der Bitkom Abfrage konsultieren wir, soweit erforderlich, die jeweiligen Fachbereiche der Stadtverwaltung. Es wurden keine externen Dienstleister damit beauftragt, das Abschneiden der Stadt Paderborn in Digitalisierungsrankings zu analysieren oder zu verbessern. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort. Allerdings scheint mir, Sie haben meine Anfrage verse…
An Kommunalverwaltung Paderborn Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Abschneiden in Digitalisierungsrankings [#257446]
Datum
28. September 2022 22:21
An
Kommunalverwaltung Paderborn
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort. Allerdings scheint mir, Sie haben meine Anfrage versehentlich als Bürger*innen anfrage statt als Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW bearbeitet. Ich bitte Sie, die Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetzt zu bearbeiten und mir die Dokumente zuzusenden. Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 257446 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/257446/
Kommunalverwaltung Paderborn
Sehr << Antragsteller:in >> vielen Dank für Ihre Rückfrage. Wie bereits mitgeteilt, wurden keine exte…
Von
Kommunalverwaltung Paderborn
Betreff
AW: Abschneiden in Digitalisierungsrankings [#257446]
Datum
19. Oktober 2022 16:12
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr << Antragsteller:in >> vielen Dank für Ihre Rückfrage. Wie bereits mitgeteilt, wurden keine externen Dienstleister damit beauftragt, das Abschneiden der Stadt Paderborn in Digitalisierungsrankings zu analysieren oder zu verbessern. Die von Ihnen angefragten Dokumente existieren nicht. Gerne erläutere ich Ihnen den Ablauf der Abfrage zum Smart City Index: Der Bitkom sendet uns einmal jährlich eine Excel-Tabelle mit verschiedenen Kriterien, die als zukunftsweisend für eine Smart City angesehen werden. Die Stabsstelle Digitalisierung der Stadt Paderborn prüft die vom Bitkom zusammengetragenen Informationen und korrigiert bzw. ergänzt diese gegebenenfalls. Falls einzelne Kriterien nicht von uns beurteilt werden können, erkundigen wir uns telefonisch, in Videokonferenzen oder im persönlichen Gespräch bei den zuständigen Fachbereichen. Die einzige schriftliche Dokumentation besteht in der genannten Excel-Tabelle, bei der es sich jedoch um geistiges Eigentum des Bitkom handelt. Ich bitte daher um Verständnis, dass wir Ihnen diese Tabelle nicht zusenden können. Die Methodik und die Kriterien des Rankings sind auf der Website des Bitkom einsehbar. Mit freundlichen Grüßen

Ihre Spende für die Plattform

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Ihre Spende macht es uns möglich, die Plattform am Laufen zu halten und weiterzuentwickeln.

Jetzt unterstützen!

<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort! Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in &g…
An Kommunalverwaltung Paderborn Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Abschneiden in Digitalisierungsrankings [#257446]
Datum
7. Dezember 2022 20:51
An
Kommunalverwaltung Paderborn
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort! Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 257446 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/257446/