Ein Transparenzgesetz für Berlin!

Unterstützen Sie den Volksentscheid für ein Transparenzgesetz in Berlin!

→ ran an die Buletten!

Aktenverzeichnisse Apothekerkammer

Anfrage an:
Apothekerkammer Berlin
Genutztes Gesetz:
Informationsfreiheitsgesetz Berlin (IFG)
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Kosten dieser Information:
10,00 Euro
Zusammenfassung der Anfrage

1. der in lhrer Behörde geführten Verzeichnisse im Sinne von § 17 Abs. 5 des Gesetzes zur Förderung der Informationsfreiheit im Land Berlin (Berliner Informationsfreiheitsgesetz - IFG),

2. einer Liste der anderen Register, Aktenpläne, Aktenordnungen, Aktenverzeichnisse, Einsenderverzeichnisse, Tagebücher und Verzeichnisse, die nach § 17 Abs. 5 S. 2 IFG allgemein zugänglich zu machen sind, sowie

3. der in der Liste unter 2. aufgeführten Dokumente.


Korrespondenz

Von
Behörde
Betreff
Aktenverzeichnisse Apothekerkammer
Datum
3. Dezember 2012 12:00
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich die Übersendung
1. der in lhrer Behörde geführten Verzeichnisse im Sinne von § 17 Abs. 5 des Gesetzes zur Förderung der Informationsfreiheit im Land Berlin (Berliner Informationsfreiheitsgesetz - IFG), 2. einer Liste der anderen Register, Aktenpläne, Aktenordnungen, Aktenverzeichnisse, Einsenderverzeichnisse, Tagebücher und Verzeichnisse, die nach § 17 Abs. 5 S. 2 IFG allgemein zugänglich zu machen sind, sowie 3. der in der Liste unter 2. aufgeführten Dokumente.
lch gehe davon aus, dass dies eine einfach zu bescheidende Anfrage ist und die Informationen elektronisch übermittelt werden können. Dementsprechend werden meines Erachtens die Kosten der Auskunft zehn Euro nicht überschreiten. Sollten Sie die Kosten wider Erwarten höher einschätzen, bitte ich um Benachrichtigung und Begründung, bevor die Kosten tatsächlich anfallen. Gemäß § 3 Abs. 1 IFG besteht ein Anspruch auf die begehrte Auskunft. Die Übersendung der beschriebenen Dokumente in elektronischer Form ist von § 13 Abs. 6 IFG Berlin gedeckt Ich verweise auch auf § 15 Abs. 5 IFG und bitte, mir die erbetenen ?Informationen unverzüglich zugänglich zu machen. Als Frist für lhre Antwort habe ich mir den 17. Dezember 2012 notiert. lch bitte um Empfangsbestätigung. Mit freundlichen Grüßen Simon Weiß
Mit freundlichen Grüßen Simon Weiß (Piratenfraktion Berlin)
Von
Apothekerkammer Berlin
Betreff
Re: Aktenverzeichnisse Apothekerkammer
Datum
17. Dezember 2012 12:00
Status
Anfrage erfolgreich Nachricht wurde nicht gesendet
Anhänge

Sehr geehrter Herr Weiß, auf Ihren oben genannten Antrag übersende ich Ihnen die gewünschten Unterlagen. zu 1.) Der Aktenplan ist veröffentlicht unter www.akberlin.de > Impressum > Aktenplan http://www.akberlin.de/fileadmin/akb/... zu 2.) An Verzeichnissen i.S.d. § 17 Abs. 5 Satz 2 IFG wird das aufgrund der ersten Anfrage nach dem IFG neu angelegte "Verzeichnis der Anträge nach § 3 IFG" geführt. Weitere Verzeichnisse etc. werden nicht geführt. zu 3.) Das Verzeichnis der Anträge nach § 3 IFG ist in der Anlage beigefügt. Ihr Antrag ist nach § 16 IFG gebührenpflichtig. Der Gebührenbescheid ist beigefügt. Mit freundlichen Grüßen