Aktuellen Stand des Landesdatennetzes ITN-XT Stand Sommer 2018

Anfrage an:
Ministerium der Finanzen Sachsen-Anhalt
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage eingeschlafen
Frist:
30. Juni 2018 - 1 Jahr, 4 Monate her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

* Aktuelle Statistiken zur Anbindung der 550 Behördenstandorten sowie der Gemeinden und 875 Schulstandorte an des Landesdatennetzes ITN-XT
* In welchen Zeitraum ist die Anbindung der noch nicht angeschlossenen Standorte geplant?
* Laut Kabinettsbeschluss vom 22.08.2017 zur Internetanbindung der Schulen werden diese bis 2010 mit Glasfasern angeschlossen - ist dies auch für die weiteren Behördenstandorten sowie von Gemeinden geplant?


Korrespondenz

Von
Michel Vorsprach
Betreff
Aktuellen Stand des Landesdatennetzes ITN-XT Stand Sommer 2018 [#30123]
Datum
29. Mai 2018 19:18
An
Ministerium der Finanzen Sachsen-Anhalt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
* Aktuelle Statistiken zur Anbindung der 550 Behördenstandorten sowie der Gemeinden und 875 Schulstandorte an des Landesdatennetzes ITN-XT * In welchen Zeitraum ist die Anbindung der noch nicht angeschlossenen Standorte geplant? * Laut Kabinettsbeschluss vom 22.08.2017 zur Internetanbindung der Schulen werden diese bis 2010 mit Glasfasern angeschlossen - ist dies auch für die weiteren Behördenstandorten sowie von Gemeinden geplant?
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Informationen nach dem Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA) sowie hilfsweise dem Umweltinformationsgesetz des Landes (UIG LSA), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind bzw. nach dem Verbraucherinformationsgesetz (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der voraussichtlichen Kosten anzugeben. Nach § 7 Abs. 5 IZG LSA bzw. § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG oder § 5 Abs. 2 VIG möchte ich Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Zusendung. Ich bitte Sie um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Michel Vorsprach <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Michel Vorsprach << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Michel Vorsprach
Von
Ministerium der Finanzen Sachsen-Anhalt
Betreff
Aktuellen Stand des Landesdatennetzes ITN-XT Stand Sommer 2018 [#30123]
Datum
4. Juni 2018 17:20
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrte Damen und Herren, zu den Fragestellungen nehme ich wie folgt Stellung: 1. Aktuelle Statistiken zur Anbindung der 550 Behördenstandorten sowie der Gemeinden und 875 Schulstandorte an des Landesdatennetzes ITN-XT Antwort: Die Migration der Standorte des Landes und der Kommunen (derzeit 879) befindet sich derzeit in Vorbereitung und Planung. 2. In welchen Zeitraum ist die Anbindung der noch nicht angeschlossenen Standorte geplant? Antwort: In Abhängigkeit notwendiger Baumaßnahmen zur Ertüchtigung der Standorte soll eine Migration der Standorte bis Ende 2019 erfolgen. 3. Laut Kabinettsbeschluss vom 22.08.2017 zur Internetanbindung der Schulen werden diese bis 2010 mit Glasfasern angeschlossen - ist dies auch für die weiteren Behördenstandorten sowie von Gemeinden geplant? Antwort: Im Rahmen der Migration in das Landesdatennetz werden die Behördenstandorte und die Hauptverwaltungen der Kommunen mit Lichtwellenleitungen versorgt. Mit freundlichem Gruß
Von
Michel Vorsprach
Betreff
AW: Aktuellen Stand des Landesdatennetzes ITN-XT Stand Sommer 2018 [#30123]
Datum
4. Juni 2018 21:23
An
Ministerium der Finanzen Sachsen-Anhalt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Antworten. Ich möchte Sie bitten Ihre Antwort etwas zu spezifizieren. "3. Antwort: Im Rahmen der Migration in das Landesdatennetz werden die Behördenstandorte und die Hauptverwaltungen der Kommunen mit Lichtwellenleitungen versorgt." Ich bitte Sie, mir eine Übersicht zu übersenden (sofern vorhanden), * welche der Standorte des Landes und der Kommunen (derzeit 879) an das Landesdatennetzes angebunden werden sollen bis Ende 2019, sowie * welche davon mit Lichtwellenleitungen/Glasfaserverbindungen angebunden werden sollen. vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Michel Vorsprach Anfragenr: 30123 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Michel Vorsprach << Adresse entfernt >>