Anfrage bezüglich der Unterlagen im Zusammenhang mit der Erarbeitung der Corporate Identity der Hochschule Bremen

Anfrage an:
Hochschule Bremen
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

- Eine aufgeschlüsselte Kostenübersicht für die Erstellung der aktuellen Corporate Identity / des Corporate Designs der Hochschule Bremen

- Eine Übersicht von Verträgen mit Dritten, den beteiligten Unternehmen und deren Kosten zur Erstellung der Corporate Identity / des Corporate Designs (z.B. Beratungsdienstleistungen, Design-Agenturen etc.)


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Anfrage bezüglich der Unterlagen im Zusammenhang mit der Erarbeitung der Corporate Identity der Hochschule Bremen [#209107]
Datum
19. Januar 2021 16:51
An
Hochschule Bremen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem BremIFG/IWG/BremUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- Eine aufgeschlüsselte Kostenübersicht für die Erstellung der aktuellen Corporate Identity / des Corporate Designs der Hochschule Bremen - Eine Übersicht von Verträgen mit Dritten, den beteiligten Unternehmen und deren Kosten zur Erstellung der Corporate Identity / des Corporate Designs (z.B. Beratungsdienstleistungen, Design-Agenturen etc.)
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 1 des Gesetzes über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Bremen (BremIFG) sowie § 3 Abs. 3 Informationsweiterverwendungsgesetzes (IWG), soweit die Weiterverwendung aller bei öffentlichen Stellen vorhanden Informationen betroffen sind, sowie § 1 Abs. 1 des Umweltinformationsgesetzes für das Land Bremen (BremUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 7 Abs. 6 BremIFG/ § 4 Abs. 1 IWG/ § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG/ § 5 Abs. 2 VIG und möchte Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, jedoch spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 209107 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/209107/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Anfrage bezüglich der Unterlagen im Zusammenhang mit der Erarbeitung der Corporate Identity der Hochschule Bremen [#209107]
Datum
28. Januar 2021 15:34
An
Hochschule Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Guten Tag, da nun bereits über eine Woche verstrichen ist, wollte ich noch einmal persönlich nachfragen, ob mein Antrag bei Ihnen eingegangen ist und bearbeitet wird. Vielen Dank für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 209107 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/209107/
Von
Hochschule Bremen
Betreff
Ihre Anfrage nach IFG
Datum
28. Januar 2021 16:55
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Antragsteller/in Ihre Anfrage ist eingegangen und wird aktuell bearbeitet. Mit freundlichen Grüßen,

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Hochschule Bremen
Betreff
Anfrage bezüglich der Unterlagen im Zusammenhang mit der Erarbeitung der Corporate Identity der Hochschule Bremen [#209107]
Datum
17. Februar 2021 12:33
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
kleinerbold.pdf kleinerbold.pdf   2,7 MB öffentlich

Sehr Antragsteller/in die Erstellung des CI/CD der Hochule Bremen ist in den Jahren 2014 bis September 2015 erfolgt, für das gesamte Vorhaben sind in dem relevanten Zeitraum Kosten in Höhe von € 438.989,00 gebucht worden. In den Ausgaben sind neben Kosten für den beteiligten externen Dienstleister auch Kommunikationsmaßnahmen wie beispielsweise ein Sommerfest oder die Erstellung unterschiedlicher Broschüren über die HSB beinhaltet. Zudem hat ein Hochschulbediensteter das Projekt begleitet, zugleich aber auch allgemeine Kommunikationsaufgaben wahrgenommen. Die Gesamtkosten für diesen Mitarbeiter für den relevanten Zeitraum belaufen sich auf € 98383,26. Die Verträge zu dem CI/CD Prozess mit externen Dienstleistern finden Sie in der Anlage, die konkreten Vergütungsbeträge haben wir allerdings geschwärzt, da dies eine vertrauliche Information der externen Dienstleister sind. Mit freundlichen Grüßen