Anfrage Datenschutz: Digitale Assistenz Cabo auf schleswig-holstein.de

- die Datenschutz-Folgenabschätzung zum Einsatz der "Digitalen Assistenz Cabo" nach Art. 35 DSGVO
- die Dokumentation der technisch-organisatorischer Maßnahmen, die zum Schutz der gespeicherten Daten aufgestellt sind. Insbesondere welche Daten ausgewertet werden und wie sichergestellt wird, dass keine persönlichen Daten in den Eingaben gespeichert und ausgewertet werden
- die Datenschutzerklärung bezüglich des Chatbots und der dortigen Datenverarbeitung
(Diese sollten Sie auch auf Ihrer Webseite veröffentlichen bzw die bestehende aktualisieren)

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    6. Januar 2022
  • Frist
    8. Februar 2022
  • Ein:e Follower:in
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem IZG-SH/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - die Datenschutz…
An Der Ministerpräsident - Staatskanzlei Schleswig-Holstein Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Anfrage Datenschutz: Digitale Assistenz Cabo auf schleswig-holstein.de [#236923]
Datum
6. Januar 2022 14:54
An
Der Ministerpräsident - Staatskanzlei Schleswig-Holstein
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IZG-SH/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- die Datenschutz-Folgenabschätzung zum Einsatz der "Digitalen Assistenz Cabo" nach Art. 35 DSGVO - die Dokumentation der technisch-organisatorischer Maßnahmen, die zum Schutz der gespeicherten Daten aufgestellt sind. Insbesondere welche Daten ausgewertet werden und wie sichergestellt wird, dass keine persönlichen Daten in den Eingaben gespeichert und ausgewertet werden - die Datenschutzerklärung bezüglich des Chatbots und der dortigen Datenverarbeitung (Diese sollten Sie auch auf Ihrer Webseite veröffentlichen bzw die bestehende aktualisieren)
Dies ist ein Antrag gemäß § 4 Abs. 1 Informationszugangsgesetz Schleswig-Holstein (IZG-SH) auf Zugang nach Informationen nach § 3 IZG-SH sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollten aus Ihrer Sicht Kosten für die Gewährung des Zuganges zu den erbetenen Informationen anfallen, bitte ich Sie mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Bitte teilen Sie mir auch dann mit, auf welche Regelung Sie die Kostenerhebung stützen und warum diese anfallen. Ich bitte Sie, mir die Informationen sobald wie möglich, spätestens jedoch mit Ablauf eines Monats zugänglich zu machen (vgl. § 5 Abs. 2 Satz 1 IZG-SH/§ 5 Abs. 2 VIG). Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 236923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/236923/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Anfrage Datenschutz: Digitale Assistenz Cabo a…
An Der Ministerpräsident - Staatskanzlei Schleswig-Holstein Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Anfrage Datenschutz: Digitale Assistenz Cabo auf schleswig-holstein.de [#236923]
Datum
24. Februar 2022 09:18
An
Der Ministerpräsident - Staatskanzlei Schleswig-Holstein
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Anfrage Datenschutz: Digitale Assistenz Cabo auf schleswig-holstein.de“ vom 06.01.2022 (#236923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 17 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 236923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/236923/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Der Ministerpräsident - Staatskanzlei Schleswig-Holstein
Sehr Antragsteller/in bei der Einrichtung des Chatbots Corona sind wir davon ausgegangen, dass der Chatbot Corona…
Von
Der Ministerpräsident - Staatskanzlei Schleswig-Holstein
Betreff
AW: 20220107 Antragsteller/in Antragsteller/in - Anfrage Datenschutz: Digitale Assistenz Cabo auf schleswig-holstein.de [#236923]
Datum
21. März 2022 16:47
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr Antragsteller/in bei der Einrichtung des Chatbots Corona sind wir davon ausgegangen, dass der Chatbot Corona (Cabo) keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Durch den Nutzer aus Versehen selbständig eingegebene personenbezogene Daten im Suchformular werden 6 Monate gespeichert. Die IP-Adressen werden anonymisiert, also auch da sind keine personenbezogene Informationen in den Logfiles zu finden. Deswegen gibt es keinen Hinweis zu Cabo in unserer Datenschutzerklärung. Der Chatbot ist zu Pilotierungszwecken ohne Sicherheitskonzept zu betreiben, da keine personenbezogenen Daten verarbeitet werden und der Schutzbedarf der verarbeiteten Daten mit normal beurteilt wurde. Die Schutzbedarfsfeststellung finden Sie anbei. Mit freundlichen Grüßen

Ihre Spende für die Plattform

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Ihre Spende macht es uns möglich, die Plattform am Laufen zu halten und weiterzuentwickeln.

Jetzt unterstützen!

<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort. Mir ist bei der Durchsicht der von Ihnen gesandten S…
An Der Ministerpräsident - Staatskanzlei Schleswig-Holstein Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: 20220107 Antragsteller/in Antragsteller/in - Anfrage Datenschutz: Digitale Assistenz Cabo auf schleswig-holstein.de [#236923]
Datum
30. März 2022 16:36
An
Der Ministerpräsident - Staatskanzlei Schleswig-Holstein
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort. Mir ist bei der Durchsicht der von Ihnen gesandten Schutzbedarfsfeststellung aufgefallen, dass bei dem Chatbot durchaus ein Haken bei personenbezogenen Daten gemacht wurde aber diese "nicht zu den besonderen Arten personenbezogener Daten" gehören. Gibt es Dokumentationen, wie z.B. ein Rollen- und Rechtekonzept, über Maßnahmen, die verhindern, dass die von Ihnen erwähnten nicht "aus Versehen selbständig eingegebene personenbezogene Daten" nicht zufällig von Mitarbeiter*Innen eingesehen bzw. zum Training des Chatbots genutzt werden können? Weiterhin ist das Dokument als Entwurf gekennzeichnet. Können Sie mir bitte die fertiggestellte Variante des Dokuments zukommen lassen? Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 236923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/236923/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>