Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) - Ausfallzeiten in städtischen Kitas und Auszahlung von Betreuungs- und Verpflegungskosten im Jahr 2023

Anfrage an: Hansestadt Lübeck

1. Eine Aufstellung über die Gesamtdauer der Ausfallzeiten in den städtischen Kitas im Jahr 2023, die der Stadt Lübeck gemeldet wurden, wenn möglich nach Kita aufgelistet.
Anmerkung: In der Presse wurde über eine Umfrage der Kreis- und Stadtelternvertretung Lübeck zu diesem Thema berichtet (siehe https://www.ln-online.de/lokales/luebeck/kitas-geschlossen-luebecker-eltern-fordern-entschaedigungen-DW4B7DRFSZCAVNCX625DRUW2EQ.html). Jedoch basiert diese Umfrage lediglich auf 129 Antworten, und ich bin an präzisen und umfassenden Daten interessiert, die von den städtischen Einrichtungen gemeldet wurden.

2. Eine Aufstellung über die Höhe der Betreuungs- und Verpflegungskosten, die im Jahr 2023 an Eltern von Kindern in städtischen Kitas zurückgezahlt wurden, weil keine Betreuung gewährleisten konnte, wenn möglich nach Kita.

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    6. Februar 2024
  • Frist
    8. März 2024
  • 2 Follower:innen
Anja Lorenz
Antrag nach dem IZG-SH/VIG Guten Tag, bitte senden Sie mir Folgendes zu: 1. Eine Aufstellung über die Gesamtda…
An Hansestadt Lübeck Details
Von
Anja Lorenz
Betreff
Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) - Ausfallzeiten in städtischen Kitas und Auszahlung von Betreuungs- und Verpflegungskosten im Jahr 2023 [#299387]
Datum
6. Februar 2024 14:37
An
Hansestadt Lübeck
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IZG-SH/VIG Guten Tag, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
1. Eine Aufstellung über die Gesamtdauer der Ausfallzeiten in den städtischen Kitas im Jahr 2023, die der Stadt Lübeck gemeldet wurden, wenn möglich nach Kita aufgelistet. Anmerkung: In der Presse wurde über eine Umfrage der Kreis- und Stadtelternvertretung Lübeck zu diesem Thema berichtet (siehe https://www.ln-online.de/lokales/luebeck/kitas-geschlossen-luebecker-eltern-fordern-entschaedigungen-DW4B7DRFSZCAVNCX625DRUW2EQ.html). Jedoch basiert diese Umfrage lediglich auf 129 Antworten, und ich bin an präzisen und umfassenden Daten interessiert, die von den städtischen Einrichtungen gemeldet wurden. 2. Eine Aufstellung über die Höhe der Betreuungs- und Verpflegungskosten, die im Jahr 2023 an Eltern von Kindern in städtischen Kitas zurückgezahlt wurden, weil keine Betreuung gewährleisten konnte, wenn möglich nach Kita.
Dies ist ein Antrag gemäß § 4 Abs. 1 Informationszugangsgesetz Schleswig-Holstein (IZG-SH) auf Zugang nach Informationen nach § 3 IZG-SH sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollten aus Ihrer Sicht Kosten für die Gewährung des Zuganges zu den erbetenen Informationen anfallen, bitte ich Sie mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Bitte teilen Sie mir auch dann mit, auf welche Regelung Sie die Kostenerhebung stützen und warum diese anfallen. Ich bitte Sie, mir die Informationen sobald wie möglich, spätestens jedoch mit Ablauf eines Monats zugänglich zu machen (vgl. § 5 Abs. 2 Satz 1 IZG-SH/§ 5 Abs. 2 VIG). Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Anja Lorenz Anfragenr: 299387 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/299387/ Postanschrift Anja Lorenz << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Anja Lorenz
Hansestadt Lübeck
Sehr geehrte Frau Lorenz, im Auftrag von Herrn Bürgermeister Lindenau bestätige ich Ihnen den Erhalt Ihres Antrag…
Von
Hansestadt Lübeck
Betreff
Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) - Ausfallzeiten in städtischen Kitas und Auszahlung von Betreuungs- und Verpflegungskosten im Jahr 2023 [#299387]
Datum
6. Februar 2024 16:42
Status
Warte auf Antwort
image001.jpg
2,9 KB


Sehr geehrte Frau Lorenz, im Auftrag von Herrn Bürgermeister Lindenau bestätige ich Ihnen den Erhalt Ihres Antrages nach dem Informationszugangsgesetz für das Land Schleswig-Holstein (IZG-SH) vom 06.02.2024. Nach Prüfung des Antrages werde ich unaufgefordert auf sie zurückkommen. Bis dahin bitte ich um etwas Geduld. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [[geschwärzt]] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt]<[geschwärzt]%[geschwärzt]> [geschwärzt]<[geschwärzt]> [geschwärzt]<[geschwärzt]> [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt]! [geschwärzt]
Hansestadt Lübeck
Sehr geehrter Frau Lorenz, ich komme zurück auf Ihren Antrag nach dem Informationszugangsgesetz für das Land Schl…
Von
Hansestadt Lübeck
Betreff
Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) - Ausfallzeiten in städtischen Kitas und Auszahlung von Betreuungs- und Verpflegungskosten im Jahr 2023 [#299387]
Datum
7. Februar 2024 15:46
Status
Warte auf Antwort
geschwärzt
1,6 MB
Sehr geehrter Frau Lorenz, ich komme zurück auf Ihren Antrag nach dem Informationszugangsgesetz für das Land Schleswig-Holstein (IZG-SH) vom 06.02.2024. Anbei erhalten Sie den Bescheid vorab. Das Original habe ich heute in die Post gegeben. Mit freundlichen Grüßen
Anja Lorenz
Guten Tag, ich beziehe mich auf Ihre Ablehnung meiner Anfrage vom 07.02.2024, in der Sie angaben, dass die angefo…
An Hansestadt Lübeck Details
Von
Anja Lorenz
Betreff
AW: Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) - Ausfallzeiten in städtischen Kitas und Auszahlung von Betreuungs- und Verpflegungskosten im Jahr 2023 [#299387]
Datum
9. Februar 2024 08:17
An
Hansestadt Lübeck
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Guten Tag, ich beziehe mich auf Ihre Ablehnung meiner Anfrage vom 07.02.2024, in der Sie angaben, dass die angeforderten Daten nicht verfügbar seien. Ich möchte gerne weitere Informationen zu diesem Thema erhalten. 1. Bitte geben Sie die Höhe der Erstattungen an, die Eltern pro ausgefallener Stunde und pro ausgefallenem Tag erhalten. Falls eine spezifische Berechnungsgrundlage existiert, bitte ich um eine Erläuterung dieser. 2. Bitte teilen Sie mir mit, wer konkret für die Überweisung dieser Erstattungen zuständig ist. Sollte diese Zuständigkeit bei der Stadt liegen, bitte ich Sie um eine Erläuterung, warum die Stadt keine Auskunft über die erstatteten Beträge im Jahr 2023 geben kann. Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Bemühungen. Mit freundlichen Grüßen Anja Lorenz Anfragenr: 299387 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/299387/ Postanschrift Anja Lorenz << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Hansestadt Lübeck
Sehr geehrte Frau Lorenz, im Auftrag von Herrn Bürgermeister Lindenau bestätige ich Ihnen den Erhalt Ihres neuerl…
Von
Hansestadt Lübeck
Betreff
AW: Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) - Ausfallzeiten in städtischen Kitas und Auszahlung von Betreuungs- und Verpflegungskosten im Jahr 2023 [#299387]
Datum
9. Februar 2024 10:48
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrte Frau Lorenz, im Auftrag von Herrn Bürgermeister Lindenau bestätige ich Ihnen den Erhalt Ihres neuerlichen Antrages nach dem Informationszugangsgesetz für das Land Schleswig-Holstein (IZG-SH) vom 09.02.2024. Nach Prüfung des Antrages werde ich unaufgefordert auf sie zurückkommen. Bis dahin bitte ich um etwas Geduld. Mit freundlichen Grüßen

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Hansestadt Lübeck
Sehr geehrte Frau Lorenz, ich komme zurück auf Ihren neuerlichen Antrag nach dem Informationszugangsgesetz für da…
Von
Hansestadt Lübeck
Betreff
AW: Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) - Ausfallzeiten in städtischen Kitas und Auszahlung von Betreuungs- und Verpflegungskosten im Jahr 2023 [#299387]
Datum
20. Februar 2024 11:14
Status
geschwärzt
1,7 MB
Sehr geehrte Frau Lorenz, ich komme zurück auf Ihren neuerlichen Antrag nach dem Informationszugangsgesetz für das Land Schleswig-Holstein (IZG-SH) vom 09.02.2024. Anbei erhalten Sie den Bescheid vorab. Das Original habe ich heute in die Post gegeben. Mit freundlichen Grüßen