Angaben auf der Internetseiten der Stadt Zossen www.zossen.de - statistische Fragen

Anfrage an:
Stadt Zossen
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage eingeschlafen
Frist:
7. März 2014 - 5 Jahre, 5 Monate her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

1. Liste/Angaben zur Frage:

Wie viele Bürger-Meldungen wurden in den letzten Jahren über die Internetseite der Stadt Zossen und dem auf der Internetseite der Stadt Zossen bereitgestelltem Formular eingereicht/gesendet?

2. Liste/Angaben zur Frage:

Wie viele Einnahmen (welcher Art) wurden in den letzten durch auf der Internetseite der Stadt Zossen bereitgestellten Souvenir-Artikel erzielt und wie viele Souvenir-Artikel wurden jeweils verkauft?

3. Liste/Angaben zur Frage:

Wie viele Gastpakete der Stadt Zossen wurden auf den Internetseiten der Stadt Zossen bestellt, wie viele Gastpakete wurden seitens der Stadt Zossen versendet und wie hoch waren die Kosten für die Versendung dieser Gastpakete?

4. Wie viele Stellenanzeigen wurden auf den Internetseiten der Stadt Zossen in den letzten Jahren veröffentlicht- und welche?

5. Wer trägt die Kosten für die unter 2. und 3. genannten Einkäufe, Herstellungen, Anschaffungen und Vertrieb/Versand dieser Waren?


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Angaben auf der Internetseiten der Stadt Zossen www.zossen.de - statistische Fragen [#5627]
Datum
3. Februar 2014 21:48
An
Stadt Zossen
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), UIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir folgendes zu:
1. Liste/Angaben zur Frage: Wie viele Bürger-Meldungen wurden in den letzten Jahren über die Internetseite der Stadt Zossen und dem auf der Internetseite der Stadt Zossen bereitgestelltem Formular eingereicht/gesendet? 2. Liste/Angaben zur Frage: Wie viele Einnahmen (welcher Art) wurden in den letzten durch auf der Internetseite der Stadt Zossen bereitgestellten Souvenir-Artikel erzielt und wie viele Souvenir-Artikel wurden jeweils verkauft? 3. Liste/Angaben zur Frage: Wie viele Gastpakete der Stadt Zossen wurden auf den Internetseiten der Stadt Zossen bestellt, wie viele Gastpakete wurden seitens der Stadt Zossen versendet und wie hoch waren die Kosten für die Versendung dieser Gastpakete? 4. Wie viele Stellenanzeigen wurden auf den Internetseiten der Stadt Zossen in den letzten Jahren veröffentlicht- und welche? 5. Wer trägt die Kosten für die unter 2. und 3. genannten Einkäufe, Herstellungen, Anschaffungen und Vertrieb/Versand dieser Waren?
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Mit Verweis auf §6 Abs. 1 AIG bitte ich um unverzügliche Antwort, spätestens innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte nachzusuchen. Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Angaben auf der Internetseiten der Stadt Zossen www.zossen.de - statistische Fragen [#5627]
Datum
7. März 2014 01:07
An
Stadt Zossen

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage "Angaben auf der Internetseiten der Stadt Zossen www.zossen.de - statistische Fragen" vom 03.02.2014 (#5627) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen,
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage "Angaben auf der Internetseiten der Stadt Zossen www.zossen.de - statistische Fragen" [#5627]
Datum
9. März 2014 00:19
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem AIG, UIG, VIG Brandenburg. Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/5627 Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Ich habe zu meinem Antrag (bisher) keine Antwort erhalten. Ich habe zu meinem Antrag (bisher) keine Eingangsbestätigung erhalten. Ich habe zu meinem Antrag (bisher) keine sonstigen Zwischenmitteilungen erhalten. Ich habe zu meinem Antrag (bisher) keine sonstigen Mitteilungen erhalten. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen
Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Antw: Vermittlung bei Anfrage "Angaben auf der Internetseiten der Stadt Zossen www.zossen.de - statistische Fragen" [#5627]
Datum
27. März 2014 18:39
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Antwort der LDA Brandenburg hier: Ihre E-Mail vom 9. März 2014 #5627 Az. 002/14/204 Sehr geehrter Herr Antragsteller/in, zum obigen Betreff sende ich Ihnen unser Antwortschreiben zu. Mit freundlichen Grüßen