Diese Anfrage hat eine Antwort erhalten und ist in einem unbekannten Zustand. Wenn Sie diese Anfrage gestellt haben, bitte loggen Sie sich ein und setzen Sie einen neuen Status.

Anweisung des Gesundheitsministers zur Meldung Corona-infizierter Personen an Polizeibehörden

Anfrage an:
Stadt Rostock - Gesundheitsamt
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage muss klassifiziert werden
Zusammenfassung der Anfrage

Antrag nach dem IFG M-V

Sehr geehrteAntragsteller/in

laut mehreren Medienberichten erhielten die Gesundheitsämter des Landes eine Anweisung des Gesundheitsministers Harry Glawe, die Meldeadressen Corona-infizierter Personen an die Polizei zu melden.

Bitte lassen Sie mir die erhaltene Anweisung des Gesundheitsministers zukommen.

Für Ihre Mühen bedanke ich mich im Voraus!

-------------------------------------------------------
Dies ist ein Antrag auf Auskunft bzw. Einsicht nach § 1 Informationsfreiheitsgesetz M-V.
Sollte diese Anfrage wider Erwarten keine einfache Anfrage sein, bitte ich Sie darum, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren.

Ich verweise auf § 11 Abs. 1 Satz 1 IFG M-V und bitte Sie, unverzüglich über den Antrag zu entscheiden. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten.
Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) sowie um eine Empfangsbestätigung.

Mit freundlichen Grüßen


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Anweisung des Gesundheitsministers zur Meldung Corona-infizierter Personen an Polizeibehörden [#184239]
Datum
8. April 2020 15:23
An
Stadt Rostock - Gesundheitsamt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IFG M-V Sehr geehrteAntragsteller/in laut mehreren Medienberichten erhielten die Gesundheitsämter des Landes eine Anweisung des Gesundheitsministers Harry Glawe, die Meldeadressen Corona-infizierter Personen an die Polizei zu melden. Bitte lassen Sie mir die erhaltene Anweisung des Gesundheitsministers zukommen. Für Ihre Mühen bedanke ich mich im Voraus! ------------------------------------------------------- Dies ist ein Antrag auf Auskunft bzw. Einsicht nach § 1 Informationsfreiheitsgesetz M-V. Sollte diese Anfrage wider Erwarten keine einfache Anfrage sein, bitte ich Sie darum, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Ich verweise auf § 11 Abs. 1 Satz 1 IFG M-V und bitte Sie, unverzüglich über den Antrag zu entscheiden. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) sowie um eine Empfangsbestätigung. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 184239 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/184239 Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >> per Fax
Betreff
Anweisung des Gesundheitsministers zur Meldung Corona-infizierter Personen an Polizeibehörden [#184239]
Datum
8. April 2020 15:23
An
Stadt Rostock - Gesundheitsamt
Status
Fax wird verschickt...
Anhänge
fax.pdf fax.pdf   36,3 KB Nicht öffentlich!

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Anweisung des Gesundheitsministers zur Meldung Corona-infizierter Personen an Polizeibehörden [#184239]
Datum
31. Mai 2020 11:32
An
Stadt Rostock - Gesundheitsamt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Anweisung des Gesundheitsministers zur Meldung Corona-infizierter Personen an Polizeibehörden“ vom 08.04.2020 (#184239) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 20 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 184239 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/184239 Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
<< Anfragesteller/in >> per Fax
Betreff
AW: Anweisung des Gesundheitsministers zur Meldung Corona-infizierter Personen an Polizeibehörden [#184239]
Datum
31. Mai 2020 11:32
An
Stadt Rostock - Gesundheitsamt
Status
Fax wird verschickt...
Anhänge
fax.pdf fax.pdf   34,8 KB Nicht öffentlich!

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Stadt Rostock - Gesundheitsamt
Betreff
Antw: Wtrlt: AW: Anweisung des Gesundheitsministers zur Meldung Corona-infizierter Personen an Polizeibehörden [#184239]
Datum
3. Juni 2020 14:11

Sehr geehrteAntragsteller/in Ihre Anfrage ist nicht abrufbar, jedoch teilen wir Ihnen mit, dass die Hanse- und Universitätsstadt Rostock KEINE Daten Personen, die sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben, an die Polizeibehörden übermittelt. Mit freundlichen Grüßen