Aufenthaltstitel nach §23 Abs. 2 AufenthG seit der Machtübernahme der Taliban in Rheinland-Pfalz

Wie viele Aufenthaltserlaubnisse nach §23 Abs. 2 AufenthG wurden zwischen dem 15. August 2021 und dem 27. September 2022 im Rheinland-Pfalz an afghanische Staatsangehörige erteilt? Auf Grundlage welchen Bundesaufnahmeprogramms wurden diese Aufenthaltstitel erteilt?

dem Fragesteller liegen Aufenthaltstitel nach §23 Abs. 2 AufenthG vor, die im Jahr 2022 an Afghan*innen erteilt wurden. Weder bei diesen Titeln noch bei dieser Frage handelt es sich um Titel nach §22 Abs. 2 AufenthG.

Anfrage abgelehnt

  • Datum
    27. September 2022
  • Frist
    29. Oktober 2022
  • Ein:e Follower:in
Nicolas Chevreux
Antrag nach dem LTranspG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Wie viele Aufe…
An Ministerium des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz Details
Von
Nicolas Chevreux
Betreff
Aufenthaltstitel nach §23 Abs. 2 AufenthG seit der Machtübernahme der Taliban in Rheinland-Pfalz [#259756]
Datum
27. September 2022 18:49
An
Ministerium des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem LTranspG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Wie viele Aufenthaltserlaubnisse nach §23 Abs. 2 AufenthG wurden zwischen dem 15. August 2021 und dem 27. September 2022 im Rheinland-Pfalz an afghanische Staatsangehörige erteilt? Auf Grundlage welchen Bundesaufnahmeprogramms wurden diese Aufenthaltstitel erteilt? dem Fragesteller liegen Aufenthaltstitel nach §23 Abs. 2 AufenthG vor, die im Jahr 2022 an Afghan*innen erteilt wurden. Weder bei diesen Titeln noch bei dieser Frage handelt es sich um Titel nach §22 Abs. 2 AufenthG.
Dies ist ein Antrag auf Auskunft bzw. Einsicht nach § 2 Abs. 2 Landestransparenzgesetz (LTranspG) bzw. nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen nach § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte diese Anfrage wider Erwarten keine einfache Anfrage sein, bitte ich Sie darum, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, bitte ich Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 7 Abs. 1 Satz 2 VIG auf elektronischem Wege kostenfrei gewähren können. Mit Verweis auf § 12 Abs. 3 Satz 1 LTranspG möchte ich Sie bitten, unverzüglich über den Antrag zu entscheiden. Soweit Umwelt- oder Verbraucherinformationen betroffen sind, verweise ich auf § 12 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 LTranspG bzw. § 5 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens bis zum Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Nicolas Chevreux Anfragenr: 259756 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/259756/ Postanschrift Nicolas Chevreux << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Nicolas Chevreux
Nicolas Chevreux
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Aufenthaltstitel nach §23 Abs. 2 AufenthG seit…
An Ministerium des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz Details
Von
Nicolas Chevreux
Betreff
AW: Aufenthaltstitel nach §23 Abs. 2 AufenthG seit der Machtübernahme der Taliban in Rheinland-Pfalz [#259756]
Datum
29. Oktober 2022 22:11
An
Ministerium des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Aufenthaltstitel nach §23 Abs. 2 AufenthG seit der Machtübernahme der Taliban in Rheinland-Pfalz“ vom 27.09.2022 (#259756) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Nicolas Chevreux
Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz
Sehr geehrter Herr Chevreux, bitten finden Sie anliegend einen Bescheid zu Ihrer u.s. Anfrage. Bitte beachten Si…
Von
Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz
Betreff
WG: Aufenthaltstitel nach §23 Abs. 2 AufenthG seit der Machtübernahme der Taliban in Rheinland-Pfalz [#259756]
Datum
9. November 2022 10:12
Status
Anfrage abgeschlossen

Identitätsnachweis

Die Behörde verlangt offenbar, dass Sie ihr eine Kopie eines Personalausweises schicken. Dies ist nicht rechtens und das sollten Sie der Behörde mitteilen. Dazu können Sie unsere Antwortvorlage nutzen.

Sehr geehrter Herr Chevreux, bitten finden Sie anliegend einen Bescheid zu Ihrer u.s. Anfrage. Bitte beachten Sie, dass Sie dieses Schreiben nur per Mail erhalten. Beste Grüße
Nicolas Chevreux
Sehr geehrte Damen und Herren, mir ist gerade nicht ersichtlich, warum ich eine Antwort vom Ministerium für Famil…
An Ministerium des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz Details
Von
Nicolas Chevreux
Betreff
AW: WG: Aufenthaltstitel nach §23 Abs. 2 AufenthG seit der Machtübernahme der Taliban in Rheinland-Pfalz [#259756]
Datum
13. November 2022 19:42
An
Ministerium des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, mir ist gerade nicht ersichtlich, warum ich eine Antwort vom Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration. Meine Anfrage ging ans Ministerium des Innern. Mit freundlichen Grüßen Nicolas Chevreux Anfragenr: 259756 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/259756/

Ihre Spende für die Plattform

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Ihre Spende macht es uns möglich, die Plattform am Laufen zu halten und weiterzuentwickeln.

Jetzt unterstützen!

Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz
GZ 0831-0001#2022/0003-0701 72.0005 Rückfrage Petent - Aufenthaltstitel nach §23 Abs. Sehr geehrte Damen und Herre…
Von
Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz
Betreff
GZ 0831-0001#2022/0003-0701 72.0005 Rückfrage Petent - Aufenthaltstitel nach §23 Abs.
Datum
18. November 2022 13:46
Status
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte beachten Sie den beigefügten Dateianhang. Diese E-Mail ist maschinell erstellt und wird nicht namentlich unterzeichnet. [75 Jahre Rheinland-Pfalz]<https://www.rlp.de/de/unser-land/75-jahre-rheinland-pfalz/>