Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995

Erlass vom 02.04.1992 (RS III 6 - 15700/3) des BMU an die BGR
und alle weiteren Schriftstücke wie Konkretisierung oder Einschränkungen, Zwischenberichte und Stellungnahmen von BMU und BGR bis zur Vorlage der Endversion Kockel, F., P. Krull, et al.(1995). Endlagerung stark wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle in tiefen geologischen Formationen Deutschlands - Untersuchung und Bewertung von Salzformationen, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe.

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    23. Oktober 2018
  • Frist
    24. November 2018
  • Ein Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Erlass vom 02.04…
An Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. Oktober 2018 18:39
An
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Erlass vom 02.04.1992 (RS III 6 - 15700/3) des BMU an die BGR und alle weiteren Schriftstücke wie Konkretisierung oder Einschränkungen, Zwischenberichte und Stellungnahmen von BMU und BGR bis zur Vorlage der Endversion Kockel, F., P. Krull, et al.(1995). Endlagerung stark wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle in tiefen geologischen Formationen Deutschlands - Untersuchung und Bewertung von Salzformationen, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Sehr geehrtAntragsteller/in gerne bestätige ich den Eingang Ihrer Anfrage über fragdenstaat.de vom 23. Oktober 20…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
24. Oktober 2018 15:24
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrtAntragsteller/in gerne bestätige ich den Eingang Ihrer Anfrage über fragdenstaat.de vom 23. Oktober 2018. Nach § 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG beträgt die Regelfrist für die Zugänglichmachung der Information einen Monat. Sollten Sie weitere Auskünfte zum Verfahren benötigen, stehe ich gerne zur Verfügung. Hinweise zum Datenschutz: Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. Name und Anschrift) wurden bzw. werden zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Die Rechtsgrundlage dafür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchst. e Datenschutz-Grundverordnung in Verbindung mit § 3 Bundesdatenschutzgesetz. Ihre Daten werden gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen der Registraturrichtlinie, die die Gemeinsame Geschäftsordnung der Bundesministerien (GGO) ergänzt, gespeichert. Weitere Informationen hierzu und über Ihre Betroffenenrechte finden Sie in der Datenschutzerklärung des BMU: www.bmu.de/datenschutz<http://www.bm…tz>. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommun…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:09
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> &l…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:13
Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> &l…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:14
Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<Name und E-Mail-Adresse&g…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:15
Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> &l…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:16
Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 7/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: <<Name und E-Mail-Adresse&g…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:17
Anhang 7/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 6/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:16 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 8/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: <<E-Mail-Adresse>> &l…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:18
Anhang 8/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 7/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 6/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:16 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 9/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> &l…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:18
Anhang 9/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 8/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 7/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 6/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:16 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 10/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> &…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:19
Anhang 10/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 9/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 8/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 7/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 6/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:16 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 11/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:19 An: <<E-Mail-Adresse>> &…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:19
Anhang 11/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:19 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 10/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 9/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 8/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 7/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 6/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:16 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 12/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:20 An: <<E-Mail-Adresse>> &…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:20
Anhang 12/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:20 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 11/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:19 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 10/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 9/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 8/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 7/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 6/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:16 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 13/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:20 An: <<E-Mail-Adresse>> &…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:20
Anhang 13/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:20 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 12/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:20 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 11/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:19 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 10/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 9/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 8/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 7/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 6/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:16 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 14/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:21 An: <<E-Mail-Adresse>> &…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:21
Anhang 14/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:21 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 13/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:20 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 12/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:20 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 11/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:19 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 10/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 9/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 8/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 7/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 6/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:16 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 15/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:21 An: <<E-Mail-Adresse>> &…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:21
Anhang 15/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:21 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 14/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:21 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 13/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:20 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 12/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:20 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 11/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:19 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 10/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 9/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 8/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 7/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 6/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:16 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 16/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:22 An: <<E-Mail-Adresse>> &…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 12:22
Anhang 16/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:22 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 15/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:21 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 14/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:21 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 13/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:20 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 12/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:20 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 11/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:19 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 10/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 9/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:18 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 8/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 7/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:17 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 6/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:16 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 6/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:16 An: <<E-Mail-Adresse>> &l…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 13:11
Anhang 6/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:16 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 5/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 4/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:15 An: Behördenmitarbeiterin <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> &l…
Von
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Betreff
WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
23. November 2018 13:12
Anhang 3/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 2/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:14 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Anhang 1/16 Von: Harbers, Robert Gesendet: Freitag, 23. November 2018 12:10 An: <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> Cc: G I 3 <<Name und E-Mail-Adresse>>; S III 2 <<Name und E-Mail-Adresse>> Betreff: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172] Priorität: Hoch Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage über fragdenstaat.de mit der Sie um Auskunft über Kommunikationen zu alternativen Standorten für die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle zwischen BMU und BGR (Aktenzeichen RS III 6 - 15700/3) nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) baten, was ich Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchte. Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt. Auf Ihren Antrag hin mache ich Ihnen gemäß § 4 Umweltinformationsgesetz (UIG) die gewünschte Information zugänglich. In der Anlage finden Sie Duplikate der entsprechenden Akten. Ich möchte Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Paginierung nicht durchgängig ist, da ich auf die Übersendung von Doppelungen und Kopien weitgehend verzichtet habe. Personenbezogene Daten wurden in den Kopien unkenntlich gemacht, da ich davon ausgehe, dass diese für Sie nicht relevant sind. Aus diesem Grund habe ich auch nicht versucht, das Einverständnis der betroffenen Personen einzuholen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Entscheidung der Unkenntlichmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn einzulegen. Da die gewünschten Unterlagen eine gewisse Größe überschreiten, erhalten sie diese auf mehrere E-Mails aufgeteilt, ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

<< Anfragesteller/in >>
Sehr geehrt<< Anrede >> vielen Dank für das umfangreiche Material. Hervorzuheben ist noch der von Ih…
An Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: WG: Auftrag des BMU an die BGR zur Erstellung der Salzstudie 1995 [#34172]
Datum
25. November 2018 14:18
An
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrt<< Anrede >> vielen Dank für das umfangreiche Material. Hervorzuheben ist noch der von Ihnen formulierte Satz "Der Zugang zu Umweltinformationen ist Grundlage für eine wirksame Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Umweltangelegenheiten und damit ein wichtiges Instrument für den Schutz von Natur und Umwelt." In diesem Sinne Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 34172 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>