Ausgaben für repräsentative Zwecke

Anfrage an:
Thüringer Staatskanzlei
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Eine Auflistung der Kosten, die der Staatskanzlei im Jahr 2017 für repräsentative Zwecke entstanden sind. Bitte listen Sie diese aufgeschlüsselt nach Art (Empfänge, Einladungen, Veranstaltungen) auf


Korrespondenz

Von
Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff
Ausgaben für repräsentative Zwecke [#33837]
Datum
1. Oktober 2018 16:04
An
Thüringer Staatskanzlei
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem ThürIFG/ThürUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Eine Auflistung der Kosten, die der Staatskanzlei im Jahr 2017 für repräsentative Zwecke entstanden sind. Bitte listen Sie diese aufgeschlüsselt nach Art (Empfänge, Einladungen, Veranstaltungen) auf
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 4 Abs. 1 des Thüringer Informationsfreiheitsgesetzes (ThürIFG) sowie § 3 Thüringer Umweltinformationsgesetz (ThürUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 ThürUIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 6 Abs. 3 ThürIFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 ThürUIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Arne Semsrott Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Von
Thüringer Staatskanzlei
Betreff
Ihre Anfrage vom 1. Oktober 2018 - GZ 0142/12-295
Datum
16. Oktober 2018 10:23
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Semsrott, vielen Dank für Ihre Anfrage vom 1. Oktober 2018 nach dem Thüringer Informationsfreiheitsgesetz. Wir bearbeiten Ihre Anfrage und werden Ihnen schnellstmöglich antworten. Bitte haben Sie Verständnis, falls dies einige Zeit in Anspruch nehmen sollte. Für Fragen stehe ich jederzeit gern zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen
Von
Thüringer Staatskanzlei
Betreff
Ihre Anfrage vom 1. Oktober 2018 - GZ 0142/12-295
Datum
30. Oktober 2018 12:01
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Semsrott, für die Beantwortung Ihrer Anfrage nach dem Thüringer Informationsfreiheitsgesetz vom 1. Oktober 2018 möchte ich Sie um Fristverlängerung bis zum 30. November 2018 bitten. Die Beantwortung erforderte eine umfangreiche Abfrage und Beteiligung. Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen
Von
Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff
AW: Ausgaben für repräsentative Zwecke [#33837]
Datum
1. Dezember 2018 23:32
An
Thüringer Staatskanzlei
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrt<< Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort auf meine IFG-Anfrage! Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott Anfragenr: 33837 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Arne Semsrott Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. << Adresse entfernt >>
Von
Thüringer Staatskanzlei
Betreff
Betreff versteckt
Datum
1. Dezember 2018 23:33
Status
Anfrage abgeschlossen

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.