Auslandsvertretungen

Anfrage an:
Auswärtiges Amt
Genutztes Gesetz:
Informationsfreiheitsgesetz Bund (IFG)
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Ich bitte um Übersendung einer Übersicht über alle Leiter der deutschen Auslandsvertretungen (Botschafter, General- und Konsuls) sowie der Vertretungen bei internationalen Organisationen mit Angabe der Besoldungsgruppe.

Zusammenfassung des Ergebnisses

Uebersicht ueber Botschaften wurde veroeffentlich

Der Nachweis ueber die Besoldung der Botschafter und sonstigen Leiter ist im BH nachgewiesen.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Auslandsvertretungen [#10375]
Datum
27. Juni 2015 18:23
An
Auswärtiges Amt
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Ich bitte um Übersendung einer Übersicht über alle Leiter der deutschen Auslandsvertretungen (Botschafter, General- und Konsuls) sowie der Vertretungen bei internationalen Organisationen mit Angabe der Besoldungsgruppe.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) gemäß § 8 EGovG. Eine Antwort an meine persönliche E-Mail-Adresse bei meinem Telekommunikationsanbieter FragDenStaat.de stellt keine öffentliche Bekanntgabe des Verwaltungsaktes nach § 41 VwVfG dar. Ich behalte mir vor, mir nach Eingang Ihrer Auskünfte gegebenfalls um weitere ergänzende Auskünfte nachzusuchen. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen, Emiaz Afework <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Auswärtiges Amt
Betreff
Ihre Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz vom 27.06.2015, Vg. 128-2015
Datum
10. Juli 2015 09:04
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrter Herr Afework, anbei übersende ich ein Schreiben des Auswärtigen Amts mit Bezug auf Ihre Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz. Mit freundlichen Grüßen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Ihre Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz vom 27.06.2015, Vg. 128-2015 [#10375]
Datum
10. Juli 2015 21:13
An
Auswärtiges Amt

Sehr geehrte Damen und Herren, Vielen Dank fuer die Auskunft zur Eingruppierung der Leiter der Auslandsvertretungen, die ich in dem angegebenen Link zum Bundeshaushalt ab S. 107 gefunden habe. Leider sind dort nicht die Eingruppierungen Informationszentren sowie des Leiters des Deutschen Instituts Taipeh verzeichnet und ich bitte um Information. Mit freundlichen Grüßen Emiaz Afework Anfragenr: 10375 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Emiaz Afework << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: AW: Ihre Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz vom 27.06.2015, Vg. 128-2015 [#10375]
Datum
1. August 2015 20:05
An
Auswärtiges Amt

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage "Auslandsvertretungen" vom 27.06.2015 (#10375) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 2 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen, Emiaz Afework Anfragenr: 10375 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage "Auslandsvertretungen" [#10375]
Datum
2. August 2015 19:47
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz. Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/10375 Ich bin der Meinung, die Anfrage wurde zu Unrecht in dieser Form bearbeitet, weil das AA auf meine Nachfrage vom 10.07.2015 (https://fragdenstaat.de/anfrage/ausland…), die durch die Antwort des AA auf meine Frage vom 27.06.2015 nicht beantwortet hat, nicht mehr reagiert. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Emiaz Afework Anfragenr: 10375 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Vermittlung bei Anfrage "Auslandsvertretungen" [#10375]
Datum
30. August 2015 22:23
An
Auswärtiges Amt

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage "Auslandsvertretungen" vom 27.06.2015 (#10375) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 31 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Anfragenr: 10375 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> Direct: <<E-Mail-Adresse>>
Von
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Betreff
Zugang zu amtlichen Informationen nach dem Informationsfreiheitsgestz des Bundes; hier: Vermittlung bei Anfrage "Auslandsvertretungen" [#10375]
Datum
2. September 2015 10:37
Status
Warte auf Antwort

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Az. IX-722/002 II#0068 Sehr geehrter Herr Afework, für Ihre E-Mail vom 2. August 2015 danke ich Ihnen. Ich habe sie zum Anlass genommen, das Auswärtige Amt anzuschreiben und um eine Stellungnahme zu bitten. Sobald mir diese vorliegt, werde ich mich wieder mit Ihnen in Verbindung setzen. Mit freundlichen Grüßen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage "Auslandsvertretungen" [#10375]
Datum
30. Oktober 2015 23:54
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Az. IX-722/002 II#0068 Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Mitteilung des Verfahrensstandes in der Sache https://fragdenstaat.de/a/10375 sowie um Zusendung der Stellungnahme des Aussenamtes. Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Anfragenr: 10375 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
Auswärtiges Amt per Briefpost
Betreff
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG)
Datum
23. November 2015
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrter Herr Afework, anbei übersende ich ein Schreiben des Auswärtigen Amts mit Bezug auf Ihre Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz. Mit freundlichen Grüßen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage "Auslandsvertretungen" [#10375]
Datum
23. November 2015 13:31
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Az. IX-722/002 II#0068 Sehr geehrte Damen und Herren, in dem Verfahren https://fragdenstaat.de/a/10375 teile ich mit, dass das AA heute geantwortet hat und damit die Vermittlung sich erledigt hat. Bitte senden Sie mir ggf. eine Stellungnahme des AA jedoch zur Information zu. Herzlichen Dank. Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Anfragenr: 10375 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Betreff
Zugang zu amtlichen Informationen nach dem Informationsfreiheitsgesetz des Bundes; hier: Vermittlung bei Anfrage "Auslandsvertretungen" [#10375]
Datum
14. Dezember 2015 14:04
Status
Anfrage abgeschlossen

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Az. IX-722/002 II#0068 Sehr geehrter Herr Afework, vielen Dank für Ihre E-Mail vom 23. November 2015. Den Vorgang nehme ich zu meinen Akten. Mit freundlichen Grüßen