<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte stellen Sie mir…
An Fachhochschule Aachen Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Ausschreibungen der FH Aachen [#192208]
Datum
8. Juli 2020 01:46
An
Fachhochschule Aachen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte stellen Sie mir tabellarisch die Daten über Ausschreibungen der FH Aachen in den Jahren 2010-2020 bereit: - Welche Ausschreibungen gab und gibt es? - Welche davon sind noch offen? - Welche wurden vergeben und sind erfüllt worden? - Welche sind vergeben und (noch) nicht erfüllt worden? Was ist der Status dieser? - Wann wurde die Ausschreibung begonnen? - Für abgeschlossene Ausschreibungen: Wann wurde die Ausschreibung erfüllt? - Wie oft wurde die jeweilige Ausschreibung verändert? - Welche internen Kosten wurden durch die Ausschreibung erzeugt? - Über welchen Betrag geht die jeweilige Ausschreibung? - Handelt es sich um fortlaufende oder einmalige Ausschreibungen? - Zu welchem Themenbereich gehört die Ausschreibung? (It, Verwaltung,...) - Wer hat die Ausschreibung gewonnen? - Ist der Gewinner Fh-Aachen intern oder ein externer Dienstleister? - Von welcher Kostenstelle wird die Ausschreibung gezahlt? - Wer hat die Ausschreibung genehmigt? Dies ist ein Antrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Auskunft in gemeinnütziger Art der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich Sie, nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anfrage nach §5 (2) UIG NRW. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Auslagen dürfen nicht erhoben werden, da es dafür keine gesetzliche Grundlage gibt. Ich verweise auf § 5 Abs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Nach §5 Abs. 1 Satz 5 IFG NRW bitte ich Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 192208 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/192208/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Fachhochschule Aachen
Ihre Anfragenvom 8.7.2020 bzgl Ausschreibungen, Wahlfachwahl und Coronamassnahmen Sehr geehrteAntragsteller/in d…
Von
Fachhochschule Aachen
Betreff
Ihre Anfragenvom 8.7.2020 bzgl Ausschreibungen, Wahlfachwahl und Coronamassnahmen
Datum
13. August 2020 14:03
Status
Anfrage abgeschlossen
OutlookEmoji-fhac-logo50d83328-2780-450d-b9d3-0f4df3d85eec.png
1,3 KB


Sehr geehrteAntragsteller/in die Pressestelle hat mir auch Ihre erneuten anfragen vom 8.7. 2020 zur Prüfung vorgelegt, ob und wenn ja, welche Stellen im Hause sie mit der Beantwortung beauftragen soll. Für die Beantwortung der Fragen, welche Sie nicht bereits aus unseren Internetseiten beantwortet bekämen, müssten wir eine Vielzahl bvon Mitarbeitern mit der Recherche teilweise auch aus Archiven betrauen, ohne dass für uns erkennbar ist, wofür Sie diese Informtionen benötigen. Soweit Sie sich die Informationen zu diesen Fragen aus dem Internet beschaffen können, zB. über Coronamaßnahmen, sind wir bereits nach dem Informationsfreiheitsgesetz nicht verpflichtet Ihre Anfragen zu beantworten. Bei den anderen Anfragen handelt es sich unseres Erachtens, auch im Hinblick auf die Häufigkeit, um eine rechtsmissbräuchliche Behinderung von behördlichen Ressourcen, ohne erkennbaren sachlichen Anlass. Daher wird die Beantwortung der Anfragen oben genannten Fragen abgelehnt". Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller/in >>
Sehr geehrteAntragsteller/in ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Nor…
An Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Ausschreibungen der FH Aachen“ [#192208] [#192208]
Datum
19. August 2020 22:17
An
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrteAntragsteller/in ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Nordrhein-Westfalen (IFG, UIG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/192208/ Ich bin der Meinung, dass die Anfrage zu Unrecht nicht beantwortet wurde. Es gab einen Verweiß darauf, dass die Beantwortung nicht nötig sei, da die Informationen im Internet verfügbar sein. Dies ist jedoch nicht der Fall. Die Frage nach Drittmittelquellen kann nicht über öffentliche Quellen beantwortet werden. Auch Informationen zu bisherigen Ausschreibungen gibt es nicht auf der Webseite. Insbesondere fehlen Angaben zu den abgeschlossenen Ausschreibungen wie z.B. der Kauf von Cisco Hard- und Software. Auch weitere Anfragen meinerseits wurden in dieser Anfrage mit der selben Begründung abgelehnt. Auf diese gab es nichtmals eine separate Rückmeldung: https://fragdenstaat.de/anfrage/wahlfac… https://fragdenstaat.de/anfrage/coronam… Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anhänge: - 192208.pdf - 2020-08-13_1-OutlookEmoji-fhac-logo50d83328-2780-450d-b9d3-0f4df3d85eec.png Anfragenr: 192208 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/192208/

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.