Auswirkungen Grundwasserförderung, Brunnen für die Erweiterung Coca-Cola Abfüllung Lüneburg

Anfrage an:
Landkreis Lüneburg - Fachdienst Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Information nicht vorhanden
Zusammenfassung der Anfrage

Bitte senden Sie mir die Unterlagen wegen der Umweltverträglichkeitsprüfung der Bohrungen für Grundwasserförderung im Rahmen der Erweiterung der Coca-Cola Abfüllung in Lüneburg bzw. Landkreis Lüneburg zu. Entsprechende Unterlagen müssten ja aus den Genehmigungsverfahren für die Bohrungen vorliegen. Danke


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Auswirkungen Grundwasserförderung, Brunnen für die Erweiterung Coca-Cola Abfüllung Lüneburg [#59872]
Datum
2. März 2019 11:27
An
Landkreis Lüneburg - Fachdienst Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem NUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Bitte senden Sie mir die Unterlagen wegen der Umweltverträglichkeitsprüfung der Bohrungen für Grundwasserförderung im Rahmen der Erweiterung der Coca-Cola Abfüllung in Lüneburg bzw. Landkreis Lüneburg zu. Entsprechende Unterlagen müssten ja aus den Genehmigungsverfahren für die Bohrungen vorliegen. Danke
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 3 Abs. 1 des Niedersächsischen Umweltinformationsgesetzes (NUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Landkreis Lüneburg
Betreff
WG: Auswirkungen Grundwasserförderung, Brunnen für die Erweiterung Coca-Cola Abfüllung Lüneburg [#59872]
Datum
5. März 2019 14:23
Status
Anfrage abgeschlossen

Guten Tag Herr Antragsteller/in, der Antrag für die Erteilung einer wasserrechtlichen Erlaubnis zur Grundwasserförderung durch Coca Cola wird beim Landkreis Lüneburg - im speziellen im Fachdienst Umwelt bei der Unteren Wasserbehörde - bearbeitet werden. Derzeit liegt noch kein Antrag vor. Alle Bohrungen, über die bisher in der Öffentlichkeit berichtet wurde, dienten der Erkundung bzw. Beweissicherung. Hierfür waren lediglich Anzeigeverfahren erforderlich. Insofern existieren die von Ihnen gewünschten Unterlagen noch nicht. Voraussetzung für ein wasserrechtliches Erlaubnisverfahren ist zunächst die Erstellung eines hydrogeologischen Gutachtens. Dieses wird z.Zt. erarbeitet. Anschließend findet ein Scoping-Termin statt, um den Untersuchungumfang für die Umweltverträglichkeitsstudie festzulegen. Wenn alles vorliegt, kann erst der wasserrechtliche Antrag gestellt werden. Wir planen ein Verfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung, das bedeutet, dass dann ohnehin alle Unterlagen ausliegen bzw. Im Internet verfügbar sein werden. Dann haben auch Sie die Möglichkeit, diese einzusehen. Ich hoffe, diese Information genügt Ihnen zunächst. Einen Zeitplan kann ich Ihnen noch nicht mitteilen, das wird insgesamt sicherlich noch einige Monate dauern. Mit freundlichen Grüßen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: WG: Auswirkungen Grundwasserförderung, Brunnen für die Erweiterung Coca-Cola Abfüllung Lüneburg [#59872]
Datum
11. März 2019 13:00
An
Landkreis Lüneburg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrt<< Anrede >> danke für die Informationen insbesondere mit dem Stand des Verfahrens und der zukünftige Prozessablauf. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 59872 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>