BAB A39 "Testfeld Niedersachsen"

Informationen zum "Testfeld Niedersachen", im Bereich der unter Ihrer Verwaltung stehenden Bundesautobahn A 39 in der Nähe von Braunschweig/Wolfsburg.

Ich interessiere mich hier für:
- Informationen was für Daten (Videosequenzen, 3D-Modelle, Fahrzeugparameter) von mir als Autofahrer bzw. meinem Fahrzeug erhoben werden
- Mit wem diese Daten in welcher Form geteilt werden
- Welche Aufbewahrungsfristen für die Daten gelten
- Wer Besitzer der Anlage ist
- Falls sich Betreiber und Besitzer rechtlich voneinander unterscheiden: Informationen wer die Anlage betreibt.

Antwort verspätet

Warte auf Antwort
  • Datum
    23. August 2021
  • Frist
    25. September 2021
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr Antragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: Informationen zum "Testfel…
An Die Autobahn GmbH des Bundes Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
BAB A39 "Testfeld Niedersachsen" [#227229]
Datum
23. August 2021 00:43
An
Die Autobahn GmbH des Bundes
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr Antragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Informationen zum "Testfeld Niedersachen", im Bereich der unter Ihrer Verwaltung stehenden Bundesautobahn A 39 in der Nähe von Braunschweig/Wolfsburg. Ich interessiere mich hier für: - Informationen was für Daten (Videosequenzen, 3D-Modelle, Fahrzeugparameter) von mir als Autofahrer bzw. meinem Fahrzeug erhoben werden - Mit wem diese Daten in welcher Form geteilt werden - Welche Aufbewahrungsfristen für die Daten gelten - Wer Besitzer der Anlage ist - Falls sich Betreiber und Besitzer rechtlich voneinander unterscheiden: Informationen wer die Anlage betreibt.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Sollten Sie Gebühren veranschlagen wollen, bitte ich gemäß § 2 IFGGebV um Befreiung oder hilfweise Ermäßigung der Gebühren. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an behördenexterne Dritte. Sollten Sie meinen Antrag ablehnen wollen, bitte ich um Mitteilung der Dokumententitel und eine ausführliche Begründung. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 227229 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/227229/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage mit dem Titel „BAB A39 "Testfeld Niedersachsen"…
An Die Autobahn GmbH des Bundes Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: BAB A39 "Testfeld Niedersachsen" [#227229]
Datum
6. Januar 2022 23:28
An
Die Autobahn GmbH des Bundes
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage mit dem Titel „BAB A39 "Testfeld Niedersachsen"“ vom 23.08.2021 (#227229) wurde von Ihnen bisher in keiner Form kommentiert/eingangsbestätigt/beantwortet. Sollten die erwähnten Paragraphen Ihrer Meinung nach nicht zutreffend sein bitte ich um Anwendung der DSGVO bzw. des BDSG. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage, falls Sie nicht direkt zuständig sind bitte ich um Mitteilung der Ansprechpartner. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 227229 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/227229/
Die Autobahn GmbH des Bundes
Sehr Antragsteller/in in zuvor benannter Angelegenheit, namentlich Ihrer Bitte um Übersendung von Informationen z…
Von
Die Autobahn GmbH des Bundes
Betreff
NLNW E3 11/2022_SB_AW: BAB A39 "Testfeld Niedersachsen" [#227229]
Datum
14. Januar 2022 10:06
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in in zuvor benannter Angelegenheit, namentlich Ihrer Bitte um Übersendung von Informationen zum "Testfeld Niedersachen", im Bereich der Bundesautobahn A 39 in der Nähe von Braunschweig/Wolfsburg habe ich Ihre E-Mail erhalten und bestätige Ihnen sehr gerne den Eingang. In Ihrer Anfrage vom 21.08.2021, die Sie über das Portal "frag den Staat" an die Autobahn GmbH des Bundes gesandt haben, bekunden Sie Interesse an folgenden Auskünften: - Informationen was für Daten (Videosequenzen, 3D-Modelle, Fahrzeugparameter) von Ihnen als Autofahrer bzw. Ihrem Fahrzeug erhoben werden - Mit wem diese Daten in welcher Form geteilt werden - Welche Aufbewahrungsfristen für die Daten gelten - Wer Besitzer der Anlage ist - Falls sich Betreiber und Besitzer rechtlich voneinander unterscheiden: Informationen wer die Anlage betreibt. Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass die Zuständigkeit für die Bundesautobahnen zum 01.01.2021 von den Bundesländern auf die Autobahn GmbH des Bundes (Autobahn GmbH) übergegangen ist. Die Autobahn GmbH des Bundes verwaltet die Bundesautobahnen und hat das Gebiet in 10 Niederlassungen unterteilt, sodass die Niederlassung Nordwest für Ihre Anfrage regional zuständig ist. Ich werde mich Ihrem Anliegen annehmen. Weitere Anfragen bitte ich an mich zu richten. Die Autobahn GmbH des Bundes wertet Ihr Anliegen zunächst als Bürgeranfrage, die dann nach bisherigem Sachstand kostenfrei ergehen kann. In der Sache selbst teile ich Ihnen mit, dass derzeit geprüft wird, inwiefern die Autobahn GmbH des Bundes verpflichtet ist, Ihnen diese Informationen zu geben, welche Informationen hierzu vorliegen und wie hoch der Rechercheaufwand zur Beantwortung Ihrer Vielzahl von Fragen ist. Die zuständige Fachabteilung habe ich bereits um Auskunft hierzu ersucht. Ich werde nach Abschluss der Prüfung unaufgefordert auf Sie zurückkommen und informieren. Bei Rückfragen kommen Sie gerne auf mich zu. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> leider habe ich bisher noch keine Antwort erhalten, ist meine Anfrage noch in Bearb…
An Die Autobahn GmbH des Bundes Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: NLNW E3 11/2022_SB_AW: BAB A39 "Testfeld Niedersachsen" [#227229]
Datum
16. Juni 2022 20:46
An
Die Autobahn GmbH des Bundes
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> leider habe ich bisher noch keine Antwort erhalten, ist meine Anfrage noch in Bearbeitung? Ich habe vor Ort keinerlei Hinweis mit einem Verantwortlichen für die Datenerhebung nach DSGVO gefunden, wenn Sie mir diesen mitteilen könnten und ich meine Anfrage dahin reichen kann würde mir das auch schon reichen. Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >>

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Die Autobahn GmbH des Bundes
Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich befinde mich zurzeit nicht im Büro und bin ab…
Von
Die Autobahn GmbH des Bundes
Betreff
Automatische Antwort: NLNW E3 11/2022_SB_AW: BAB A39 "Testfeld Niedersachsen" [#227229]
Datum
16. Juni 2022 20:47
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich befinde mich zurzeit nicht im Büro und bin ab dem [geschwärzt] wieder für Sie erreichbar. Ihre E-Mail wird nicht automatisch weitergeleitet. In dringenden Fällen können Sie sich gerne an [geschwärzt] wenden. [geschwärzt] Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] +++ [geschwärzt]<[geschwärzt]> +++ [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]