Baufortschrittsberichte für das Bauvorhaben BER

Planungsdateien der Projektplanung für das Bauvorhaben BER während der Bauphase und zwar jeweils die monatlichen Projektfortschittsberichte der Gesamtplanung. Wenn möglich gerne seit Beginn der Projektplanung, sonst gerne soweit in die Vergangenheit, wie verfügbar. Bitte die Daten im gängigen .xer Format bereitstellen.

Diese Anfrage dient unmittelbar der persönlichen Einsichtnahme. Ich würde mich dennoch freuen, wenn Sie vorsorglich einem Gebrauch in der Öffentlichkeit zustimmen.

Vielen Dank im Voraus.

Information nicht vorhanden

  • Datum
    2. September 2021
  • Frist
    5. Oktober 2021
  • 0 Follower:innen
Nicholas Hasenbein
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, …
An Landesamt für Bauen und Verkehr Details
Von
Nicholas Hasenbein
Betreff
Baufortschrittsberichte für das Bauvorhaben BER [#227734]
Datum
2. September 2021 16:05
An
Landesamt für Bauen und Verkehr
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Planungsdateien der Projektplanung für das Bauvorhaben BER während der Bauphase und zwar jeweils die monatlichen Projektfortschittsberichte der Gesamtplanung. Wenn möglich gerne seit Beginn der Projektplanung, sonst gerne soweit in die Vergangenheit, wie verfügbar. Bitte die Daten im gängigen .xer Format bereitstellen. Diese Anfrage dient unmittelbar der persönlichen Einsichtnahme. Ich würde mich dennoch freuen, wenn Sie vorsorglich einem Gebrauch in der Öffentlichkeit zustimmen. Vielen Dank im Voraus.
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Brandenburgischen Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf § 6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte. Mit Verweis auf AIG §7 Abs. 3 möchte ich Sie hiermit um eine Antwort per E-Mail bitten. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Nicholas Hasenbein Anfragenr: 227734 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/227734/ Postanschrift Nicholas Hasenbein << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Nicholas Hasenbein
Landesamt für Bauen und Verkehr
Sehr geehrter Herr Hasenbein, Mit Ihrer Email vom 02.09.2021 wenden Sie sich mit einem Antrag nach dem Akteneinsi…
Von
Landesamt für Bauen und Verkehr
Betreff
AW: Baufortschrittsberichte für das Bauvorhaben BER [#227734]
Datum
5. Oktober 2021 15:11
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrter Herr Hasenbein, Mit Ihrer Email vom 02.09.2021 wenden Sie sich mit einem Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG) an die Gemeinsame Obere Luftfahrtbehörde Berlin Brandenburg (LuBB). Sie begehren Einsicht in Planungsdateien der Projektplanung für das Bauvorhaben BER während der Bauphase und zwar jeweils die monatlichen Projektfortschrittsberichte der Gesamtplanung. Ihrem Antrag kann seitens der LuBB nicht entsprochen werden. Spezielle Planungsdateien der Projektplanung für das Bauvorhaben BER während der Bauphase oder monatliche Projektfortschrittsberichte liegen der LuBB nicht vor. Aufgabe der LuBB als luftrechtliche Planfeststellungs- und Genehmigungsbehörde ist es, die verfahrensmäßige Behandlung der von der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) als Planungsträger angezeigten Vorhaben und über die fachplanerischen Zulässigkeit der von der FBB beantragten Vorhaben zu entscheiden. Dabei führt die LuBB im Rahmen des geltenden Fachplanungsrecht zu jedem angezeigten oder beantragten Vorhaben das rechtlich gebotene Verwaltungsverfahren durch. Die FBB hatte mit ihrem Antrag auf Planfeststellung die wesentliche Erweiterung des Verkehrsflughafens Berlin-Schönefeld am 17.12.1999 beantragt und am 15.03.2000 die überarbeiteten Planunterlagen eingereicht gemäß §§ 8 ff. Luftverkehrsgesetz (LuftVG) in Verbindung mit § 73 ff. Verwaltungsverfahrensgesetz Brandenburg (VwVfGBbg). Mit dem Planfeststellungsantrag wurden die planfestzustellenden Pläne und Verzeichnisse, Erläuterungsberichte, nachrichtlichen Planunterlagen und weitere Unterlagen durch die FBB vorgelegt. Den Planfeststellungsbeschluss und die entsprechenden Pläne finden Sie unter: https://www.o-sp.de/lbvbrandenburg/pl... Die Umsetzung einzelner Elemente aus der Projektplanung liegen dabei ausschließlich in der Sphäre der Vorhabenträgerin FBB. Zu der begehrten Einsicht dieser speziellen Daten und Dateien im Hoch- und Tiefbau wenden Sie sich bitte an die FBB oder an die zuständigen Landesbaubehörden. Mit freundlichen Grüßen

120.000 Euro bis zum Jahresende – bist Du dabei?

Ob Klagen, investigative Recherchen, Anfragen-Features oder Kampagnen: Wir brauchen Dich an unserer Seite, um den nächsten Coup planen zu können. Kämpfe mit Deiner Weihnachtsspende mit uns für mehr Transparenz!

341.447,19 € von 400.000,00 €

Jetzt spenden!  Weihnachts-Trailer ansehen

Nicholas Hasenbein
Sehr << Anrede >> vielen Dank für die detaillierte Antwort, ich wende mich an die genannten Kontakte.…
An Landesamt für Bauen und Verkehr Details
Von
Nicholas Hasenbein
Betreff
AW: Baufortschrittsberichte für das Bauvorhaben BER [#227734]
Datum
7. Oktober 2021 14:26
An
Landesamt für Bauen und Verkehr
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> vielen Dank für die detaillierte Antwort, ich wende mich an die genannten Kontakte. Mit freundlichen Grüßen Nicholas Hasenbein Anfragenr: 227734 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/227734/