Baugutachten zum Abriss des Planetariums auf der Peißnitz

Anfrage an: Stadt Halle (Saale)

Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA

Sehr geehrte Damen und Herren!

Bitte senden Sie mir das Gutachten zu, auf dessen Grundlage entschieden wurde, das Planetarium "Sigmund Jähn" auf der Peißnitz abzureißen.

Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Informationen nach dem Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA) sowie hilfsweise dem Umweltinformationsgesetz des Landes (UIG LSA), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind bzw. nach dem Verbraucherinformationsgesetz (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind.

Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der voraussichtlichen Kosten anzugeben.

Nach § 7 Abs. 5 IZG LSA bzw. § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG oder § 5 Abs. 2 VIG möchte ich Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen.

Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte.

Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Zusendung. Ich bitte Sie um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe!

Mit freundlichen Grüßen

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    15. Mai 2021
  • Frist
    19. Juni 2021
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr Antragsteller/in Bitte senden Sie mir das Gutachten zu, auf dess…
An Stadt Halle (Saale) Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Baugutachten zum Abriss des Planetariums auf der Peißnitz [#220434]
Datum
15. Mai 2021 10:25
An
Stadt Halle (Saale)
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr Antragsteller/in Bitte senden Sie mir das Gutachten zu, auf dessen Grundlage entschieden wurde, das Planetarium "Sigmund Jähn" auf der Peißnitz abzureißen. Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Informationen nach dem Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA) sowie hilfsweise dem Umweltinformationsgesetz des Landes (UIG LSA), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind bzw. nach dem Verbraucherinformationsgesetz (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der voraussichtlichen Kosten anzugeben. Nach § 7 Abs. 5 IZG LSA bzw. § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG oder § 5 Abs. 2 VIG möchte ich Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Zusendung. Ich bitte Sie um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 220434 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/220434/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Baugutachten zum Abriss des Planetariums auf de…
An Stadt Halle (Saale) Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Baugutachten zum Abriss des Planetariums auf der Peißnitz [#220434]
Datum
27. Juni 2021 11:11
An
Stadt Halle (Saale)
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Baugutachten zum Abriss des Planetariums auf der Peißnitz“ vom 15.05.2021 (#220434) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 9 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 220434 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/220434/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Stadt Halle (Saale)
Sehr Antragsteller/in Ihre Informationsfreiheitsanfrage "Baugutachten zum Abriss des Planetariums auf der Peißnit…
Von
Stadt Halle (Saale)
Betreff
AW: Baugutachten zum Abriss des Planetariums auf der Peißnitz [#220434]
Datum
29. Juni 2021 10:39
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in Ihre Informationsfreiheitsanfrage "Baugutachten zum Abriss des Planetariums auf der Peißnitz" ist leider nicht eingegangen und daher bitte ich Sie mir die Anfrage erneut zu schicken, um diese an den entsprechenden Sachbearbeiter weiterzuleiten. Vielen Dank im Voraus. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> Meine Anfrage wurde am 15. Mai vom Mailserver mailgate2.halle.de[217.16.167.31] ent…
An Stadt Halle (Saale) Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Baugutachten zum Abriss des Planetariums auf der Peißnitz [#220434]
Datum
29. Juni 2021 10:49
An
Stadt Halle (Saale)
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> Meine Anfrage wurde am 15. Mai vom Mailserver mailgate2.halle.de[217.16.167.31] entgegengenommen. Sie finden die Anfrage auf dieser WWW-Seite: https://fragdenstaat.de/a/220434 Die reine Anfrage ohne Gesetzesstellen lautete: »Bitte senden Sie mir das Gutachten zu, auf dessen Grundlage entschieden wurde, das Planetarium "Sigmund Jähn" auf der Peißnitz abzureißen.« Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 220434 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/220434/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Stadt Halle (Saale)
Sehr Antragsteller/in Ihre unten stehende Mail wurde mir zur Bearbeitung übergeben. Ich kann Ihnen mittelein, dass…
Von
Stadt Halle (Saale)
Betreff
AW: Baugutachten zum Abriss des Planetariums auf der Peißnitz [#220434]
Datum
19. Juli 2021 11:29
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr Antragsteller/in Ihre unten stehende Mail wurde mir zur Bearbeitung übergeben. Ich kann Ihnen mittelein, dass Ihr Antrag zulässig ist und wir Ihnen das Gutachten digital und gern auch in Kopie zur Verfügung stellen können. Das Gutachten umfasst 44 Seiten. Nach § 10 Abs. 1 IZG LSA sind Verwaltungskosten zu erheben. Nach § 10 Abs. 2a IZG LSA werden Verwaltungskosten, die unter 50 EURO liegen nicht festgesetzt. Die Gebühren für die Zur-Verfügung-Stellung der Information werden nach Zeitaufwand bestimmt. Im vorliegenden Fall würde die Gebühr nach Tarif-Nr. 12 der Verwaltungskostensatzung der Stadt Halle zzgl. Kosten für Kopien der Unterlagen 29,40 EURO betragen. Daher ist die von Ihnen gewünschte Information nicht gebührenpflichtig. Im Anhang sende ich Ihnen die gewünschte Information per Mail. Leider wurde Ihre Postanschrift nicht übermittelt. Wenn Sie zusätzlich noch eine postalische Übermittlung wünschen, teilen Sie mir bitte Ihre Postanschrift mit. Mit freundlichen Grüßen

Ihre Spende für die Plattform

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Ihre Spende macht es uns möglich, die Plattform am Laufen zu halten und weiterzuentwickeln.

Jetzt unterstützen!

<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> Besten Dank für die gebührenfreie Übersendung des Gutachtens! Mit freundlichen Gr…
An Stadt Halle (Saale) Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Baugutachten zum Abriss des Planetariums auf der Peißnitz [#220434]
Datum
20. Juli 2021 18:03
An
Stadt Halle (Saale)
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> Besten Dank für die gebührenfreie Übersendung des Gutachtens! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 220434 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/220434/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>