Baumaßnahme Feuerwehr-Gerätehaus Hochstr. 14, 42553 Velbert (Bauzeitenplan/Kosten)

Anfrage an:
Kommunalverwaltung Velbert
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Antwort verspätet
Frist:
13. Juli 2019 - 1 Woche, 1 Tag her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

- Bauzeitenplan für die aktuell durchgeführte Baumaßnahme an der Hochstraße 14 - Neubau Feuerwehrgerätehaus Tönisheide

Konkret erhoffe ich mir hieraus Informationen/Termine bzgl. des geplanten Baufortschritts (Beginn/Fertigstellung Rohbau, Innenausbau, Außenanlagen), des geplanten Einzugstermins sowie eine Erklärung für den aktuell scheinbaren Stillstand der Baumaßnahme sowie dessen voraussichtlicher Dauer.

In diesem Zusammenhang bitte ich Sie, mir ebenfalls die vsl. Kosten für die aktuell genutzte Übergangsunterkunft des betreffenden Löschzugs - speziell die monatlich erwarteten Betriebskosten - mitzuteilen. Die Betriebskosten müssen nicht detailliert aufgeschlüsselt sein - es reicht eine ungefähre Gesamtsumme.

Zuletzt bitte ich um Auskunft zu den nach aktuellem Planstand grob erwarteten Gesamtkosten der Baumaßnahme u.a.:
- Abriss/Entsorgung Altgebäude
- Herstellung des neuen Gebäudes inkl. aller Nebengewerke
- Ausstattung des Gebäudes soweit absehbar
- (inkl. Kosten für die Übergangsunterkunft)


Korrespondenz

Von
Daniel Richardt
Betreff
Baumaßnahme Feuerwehr-Gerätehaus Hochstr. 14, << Adresse entfernt >> (Bauzeitenplan/Kosten) [#149727]
Datum
9. Juni 2019 18:35
An
Kommunalverwaltung Velbert
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte<< Anrede >> bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- Bauzeitenplan für die aktuell durchgeführte Baumaßnahme an der Hochstraße 14 - Neubau Feuerwehrgerätehaus Tönisheide Konkret erhoffe ich mir hieraus Informationen/Termine bzgl. des geplanten Baufortschritts (Beginn/Fertigstellung Rohbau, Innenausbau, Außenanlagen), des geplanten Einzugstermins sowie eine Erklärung für den aktuell scheinbaren Stillstand der Baumaßnahme sowie dessen voraussichtlicher Dauer. In diesem Zusammenhang bitte ich Sie, mir ebenfalls die vsl. Kosten für die aktuell genutzte Übergangsunterkunft des betreffenden Löschzugs - speziell die monatlich erwarteten Betriebskosten - mitzuteilen. Die Betriebskosten müssen nicht detailliert aufgeschlüsselt sein - es reicht eine ungefähre Gesamtsumme. Zuletzt bitte ich um Auskunft zu den nach aktuellem Planstand grob erwarteten Gesamtkosten der Baumaßnahme u.a.: - Abriss/Entsorgung Altgebäude - Herstellung des neuen Gebäudes inkl. aller Nebengewerke - Ausstattung des Gebäudes soweit absehbar - (inkl. Kosten für die Übergangsunterkunft)
Dies ist ein Antrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Auskunft in gemeinnütziger Art der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich Sie, nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anfrage nach §5 (2) UIG NRW. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Auslagen dürfen nicht erhoben werden, da es dafür keine gesetzliche Grundlage gibt. Ich verweise auf § 5 Abs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Nach §5 Abs. 1 Satz 5 IFG NRW bitte ich Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Daniel Richardt <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Daniel Richardt
  1. 1 Monat, 1 Woche her9. Juni 2019 18:35: Daniel Richardt hat eine Nachricht an Kommunalverwaltung Velbert gesendet.
Von
Kommunalverwaltung Velbert
Betreff
AW: Baumaßnahme Feuerwehr-Gerätehaus Hochstr. 14, << Adresse entfernt >> (Bauzeitenplan/Kosten) [#149727]
Datum
26. Juni 2019 14:57
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Richardt, Ihr Antrag ist an mich weitergeleitet worden und ich bestätige Ihnen den Eingang des Antrages. Da es sich um eine elektronische Anfrage ohne Angabe einer postalischen Anschrift handelt, bitte ich Sie mir Ihre postalische Anschrift mitzuteilen, da ich ansonsten die Anfrage nicht weiter bearbeiten kann. Eine einfache E-mail reicht nicht aus, Ihre Antragsbefugnis gem. § 4 Abs. 1 IFG NRW zu überprüfen. Ihre Anschrift benötige ich zudem für die etwaige Erstellung eines Gebühren- bzw. Ablehnungsbescheides. Sofern Sie beabsichtigen, diese Antwort auf der Plattform fragdenstaat.de zu veröffentlichen, widerspreche ich der Veröffentlichung jedweder personenbezogener Daten. Mit freundlichen Grüßen
  1. 3 Wochen, 4 Tage her26. Juni 2019 14:58: Nachricht von Kommunalverwaltung Velbert erhalten.
Von
Daniel Richardt
Betreff
AW: Baumaßnahme Feuerwehr-Gerätehaus Hochstr. 14, << Adresse entfernt >> (Bauzeitenplan/Kosten) [#149727]
Datum
26. Juni 2019 15:41
An
Kommunalverwaltung Velbert
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> vielen Dank für Ihre Nachricht. Meine Adresse finden Sie weiter unten. Da die angeforderten Informationen ein laufendes Bauvorhaben betreffen, gehe ich davon aus, dass diese ohne großen Aufwand ermittelt werden können und somit keine oder nur geringe Gebühren anfallen. Sollten die Gebühren wider erwarten höher ausfallen (>100€) bitte ich Sie, mich vorab zu informieren. Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen Daniel Richardt Anfragenr: 149727 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Daniel Richardt << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 3 Wochen, 4 Tage her26. Juni 2019 15:41: Daniel Richardt hat eine Nachricht an Kommunalverwaltung Velbert gesendet.
Von
Kommunalverwaltung Velbert
Betreff
AW: Baumaßnahme Feuerwehr-Gerätehaus Hochstr. 14, << Adresse entfernt >> (Bauzeitenplan/Kosten) [#149727]
Datum
12. Juli 2019 11:24
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Richardt, Ihre Anfrage kann ich derzeit noch nicht abschließend beantworten. Aus diesem Grunde übersende ich Ihnen als Zwischennachricht zu Ihrer ersten Frage den beiliegenden Bauzeitenplan, so dass Sie eine Übersicht über die geplante zeitliche Abfolge erhalten. Hinsichtlich der weiteren aufgeworfenen Fragestellungen - zu den Kosten der Baumaßnahme - bin ich gehalten, gem. § 8 des IFG - Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen - weitere Prüfungen anzustellen. Ich werde unaufgefordert auf Ihre Anfrage zurückkommen. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Woche, 2 Tage her12. Juli 2019 11:25: Nachricht von Kommunalverwaltung Velbert erhalten.
  2. 1 Woche, 2 Tage her12. Juli 2019 12:08: Daniel Richardt veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Baumaßnahme Feuerwehr-Gerätehaus Hochstr. 14, 42553 Velbert (Bauzeitenplan/Kosten).
Von
Daniel Richardt
Betreff
AW: Baumaßnahme Feuerwehr-Gerätehaus Hochstr. 14, << Adresse entfernt >> (Bauzeitenplan/Kosten) [#149727]
Datum
12. Juli 2019 12:13
An
Kommunalverwaltung Velbert
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> schon mal vielen Dank für Ihre Mühe und die Übersendung des Bauzeitenplans. Ich freue mich dann auf weitere Nachricht von Ihnen. Bis dahin verbleibe ich Mit freundlichen Grüßen Daniel Richardt Anfragenr: 149727 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
  1. 1 Woche, 2 Tage her12. Juli 2019 12:13: Daniel Richardt hat eine Nachricht an Kommunalverwaltung Velbert gesendet.
  2. 1 Woche, 1 Tag her13. Juli 2019 02:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen