Bekanntgabe der aktuellen Zahlen in Bezug auf die Corona-Ausbrüche an den Schulen in SH

in der Landespressekonferenz Schleswig-Holstein der Bildungsministerin, Frau Karin Prien, vom 18.03.21 wurde die Frage nach den Zahlen der Ausbrüche der Coronaerkrankungen an den Schulen in Schleswig-Holstein gestellt. Zudem wurde nach der Anzahl der Schulen, die geschlossen werden mussten und nach der Anzahl der betroffenen Schüler:innen gefragt. Frau Ministerin Prien teilte mit, dass diese Zahlen täglich erhoben werden und nachgeliefert werden können.

Da diese Zahlen erhoben und auch bekannt gegeben werden, möchte der KEB der Gemeinschaftsschulen des Kreises Pinneberg diese Information erhalten und bittet um Bekanntgabe dergleichen.

Anfrage abgelehnt

  • Datum
    20. März 2021
  • Frist
    24. April 2021
  • 0 Follower:innen
Solveig Woitschig (Mitglied des KEB der Gemeinschaftsschulen des Kreises Pinneberg, SH)
Antrag nach dem IZG-SH/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: in der Landespres…
An Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur Details
Von
Solveig Woitschig (Mitglied des KEB der Gemeinschaftsschulen des Kreises Pinneberg, SH)
Betreff
Bekanntgabe der aktuellen Zahlen in Bezug auf die Corona-Ausbrüche an den Schulen in SH [#216110]
Datum
20. März 2021 17:24
An
Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IZG-SH/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
in der Landespressekonferenz Schleswig-Holstein der Bildungsministerin, Frau Karin Prien, vom 18.03.21 wurde die Frage nach den Zahlen der Ausbrüche der Coronaerkrankungen an den Schulen in Schleswig-Holstein gestellt. Zudem wurde nach der Anzahl der Schulen, die geschlossen werden mussten und nach der Anzahl der betroffenen Schüler:innen gefragt. Frau Ministerin Prien teilte mit, dass diese Zahlen täglich erhoben werden und nachgeliefert werden können. Da diese Zahlen erhoben und auch bekannt gegeben werden, möchte der KEB der Gemeinschaftsschulen des Kreises Pinneberg diese Information erhalten und bittet um Bekanntgabe dergleichen.
Dies ist ein Antrag gemäß § 4 Abs. 1 Informationszugangsgesetz Schleswig-Holstein (IZG-SH) auf Zugang nach Informationen nach § 3 IZG-SH sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollten aus Ihrer Sicht Kosten für die Gewährung des Zuganges zu den erbetenen Informationen anfallen, bitte ich Sie mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Bitte teilen Sie mir auch dann mit, auf welche Regelung Sie die Kostenerhebung stützen und warum diese anfallen. Ich bitte Sie, mir die Informationen sobald wie möglich, spätestens jedoch mit Ablauf eines Monats zugänglich zu machen (vgl. § 5 Abs. 2 Satz 1 IZG-SH/§ 5 Abs. 2 VIG). Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Solveig Woitschig Anfragenr: 216110 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/216110/ Postanschrift Solveig Woitschig << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Solveig Woitschig (Mitglied des KEB der Gemeinschaftsschulen des Kreises Pinneberg, SH)
Solveig Woitschig (Mitglied des KEB der Gemeinschaftsschulen des Kreises Pinneberg, SH)
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Bekanntgabe der aktuellen Zahlen in Bezug auf …
An Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur Details
Von
Solveig Woitschig (Mitglied des KEB der Gemeinschaftsschulen des Kreises Pinneberg, SH)
Betreff
AW: Bekanntgabe der aktuellen Zahlen in Bezug auf die Corona-Ausbrüche an den Schulen in SH [#216110]
Datum
17. September 2021 06:04
An
Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Bekanntgabe der aktuellen Zahlen in Bezug auf die Corona-Ausbrüche an den Schulen in SH“ vom 20.03.2021 (#216110) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 147 Tage überschritten. Da meine Anfrage in Bezug auf die Daten veraltet und überholt ist, ist eine Antwort nicht mehr notwendig. Allerdings finde ich dieses Vorgehen nicht als serviceorientiert dem Bürger/der Bürgerin gegenüber, vor allem vor dem Hintergrund, dass ich einen Anspruch auf die Beantwortung der Frage hatte. Insgesamt ein sehr enttäuschendes Verhalten. Mit freundlichen Grüßen Solveig Woitschig Anfragenr: 216110 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/216110/

120.000 Euro bis zum Jahresende – bist Du dabei?

Ob Klagen, investigative Recherchen, Anfragen-Features oder Kampagnen: Wir brauchen Dich an unserer Seite, um den nächsten Coup planen zu können. Kämpfe mit Deiner Weihnachtsspende mit uns für mehr Transparenz!

345.545,21 € von 400.000,00 €

Jetzt spenden!  Weihnachts-Trailer ansehen

Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur
Zahlen zu Corona Infektionen an Schulen in SH Sehr geehrte Frau Woitschig, bitte verzeihen Sie das die Beantwortu…
Von
Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur
Betreff
Zahlen zu Corona Infektionen an Schulen in SH
Datum
20. Oktober 2021 09:28
Status
Anfrage abgeschlossen
image003.png
18,7 KB


Sehr geehrte Frau Woitschig, bitte verzeihen Sie das die Beantwortung Ihrer Anfrage verspätet erfolgt. Die von Ihnen angeforderten Daten können Sie regelmäßig auf https://schuldashboard.sh.polyteia.de/app/school_reporting/covid19_lagebild_schulen/zusammenfassung einsehen. Mit freundlichen Grüßen