Bereitstellung der Abituraufgabe mit Erwartungshorizonten aus den Jahren 2017-2019 für die Fächer Chemie und Biologie

Anfrage an:
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Fach Chemie:
Abituraufgaben mit Erwartungshorizont aus den Jahren 2017, 2018, 2019

Fach Biololgie:
Abituraufgaben mit Erwartungshorizont aus den Jahren 2017, 2018, 2019

Begründung:
Als Auslandsschule arbeiten wir auf der Grundlage der KMK nach einem eigenen Curriculum. Um aber die fachlichen Ansprüche in den verschiedenen Bundesländern mit unseren Vergleichen zu können, erbitten wir die Zusendung der obengenannten Abituraufgaben.
Über eine elektronische Übermittlung wäre ich sehr dankbar!
Für ihre Mühen bedanke ich mich bereits im Voraus recht herzlich.


Korrespondenz

  1. 09. Sep 2019
  2. 15. Sep
  3. 22. Sep
  4. 28. Sep
  5. 11. Okt 2019
Von
Thomas Graben
Betreff
Bereitstellung der Abituraufgabe mit Erwartungshorizonten aus den Jahren 2017-2019 für die Fächer Chemie und Biologie [#166175]
Datum
9. September 2019 12:46
An
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach BayDSG/BayUIG/VIG Sehr geehrte<< Anrede >> bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Fach Chemie: Abituraufgaben mit Erwartungshorizont aus den Jahren 2017, 2018, 2019 Fach Biololgie: Abituraufgaben mit Erwartungshorizont aus den Jahren 2017, 2018, 2019 Begründung: Als Auslandsschule arbeiten wir auf der Grundlage der KMK nach einem eigenen Curriculum. Um aber die fachlichen Ansprüche in den verschiedenen Bundesländern mit unseren Vergleichen zu können, erbitten wir die Zusendung der obengenannten Abituraufgaben. Über eine elektronische Übermittlung wäre ich sehr dankbar! Für ihre Mühen bedanke ich mich bereits im Voraus recht herzlich.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 39 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG), § 3 Abs. 1 des Bayerischen Umweltinformationsgesetzes (BayUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 BayUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Thomas Graben <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Thomas Graben << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Thomas Graben

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Betreff
Bereitstellung der Abituraufgabe mit Erwartungshorizonten aus den Jahren 2017-2019 für die Fächer Chemie und Biologie [#166175]
Datum
11. September 2019 08:30
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrter Herr Graben, wir leiten der Deutschen Internationale Schule Kapstadt sehr gerne die bayerischen Abiturprüfungen der Fächer Biologie und Chemie aus den Jahren 2017-2019 zu. Ich bitte Sie jedoch von Anfragen über die Plattform "fragdenstaat" abzusehen. Bitte nutzen Sie für die Anforderung den Dienstweg bzw. senden Sie mir ihre Anfrage über ihre dienstliche Mailadresse. Mit freundlichen Grüßen