Berufsbetreuer

Anfrage nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich beantrage den Zugang zu folgenden Informationen für Ihren Zuständigkeitsbereich:

- Anzahl der derzeit tätigen Berufsbetreuer:innen, ehrenamtlichen Betreuer:innen, Betreueri:innen in Betreuungsvereinen und behördliche Betreuer:innen

- Anzahl des Bedarfs an weiteren Betreuer:innen (allgemein)

- Anzahl der betreuten Personen (aufgeschlüsselt nach dem gewöhnlichen Aufenthaltsort: stationäre Einrichtung oder gleichgestellte ambulant betreute Wohnform/andere Wohnform)

Dies ist ein Antrag auf Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 3 Abs. 1 Berliner Informationsfreiheitsgesetz (IFG).

Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor.

Ich verweise auf § 14 Abs. 1 Satz 1 IFG und bitte Sie, ohne Zeitverzug über den Antrag zu entscheiden. Sollten Sie den Antrag ablehnen, gilt dafür nach § 15 Abs. 5 IFG Berlin eine Frist von zwei Wochen.

Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte.

Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung bitten.

Antwort verspätet

Warte auf Antwort
  • Datum
    11. Juni 2022
  • Frist
    15. Juli 2022
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Anfrage nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz Sehr geehrte Damen und Herren, ich beantrage den Zugang zu…
An Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Berufsbetreuer [#251134]
Datum
11. Juni 2022 01:34
An
Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anfrage nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz Sehr geehrte Damen und Herren, ich beantrage den Zugang zu folgenden Informationen für Ihren Zuständigkeitsbereich: - Anzahl der derzeit tätigen Berufsbetreuer:innen, ehrenamtlichen Betreuer:innen, Betreueri:innen in Betreuungsvereinen und behördliche Betreuer:innen - Anzahl des Bedarfs an weiteren Betreuer:innen (allgemein) - Anzahl der betreuten Personen (aufgeschlüsselt nach dem gewöhnlichen Aufenthaltsort: stationäre Einrichtung oder gleichgestellte ambulant betreute Wohnform/andere Wohnform) Dies ist ein Antrag auf Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 3 Abs. 1 Berliner Informationsfreiheitsgesetz (IFG). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Ich verweise auf § 14 Abs. 1 Satz 1 IFG und bitte Sie, ohne Zeitverzug über den Antrag zu entscheiden. Sollten Sie den Antrag ablehnen, gilt dafür nach § 15 Abs. 5 IFG Berlin eine Frist von zwei Wochen. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung bitten.
<< Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 251134 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/251134/ Postanschrift << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!