Dieter Hoppe
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr geehrte Damen und Herren, ich möcht…
An Landesbetrieb Verkehr Details
Von
Dieter Hoppe
Betreff
Bräsigweg und Fritz-Reuter-Straße [#219556]
Datum
30. April 2021 16:41
An
Landesbetrieb Verkehr
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, mir Folgendes zuzusenden:
Guten Tag, ich wohne in Hamburg-Bramfeld und würde gerne wissen, auf welcher Basis damals die Entscheidung getroffen wurde, den Bräsigweg zur Einbahnstraße zu erklären und die Fritz-Reuter-Straße nur für Anlieger zu öffnen. Für die Übersendung der Unterlagen bin ich dankbar. Beste Grüße
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG) bzw. § 1 HmbUIG, soweit Umweltinformationen betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sofern Teile der Information durch Ausschlussgründe geschützt sind, beantrage ich mir die nicht geschützten Teile zugänglich zu machen. Ich bitte Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 13 Abs. 1 HmbTG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich und nur im Ausnahmefall spätestens nach Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten und bitte Sie um eine Empfangsbestätigung. Danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Dieter Hoppe Anfragenr: 219556 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/219556/ Postanschrift Dieter Hoppe << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Dieter Hoppe
Landesbetrieb Verkehr
Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.
Von
Landesbetrieb Verkehr
Betreff
Betreff versteckt
Datum
30. April 2021 16:41
Status
Warte auf Antwort

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Landesbetrieb Verkehr
Sehr geehrter Herr Hoppe, bezugnehmend auf Ihre anliegende Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (Hmb…
Von
Landesbetrieb Verkehr
Betreff
AW: [SPAMVERDACHT] Bräsigweg und Fritz-Reuter-Straße [#219556]
Datum
3. Mai 2021 13:18
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Hoppe, bezugnehmend auf Ihre anliegende Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) teile ich Ihnen mit, dass dem Landesbetrieb Verkehr Hamburg (LBV) über den von Ihnen geltend gemachten Auskunftsanspruch keine amtlichen Informationen vorliegen. Ich habe nach telefonischer Rücksprache erfahren, dass Ihr Auskunftsersuchen in den Zuständigkeitsbereich des Bezirksamtes Hamburg-Wandsbek fällt, an die Ihre Anfrage nunmehr zur weiteren Bearbeitung übersandt wurde. Da Ihre Anfrage von dort beantwortet wird, bitte ich Sie, Ihre Anfrage über die Internetplattform "FragDenStaat" nunmehr nochmal direkt an das Bezirksamt Wandsbek zu richten. Mit freundlichen Grüßen
Landesbetrieb Verkehr
Sehr geehrter Herr Hoppe, nach eingehender Prüfung durch die Abteilung Management des öffentlichen Raumes muss ic…
Von
Landesbetrieb Verkehr
Betreff
AW: [SPAMVERDACHT] Bräsigweg und Fritz-Reuter-Straße [#219556]
Datum
10. Mai 2021 08:34
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Hoppe, nach eingehender Prüfung durch die Abteilung Management des öffentlichen Raumes muss ich Ihnen mitteilen, dass die Zuständigkeit für Ihre Anfrage nicht beim Bezirksamt Wandsbek liegt. Ich habe daher den Vorgang zur weiteren Bearbeitung an die Kolleginnen und Kollegen der Behörde für Inneres und Sport weitergeleitet. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: <<E-Mail-Adresse>> Mit freundlichem Gruß
Landesbetrieb Verkehr
Anfrage nach dem HmbTG Sehr geehrter Herr Hoppe, als Anlage erhalten sie die Eingangsbestätigung für Ihre Anfrag…
Von
Landesbetrieb Verkehr
Betreff
Anfrage nach dem HmbTG
Datum
10. Mai 2021 12:50
Status
Warte auf Antwort
Nicht-öffentliche Anhänge:
EingangsbesttigungHerrHoppe.pdf
23,6 KB
Sehr geehrter Herr Hoppe, als Anlage erhalten sie die Eingangsbestätigung für Ihre Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz. Mit freundlichen Grüßen
Landesbetrieb Verkehr
Sehr geehrter Herr Hoppe, als Anlage erhalten Sie zunächst einen Gebührenhinweis für Ihre Anfrage nach dem Hambu…
Von
Landesbetrieb Verkehr
Betreff
Anfrage nach dem HmbTG zum Thema "Bräsigweg und Fritz-Reuter-Straße [#219556]"; hier Gebührenhinweis
Datum
12. Mai 2021 14:05
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrter Herr Hoppe, als Anlage erhalten Sie zunächst einen Gebührenhinweis für Ihre Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz. Mit freundlichen Grüßen
Dieter Hoppe
Sehr << Anrede >> Ich möchte die Anfrage bedtehen lassen. Meine Adresse wird mitgesendet. Mit freundl…
An Landesbetrieb Verkehr Details
Von
Dieter Hoppe
Betreff
AW: Anfrage nach dem HmbTG zum Thema "Bräsigweg und Fritz-Reuter-Straße [#219556]"; hier Gebührenhinweis [#219556]
Datum
12. Mai 2021 17:02
An
Landesbetrieb Verkehr
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> Ich möchte die Anfrage bedtehen lassen. Meine Adresse wird mitgesendet. Mit freundlichen Grüßen Dieter Hoppe Anfragenr: 219556 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/219556/ Postanschrift Dieter Hoppe << Adresse entfernt >>
Dieter Hoppe
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Bräsigweg und Fritz-Reuter-Straße“ vom 30.04.20…
An Landesbetrieb Verkehr Details
Von
Dieter Hoppe
Betreff
AW: Anfrage nach dem HmbTG zum Thema "Bräsigweg und Fritz-Reuter-Straße [#219556]"; hier Gebührenhinweis [#219556]
Datum
2. Juni 2021 07:51
An
Landesbetrieb Verkehr
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Bräsigweg und Fritz-Reuter-Straße“ vom 30.04.2021 (#219556) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Dieter Hoppe Anfragenr: 219556 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/219556/ Postanschrift Dieter Hoppe << Adresse entfernt >>
Landesbetrieb Verkehr
Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.
Von
Landesbetrieb Verkehr
Betreff
Betreff versteckt
Datum
2. Juni 2021 07:51

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Dieter Hoppe
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Bräsigweg und Fritz-Reuter-Straße“ vom 30.04.20…
An Landesbetrieb Verkehr Details
Von
Dieter Hoppe
Betreff
AW: Anfrage nach dem HmbTG zum Thema "Bräsigweg und Fritz-Reuter-Straße [#219556]"; hier Gebührenhinweis [#219556]
Datum
2. Juni 2021 07:52
An
Landesbetrieb Verkehr
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Bräsigweg und Fritz-Reuter-Straße“ vom 30.04.2021 (#219556) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Dieter Hoppe Anfragenr: 219556 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/219556/ Postanschrift Dieter Hoppe << Adresse entfernt >>
Landesbetrieb Verkehr
Sehr geehrter Herr Hoppe, Bezug nehmend auf Ihre Sachstandsanfrage vom 02.06.2021 teile ich Ihnen – wie bereits …
Von
Landesbetrieb Verkehr
Betreff
WG: [SPAMVERDACHT] AW: Anfrage nach dem HmbTG zum Thema "Bräsigweg und Fritz-Reuter-Straße [#219556]"; hier Gebührenhinweis [#219556]
Datum
3. Juni 2021 13:57
Sehr geehrter Herr Hoppe, Bezug nehmend auf Ihre Sachstandsanfrage vom 02.06.2021 teile ich Ihnen – wie bereits mit Datum vom 03.05.2021 geschehen – erneut mit, dem Landesbetrieb Verkehr Hamburg (LBV) über den von Ihnen geltend gemachten Auskunftsanspruch keine amtlichen Informationen vorliegen. Darüber hinaus habe ich Ihnen nach § 11 Abs. 2 Satz 3 des Hamburgischen Transparenzgesetzes (HmbTG) mitgeteilt, dass nach eigenen Angaben des Bezirksamtes Wandsbek diesen die amtlichen Informationen über den von Ihnen geltend gemachten Auskunftsanspruch vorliegen würden und die Beantwortung von dort aus erfolgen wird. Aus diesem Grunde habe ich Ihr Auskunftsersuchen am 03.05.2021 zur weiteren Bearbeitung an das Bezirksamtes Hamburg-Wandsbek übersandt. Auf meine heutige Nachfrage beim Bezirksamt Wandsbek wurde mir nunmehr jedoch mitgeteilt, dass es Ihre Anfrage - wie Ihnen wohl auch bereits mitgeteilt – am 10.05.2021 an die Behörde für Inneres und Sport (BIS), das Polizeikommissariat 36 weitergeleitet habe. Vor diesem Hintergrund bitte ich Sie, Ihre Anfrage über die Internetplattform "FragDenStaat" nunmehr direkt an die BIS zu richten, denn nur dann erhält die auskunftspflichtige BIS auch die automatisierte Sachstandsanfrage über Ihr Auskunftsersuchen. Mit freundlichen Grüßen
Landesbetrieb Verkehr
Anfrage nach dem HmbTG Bräsigweg / Fritz-Reuter-Straße Sehr geehrter Herr Hoppe, in der Anlage erhalten Sie die g…
Von
Landesbetrieb Verkehr
Betreff
Anfrage nach dem HmbTG Bräsigweg / Fritz-Reuter-Straße
Datum
9. Juni 2021 08:14
Nicht-öffentliche Anhänge:
210609AnschreibenHerrHoppeAnfrageHmbTGBrsigwegFritzReuterStr.pdf
420,5 KB
210609DokumenteFritzReuterStrBrsigweg.pdf
1,2 MB
Sehr geehrter Herr Hoppe, in der Anlage erhalten Sie die gewünschten Dokumenten zu Ihrem Auskunftsersuchen nach dem HmbTG. Mit freundlichen Grüßen

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Landesbetrieb Verkehr
Anfrage nach dem HmbTG Bräsigweg / Fritz-Reuter-Straße Sehr geehrter Herr Hoppe, in der Anlage erhalten Sie die g…
Von
Landesbetrieb Verkehr
Betreff
Anfrage nach dem HmbTG Bräsigweg / Fritz-Reuter-Straße
Datum
9. Juni 2021 08:14
Nicht-öffentliche Anhänge:
210609AnschreibenHerrHoppeAnfrageHmbTGBrsigwegFritzReuterStr.pdf
420,5 KB
210609DokumenteFritzReuterStrBrsigweg.pdf
1,2 MB
Sehr geehrter Herr Hoppe, in der Anlage erhalten Sie die gewünschten Dokumenten zu Ihrem Auskunftsersuchen nach dem HmbTG. Mit freundlichen Grüßen