<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Es existiert eine…
An Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
BSI Bewertung des Messenger Protokolls Matrix offen legen [#232432]
Datum
5. November 2021 18:51
An
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Es existiert eine Bewertung des BSI zum Matrix Protokoll, welches als VS-NfD eingestuft ist. Ich glaube es wäre im Interesse für Nutzer des Matrix Protokolls, wie das BSI diesen Messenger bewertet.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Sollten Sie Gebühren veranschlagen wollen, bitte ich gemäß § 2 IFGGebV um Befreiung oder hilfweise Ermäßigung der Gebühren. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an behördenexterne Dritte. Sollten Sie meinen Antrag ablehnen wollen, bitte ich um Mitteilung der Dokumententitel und eine ausführliche Begründung. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 232432 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/232432/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Sehr Antragsteller/in zwecks elektronischer Zustellung Ihres Bescheids zu untenstehender Anfrage nach dem Informa…
Von
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Betreff
AW: BSI Bewertung des Messenger Protokolls Matrix offen legen [#232432]
Datum
25. November 2021 11:13
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in zwecks elektronischer Zustellung Ihres Bescheids zu untenstehender Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz bitte ich um Übersendung einer persönlichen E-Mail-Adresse. Ihre persönliche E-Mail-Adresse wird benötigt, um eine ordnungsgemäße Bekanntgabe an Sie persönlich sicherzustellen. Ich verweise insoweit auf das Urteil des Verwaltungsgerichts Köln – Az.: 13 K 1189/20 – vom 18.03.2021. Sollten Sie keine persönliche E-Mail-Adresse übermitteln, erhalten Sie den Bescheid auf dem Postweg an Ihre untenstehende Anschrift. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller/in >>
Sehr << Anrede >> vielen Dank für ihre Antwort. Die eMail Adresse ist <<E-Mail-Adresse>> .…
An Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: BSI Bewertung des Messenger Protokolls Matrix offen legen [#232432]
Datum
25. November 2021 11:19
An
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> vielen Dank für ihre Antwort. Die eMail Adresse ist <<E-Mail-Adresse>> . Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 232432 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/232432/
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Sehr Antragsteller/in bei den echtemail-Adressen handelt es sich um eine von der Plattform "FragdenStaat.de&…
Von
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Betreff
AW: BSI Bewertung des Messenger Protokolls Matrix offen legen [#232432]
Datum
25. November 2021 12:23
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr Antragsteller/in bei den echtemail-Adressen handelt es sich um eine von der Plattform "FragdenStaat.de" im Rahmen Ihrer IFG-Anfrage erzeugten E-Mail Adresse (" Für jede Anfrage generieren wir jetzt automatisch zur Mail-Adresse @fragdenstaat.de eine Mail-Adresse @echtemail.de.", s. dazu https://netzpolitik.org/2015/zum-dahins…). Daher kann diese E-Mail-Adresse nicht als persönliche E-Mail-Adresse angesehen werden, da "FragdenStaat.de" nicht als E-Mail Provider angesehen wird, da die Zielsetzung nicht primär auf die Erbringung von E-Mail Dienstleistungen gerichtet ist. Bei der Beantwortung eines IFG-Antrages handelt es sich um einen Verwaltungsakt. Gemäß § 41 Abs. 1 Satz 1 Verwaltungsverfahrensgesetz ist ein Verwaltungsakt demjenigen bekanntzugeben, für den er bestimmt ist. Der Zeitpunkt der Bekanntgabe setzt eine Rechtsbehelfsfrist in Gang. Die Bekanntgabe an Sie persönlich ist bei einer Übermittlung an die angegebene E-Mail Adresse der Internetseite nicht sichergestellt. Darüber hinaus ist der Zeitpunkt der Bekanntgabe für die Behörde nicht erkennbar. Eine Beantwortung Ihres Informationsersuchens kann deshalb nur in Schriftform an Ihre Postanschrift erfolgen, sofern Sie mir darüber hinaus keine persönliche E-Mail Adresse mitteilen. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller/in >>
Sehr [geschwärzt] schade das sie an diese Adresse nicht antworten können. Aber sie haben schon recht, die Übermi…
An Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: BSI Bewertung des Messenger Protokolls Matrix offen legen [#232432]
Datum
25. November 2021 13:48
An
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr [geschwärzt] schade das sie an diese Adresse nicht antworten können. Aber sie haben schon recht, die Übermittlung an mich ist über die angegebene eMail Adresse nicht sichergestellt. Bitte senden sie mir eine pgp verschlüsselte eMail [geschwärzt]+[geschwärzt] Dies ist der öffentliche PGP Schlüssel: -----BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK----- [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]++[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]++[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]++[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] +[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+ [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] +[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]+[geschwärzt] [geschwärzt]= =[geschwärzt] -----END PGP PUBLIC KEY BLOCK----- PS: Schade das Sie keine PGP verschlüsselte Kommunikation auf ihrer Webseite anbieten, damit ich sicherstellen kann, dass die Übermittlung an Sie sichergestellt ist. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 232432 Antwort an: [geschwärzt] Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: [geschwärzt]

Ihre Weihnachts­spende für FragDenStaat!

Wir kämpfen weiter für Informationsfreiheit – mit Klagen, Kampagnen und investigativen Recherchen. Helfen Sie uns dabei, das Spendenziel von 60.000 Euro zu erreichen! Unsere Erfahrungen haben wir dieses Jahr aufs Neue in Musik verpackt ♫♬♩

Musikvideo anschauen & spenden!

24.315,65 € von 60.000,00 €
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
eMail: anbei übersende ich Ihnen meinen Bescheid zu Ihrer untenstehenden Anfrage nach dem Informationsfreiheitsges…
Von
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Via
Briefpost
Betreff
AW: BSI Bewertung des Messenger Protokolls Matrix offen legen [#232432]
Datum
25. November 2021
eMail: anbei übersende ich Ihnen meinen Bescheid zu Ihrer untenstehenden Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG). Ihre Hinweis bezüglich der Möglichkeit der pgp-verschlüsselten Kommunikation werden ich weiterleiten. angehängter Bescheid: Im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) liegt keine Bewertung des Matrix Protokolls vor