Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz

Anfrage an:
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Kosten dieser Information:
102,40 Euro
Zusammenfassung der Anfrage

Im aktuellen Bericht der Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz (siehe https://www.bundesregierung.de/Conten... auf Seite 21) ist auf eine Anhörung im Zusammenhang mit Ad-Blockern verwiesen sowie auf einen Workshop, der im März 2016 stattfand. Bitte senden Sie mir alle seit Beginn der Arbeit der Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz vorliegenden Unterlagen zum Thema Ad-Blocker.

Die Anfrage „Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz“ hat Dokumente erhalten, die wir nicht veröffentlichen dürfen. Allerdings kann jede Person Zugang zu diesen Dokumenten erhalten, indem sie sie selbst hier anfragt.

Stellen Sie eine identische Anfrage in Ihrem Namen, um Zugang zu den Informationen zu erhalten.

Optional. Ihre Adresse wird nicht öffentlich angezeigt und wird nur für den Fall verwendet, dass eine Behörde Ihnen etwas per Post zusenden muss.
Nicht öffentlich. Sie müssen diese Adresse bestätigen.
Ihr Name wird an die Behörde gesendet, aber wir werden ihn nach Möglichkeit nicht öffentlich anzeigen. Wir können jedoch aus technischen Gründen keine komplette Anonymität garantieren.

Bisher haben 0 weitere Personen dieses Dokument angefragt.


Korrespondenz

Von
Constanze Kurz
Betreff
Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz [#17207]
Datum
29. Juni 2016 12:31
An
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Im aktuellen Bericht der Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz (siehe https://www.bundesregierung.de/Content/DE/_Anlagen/BKM/2016/2016-06-14-medienkonvergenz-bericht-blk.pdf?__blob=publicationFile&v=3 auf Seite 21) ist auf eine Anhörung im Zusammenhang mit Ad-Blockern verwiesen sowie auf einen Workshop, der im März 2016 stattfand. Bitte senden Sie mir alle seit Beginn der Arbeit der Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz vorliegenden Unterlagen zum Thema Ad-Blocker.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) gemäß § 8 EGovG. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen, Constanze Kurz <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Constanze Kurz << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Constanze Kurz
  1. 2 Jahre, 11 Monate her29. Juni 2016 12:31: Constanze Kurz hat eine Nachricht an Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien gesendet.
  2. 2 Jahre, 9 Monate her2. August 2016 00:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Constanze Kurz schrieb am 8. August 2016 18:15:

Antwort als Briefpost, Nachfrage wegen Drittbeteiligungsverfahren aufgrund von persoenlichen Daten Dritter.

Constanze Kurz schrieb am 20. Dezember 2016 15:43:

Bericherstattung über die Ergebnisse hier: https://netzpolitik.org/2016/informationsfreiheitsanfrage-lobbyisten-fuer-ein-gesetzliches-verbot-von-ad-blockern/

Bericherstattung über die Ergebnisse hier:
https://netzpolitik.org/2016/informat...

Von
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien per Briefpost
Betreff
papierne Post
Datum
1. September 2016
Status
Anfrage abgeschlossen

  1. 2 Jahre, 5 Monate her20. Dezember 2016 15:43: Constanze Kurz hat die Anfrage 'Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz' öffentlich geschaltet.
  2. 2 Jahre, 5 Monate her20. Dezember 2016 15:58: Constanze Kurz hat eine Antwort hinzugefügt, die auf dem Postweg erhalten wurde.
  3. 2 Jahre, 5 Monate her20. Dezember 2016 15:59: Constanze Kurz hat Kosten in Höhe von 102.4 für diese Anfrage angegeben.
  4. 2 Jahre, 4 Monate her15. Januar 2017 18:01: Constanze Kurz hat Kosten in Höhe von 102.4 für diese Anfrage angegeben.
  5. 2 Jahre, 4 Monate her15. Januar 2017 18:02: Constanze Kurz hat Kosten in Höhe von 102.4 für diese Anfrage angegeben.