Cell-Broadcast / DE-Alert: Aktuelle Feldtests im Großraum München

Aktuell (August 2022) finden offensichtlich Feldtests mit Cell-Broadcast- / DE-Alert-Testnachrichten im Großraum München statt.
Unter
https://www.reddit.com/r/Munich/comment…
berichten Menschen aus dem Großraum München vermehrt, Cell-Broadcast- / DE-Alert-Testnachrichten zu empfangen.

Bildschirmkopien der Nachrichten zeigen Meldungsinhalte wie:
"
Public safety message

Dies ist eine Test Warnnachricht.
Bitte ignorieren Sie diese.
This is a test alert. Please ignore this message.
Level 4 - 500 Zeichen
AÖÜaöüß.
Platzhaltertext bis 500 Zeichen Länge:
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur
adipisici elit, sed eiusmod tempor
incidunt ut labore et dolore magna
aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis
nostrud exercitation ullamco laboris nisi
ut aliquid ex ea commodi consequat.
Quis aute iure reprehenderit in voluptate
velit esse cillum dolore eu fugiat nulla
paria.
"

Die Technische Richtlinie DE-Alert, Entwurf Version 1.1 vom 10.08.22
(siehe https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Fac… )
spezifiziert auf Seite 25 in "Tabelle 3: Message Identifier einer CB-Nachricht in Abhängigkeit der CAPv1.2-Informationselemente" die unterschiedlichen Warnstufen.

Offensichtlich sind die oben angezeigten Testnachrichten mit der Warnstufe "EU-Alert Level 4" versendet worden.

Meine Fragen:

1) Die Technische Richtlinie DE-Alert, Entwurf Version 1.1 vom 10.08.22, sieht in Tabelle 3 ausdrücklich auch die Warnstufe "EU-Test" vor.
In der Spalte "Bemerkung" heißt es dazu "für nationale Testzwecke (z.B. Warntag, Schulung der Bevölkerung)"
Warum erfolgen die aktuellen Testnachrichten offensichtlich als Warnung der Stufe "EU-Alert Level 4" und nicht als Testnachricht der Stufe "EU-Alert EU-Test" ?

2) In welchen weiteren Regionen sind solche Testnachrichten geplant ?
Wie ist hierzu der Zeitplan ?

Vielen Dank.

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    20. August 2022
  • Frist
    24. September 2022
  • 2 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Aktuell (August 2…
An Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Cell-Broadcast / DE-Alert: Aktuelle Feldtests im Großraum München [#257501]
Datum
20. August 2022 22:33
An
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Aktuell (August 2022) finden offensichtlich Feldtests mit Cell-Broadcast- / DE-Alert-Testnachrichten im Großraum München statt. Unter https://www.reddit.com/r/Munich/comments/wrnhlo/did_anyone_get_this_test_warning_notification/ berichten Menschen aus dem Großraum München vermehrt, Cell-Broadcast- / DE-Alert-Testnachrichten zu empfangen. Bildschirmkopien der Nachrichten zeigen Meldungsinhalte wie: " Public safety message Dies ist eine Test Warnnachricht. Bitte ignorieren Sie diese. This is a test alert. Please ignore this message. Level 4 - 500 Zeichen AÖÜaöüß. Platzhaltertext bis 500 Zeichen Länge: Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla paria. " Die Technische Richtlinie DE-Alert, Entwurf Version 1.1 vom 10.08.22 (siehe https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Fachthemen/Telekommunikation/OeffentlicheSicherheit/DEAlert/Download_Entwurf-TR-DE-Alert.pdf?__blob=publicationFile&v=1 ) spezifiziert auf Seite 25 in "Tabelle 3: Message Identifier einer CB-Nachricht in Abhängigkeit der CAPv1.2-Informationselemente" die unterschiedlichen Warnstufen. Offensichtlich sind die oben angezeigten Testnachrichten mit der Warnstufe "EU-Alert Level 4" versendet worden. Meine Fragen: 1) Die Technische Richtlinie DE-Alert, Entwurf Version 1.1 vom 10.08.22, sieht in Tabelle 3 ausdrücklich auch die Warnstufe "EU-Test" vor. In der Spalte "Bemerkung" heißt es dazu "für nationale Testzwecke (z.B. Warntag, Schulung der Bevölkerung)" Warum erfolgen die aktuellen Testnachrichten offensichtlich als Warnung der Stufe "EU-Alert Level 4" und nicht als Testnachricht der Stufe "EU-Alert EU-Test" ? 2) In welchen weiteren Regionen sind solche Testnachrichten geplant ? Wie ist hierzu der Zeitplan ? Vielen Dank.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Sollten Sie Gebühren veranschlagen wollen, bitte ich gemäß § 2 IFGGebV um Befreiung oder hilfsweise Ermäßigung der Gebühren. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an behördenexterne Dritte. Sollten Sie meinen Antrag ablehnen wollen, bitte ich um Mitteilung der Dokumententitel und eine ausführliche Begründung. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 257501 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/257501/ Postanschrift << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Sehr << Antragsteller:in >> vielen Dank für Ihre Anfrage. Die von Ihnen zitierte Fassung der Techni…
Von
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Betreff
AW: [EXTERN]Cell-Broadcast / DE-Alert: Aktuelle Feldtests im Großraum München [#257501]
Datum
22. August 2022 15:34
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr << Antragsteller:in >> vielen Dank für Ihre Anfrage. Die von Ihnen zitierte Fassung der Technischen Richtlinie ist noch nicht in Kraft getreten. Sie befindet sich im Anhörungsverfahren durch die Bundesnetzagentur. Aktuell werden technische Tests einzelner Mobilfunknetzbetreiber durchgeführt. Die hierfür genutzten Warnstufen sind zwischen dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katstrophenhilfe sowie den Mobilfunknetzbetreibern in entsprechenden Testszenarien abgestimmt. Es handelt sich um Tests in geschützten Umgebungen, die nicht für den Empfang durch die Bevölkerung bestimmt sind. Am 19.08.2022 kam es zu einer Testaussendung, die in einem örtlich begrenzten Raum in München-Ismaning im Netz von O2-Telefonica aus hier unbekannten Gründen die geschützte Umgebung verlassen hat und beim Endkunden angezeigt wurde. O2-Telefonica hat das BBK hierüber im Anschluss informiert. Der erste öffentliche Test des Systems wird am 8.12.2022 um 11:00 Uhr im Rahmen des Bundesweiten Warntages erfolgen. Hierbei wird die Warnstufe 1 verwendet werden. Mit freundlichen Grüßen

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> vielen Dank für das Bearbeiten meiner Anfrage und die ausführliche Antwort. Mit fr…
An Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: [EXTERN]Cell-Broadcast / DE-Alert: Aktuelle Feldtests im Großraum München [#257501]
Datum
22. August 2022 21:00
An
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> vielen Dank für das Bearbeiten meiner Anfrage und die ausführliche Antwort. Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 257501 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/257501/ Postanschrift << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>