CO2-Ausstoß Dienstwagen

Anfrage an:
Zweites Deutsches Fernsehen
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Antrag nach dem UIG

Sehr geehrte<< Anrede >>

bitte senden Sie mir Folgendes zu:

Eine Auflistung der Dienstwagen des ZDF mit dem jeweiligen CO2-Ausstoß

Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG). Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft.

Ich verweise auf§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte.

Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe!

Mit freundlichen Grüßen


Korrespondenz

Von
Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff
CO2-Ausstoß Dienstwagen [#146812]
Datum
27. Mai 2019 23:50
An
Zweites Deutsches Fernsehen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem UIG Sehr geehrte<< Anrede >> bitte senden Sie mir Folgendes zu: Eine Auflistung der Dienstwagen des ZDF mit dem jeweiligen CO2-Ausstoß Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG). Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Ich verweise auf§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. <<E-Mail-Adresse>>
  1. 1 Monat, 3 Wochen her27. Mai 2019 23:50: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Zweites Deutsches Fernsehen gesendet.
Von
Zweites Deutsches Fernsehen
Betreff
CO2-Ausstoß Dienstwagen [#146812] (Ticket: DE02-2021521)
Datum
4. Juni 2019 14:27
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrter Herr Semsrott, vielen Dank für Ihre E-Mail an das ZDF . Bezugnehmend auf Ihre Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass die Anzahl der Dienstfahrzeuge im ZDF variiert, weil der Fahrzeugbestand kontinuierlich den Bedürfnissen des Hauses angepasst wird. Tendenziell ist der Bestand rückläufig. Das ZDF verfügt momentan über einen Fuhrpark von insgesamt ca. 200 Pkw, die sich in der Zentrale in Mainz, in den Inland- und den Auslandstudios befinden. Ca. 85 Prozent der aktuellen Dienstwagen sind Leasingfahrzeuge und werden in regelmäßigen Zeitabständen durch moderne Dienstwagen mit innovativeren Technologien zur Reduzierung des Kohlendioxid-Ausstoßes ersetzt. Unseren Fahrern empfehlen wir eine angemessene, sparsame Fahrweise, um der Sicherheit und ökologischen/ökonomischen Aspekten gerecht zu werden. Der Auf- und Ausbau der ZDF-Elektroflotte mit derzeit insgesamt 25 Fahrzeugen trägt zusätzlich zur Absenkung der CO2-Flottenemission bei. Rechnet man die Produktionsfahrzeuge für Außenübertragungen, wie Übertragungswagen, Schnittmobile, Satellitenübertragungsfahrzeuge, modulare Produktionssysteme und Materialtransporter hinzu, beläuft sich der Kohlendioxid-Ausstoß für den ZDF-Fuhrpark im Jahr 2018 auf insgesamt 945 t. Mit freundlichen Grüßen
Empfangsbestätigung

Diese Nachricht scheint eine Empfangsbestätigung zu sein. Wenn dies zutrifft, müssen Sie nichts weiter machen. Die Behörde muss in der Regel innerhalb eines Monats antworten.

  1. 1 Monat, 2 Wochen her4. Juni 2019 14:28: Nachricht von Zweites Deutsches Fernsehen erhalten.
  2. 1 Monat her21. Juni 2019 18:13: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.