CO2-Bilanzen (carbon footprint) der letzten zehn Kalenderjahre

Anfrage an:
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Projekt:
CO2-Bilanzen (carbon footprint) der letzten zehn Kalenderjahre
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Die CO2-Bilanzen (carbon footprint) Ihrer Behörde in den letzten zehn Kalenderjahren sowie die zugrundeliegenden Berechnungsmethoden.

Bitte senden Sie Ihre Antwort, wenn möglich, in einem maschinenlesbaren Format.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
CO2-Bilanzen (carbon footprint) der letzten zehn Kalenderjahre [#134638]
Datum
26. April 2019 20:02
An
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem ThürIFG/ThürUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Die CO2-Bilanzen (carbon footprint) Ihrer Behörde in den letzten zehn Kalenderjahren sowie die zugrundeliegenden Berechnungsmethoden. Bitte senden Sie Ihre Antwort, wenn möglich, in einem maschinenlesbaren Format.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 4 Abs. 1 des Thüringer Informationsfreiheitsgesetzes (ThürIFG) sowie § 3 Thüringer Umweltinformationsgesetz (ThürUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 ThürUIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 6 Abs. 3 ThürIFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 ThürUIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Betreff
WG: Ihre Anfrage
Datum
10. Mai 2019 17:10
Status
Anfrage abgeschlossen

Von: Antragsteller/in Gesendet: Freitag, 10. Mai 2019 17:08 An: <<E-Mail-Adresse>> Cc: <<E-Mail-Adresse>> Betreff: Ihre Anfrage Sehr geehrteAntragsteller/in die CO2-Bilanz für das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN) wurde erstmals ab dem Jahr 2010 erhoben. Ab dem Jahr 2013 erfolgt die Erhebung, Berechnung und Auswertung im Rahmen der Umsetzung und Durchführung des Umweltmanagementsystems EMAS. Für die Jahre 2010 – 2014 stellen die Werte die Datenbasis des ehem. Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz (TMLFUN) dar. Der aktuelle Ressortzuschnitt erfolgte im Zuge der Regierungsumbildung nach der Landtagswahl im Herbst 2014. Nachfolgend sind die Jahreswerte in t aufgeführt (auf volle t gerundet): 2010 = 610 t 2011 = 539 t 2012 = 485 t 2013 = 315 t 2014 = 252 t 2015 = 173 t 2016 = 184 t 2017 = 191 t 2018 = 174 t (vorbehaltlich der noch ausstehenden EMAS Validierung 2019) Unter https://www.thueringen.de/th8/tmuen/hau… finden Sie weitere Informationen zu EMAS im TMUEN und auch die aktuelle Umwelterklärung 2018 mit den CO2-Bilanzen der letzten Jahre. Eine aktualisierte Umwelterklärung für das Jahr 2019 wird vorr. im Herbst 2019 zur Verfügung stehen. Mit freundlichen Grüßen,
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: WG: Ihre Anfrage [#134638]
Datum
19. Mai 2019 20:30
An
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in herzlichen Dank für Ihre Antwort. Sie wissen sicher, dass in den meisten Ministerien der anderen Länder keine solchen Bilanzen erhoben werden. Insofern freut mich Ihre Antwort besonders. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 134638 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>