Corona

Mich würden die Infektionszahlen nach Nationalitäten (gesondert mit Migrationshintergrund)interessieren. Dies nachdem mir/uns in Iserlohn mehrheitlich Ausländer ohne Maske entgegen kommen. Auch die familiären Hintergründe könnte einen Ausschlag geben.

Antwort verspätet

Warte auf Antwort
  • Datum
    7. Dezember 2020
  • Frist
    9. Januar 2021
  • 2 Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir …
An Märkischer Kreis - Gesundheitsamt Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Corona [#205200]
Datum
7. Dezember 2020 17:48
An
Märkischer Kreis - Gesundheitsamt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Mich würden die Infektionszahlen nach Nationalitäten (gesondert mit Migrationshintergrund)interessieren. Dies nachdem mir/uns in Iserlohn mehrheitlich Ausländer ohne Maske entgegen kommen. Auch die familiären Hintergründe könnte einen Ausschlag geben.
Dies ist ein Antrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Auskunft in gemeinnütziger Art der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich Sie, nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anfrage nach §5 (2) UIG NRW. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Auslagen dürfen nicht erhoben werden, da es dafür keine gesetzliche Grundlage gibt. Ich verweise auf § 5 Abs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Nach §5 Abs. 1 Satz 5 IFG NRW bitte ich Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 205200 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/205200/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Märkischer Kreis - Gesundheitsamt
Sehr geehrteAntragsteller/in auf Ihre Fragen werden Sie unsererseits keine Antworten erhalten. Das hat im Wesentl…
Von
Märkischer Kreis - Gesundheitsamt
Betreff
WG: Corona [#205200]
Datum
9. Dezember 2020 11:08
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrteAntragsteller/in auf Ihre Fragen werden Sie unsererseits keine Antworten erhalten. Das hat im Wesentlichen 2 Gründe: 1. Der Aufwand, die Betroffenen nach Nationalitäten zu verifizieren ist angesichts der aktuellen Lage zu hoch und somit nicht leistbar. 2. Schon aus grundsätzlichen Erwägungen geben wir keine Auskunft zur Nationalität Betroffener, um hier keine evtl. Ressentiments zu schüren. Mit freundlichem Gruß

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

<< Anfragesteller/in >>
Sehr geehrteAntragsteller/in Inzidenz im Kosovo, Flüge von Kosovo nach Deutschland und Infektionen aus dem Urspru…
An Märkischer Kreis - Gesundheitsamt Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: WG: Corona [#205200]
Datum
10. Dezember 2020 17:33
An
Märkischer Kreis - Gesundheitsamt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrteAntragsteller/in Inzidenz im Kosovo, Flüge von Kosovo nach Deutschland und Infektionen aus dem Ursprungsland Kosovo stehen in deutlichem Zusammenhang In der 30. bis 34. Kalenderwoche (Mitte Juli bis Mitte August) kam es zu einer Steigerung der Inzidenz zwischen 24 und 32 Prozent pro Woche. Damit war längerfristig der Weg bereitet für die ab Oktober stark steigenden Fallzahlen. Zu dieser Zeit (z. B. 34. Woche) betrug der Anteil der Fälle mit bekanntem Ansteckungsort (77 Prozent aller Fälle), denen eine Ansteckung im Ausland zugrunde lag, 64 Prozent. Kosovo nimmt den Spitzenplatz ein. Im Kosovo lagen im Sommer bis zu zehnfach höhere Inzidenzraten vor als in Deutschland (Daten vom Euro-pean Center for Disease Control). Die Zahl der Flüge von Kosovo (Flughafen Pristina) nach Deutschland stieg von knapp 30 auf über 40 Flüge mit geschätzten 5.000 bis 7.500 Passagieren pro Woche (nach Daten der Deutschen Flugsicherung). Da Kosovo nur sehr wenig von Touristen besucht wird, ist davon auszugehen, dass die Flüge überwiegend mit dem Ende der Ferien in Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern in Verbindung stehen. Urlaubsrückkehrer aus dem Kosovo ließen in diesem Zeitraum die Fallzahlen in Deutschland um wöchentlich bis zu 900 Fälle ansteigen. Die Zunahme der Zahl der Flüge ab Mitte Oktober deutet darauf hin, dass auch die Herbstferien wieder zu vermehrten Rückreisen nach Deutschland geführt haben. Aufgrund der erneut gestiegenen Inzidenz ist wieder mit vermehrten Infektionsfällen zu rechnen. Ein wesentliches Element der Infektionsbekämpfung sollte in Zukunft die wirksame Unterbindung von Auslandsinfektionen sein. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 205200 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/205200/