Datensätze zur Wohnraumförderung / preisgebundenen Wohnraums (2000-2020) der Stadt Frankfurt am Main

- Einen Datensatz mit Bewilligungen von geförderten Wohnraum, unterschieden nach Miete & Eigentum, jährlich für den Zeitraum 2000-2020.
- Einen Datensatz mit dem Gesamtbestand an geförderten bzw. preisgebundenen Wohnraum, unterschieden nach Miete & Eigentum, jährlich für den Zeitraum 2000-2020. Aus jenen Datensatz wurde vermutlich die Tab. 3.12 im Statistischen Jahrbuch 2021 erstellt - jedoch nur für den Zeitraum 2012-2010.
Die Datensätze enthalten hierbei nach Möglichkeit die absoluten Zahlen und sind im Format ".csv". Fügen Sie statistische Erläuterungen (Qualitätsberichte zur Methodik o.ä.) der Daten bitte bei, falls sie in den Datensätzen selbst nicht enthalten sind.

Ich nutze die Daten für eine Masterarbeit, die sich mit den veränderndenden Anforderungen & Strategien deutscher Großstädte zur Sicherung der Bezahlbarkeit des Wohnens beschäftigt. Trotz aufwändiger Recherche in den statistischen Veröffentlichungen unterschiedlicher Verwaltungs-Ebenen konnte ich leider entsprechende Angaben nicht finden, und stelle daher, und wegen des öffentlichen Interesses, eine Anfrage über das gemeinnützige Projekt "FragDenStaat.de".

Information nicht vorhanden

  • Datum
    24. Mai 2022
  • Frist
    28. Juni 2022
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem HDSIG/HUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - Einen Daten…
An Stadtverwaltung Frankfurt am Main / Amt für Wohnungswesen Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Datensätze zur Wohnraumförderung / preisgebundenen Wohnraums (2000-2020) der Stadt Frankfurt am Main [#249855]
Datum
24. Mai 2022 18:46
An
Stadtverwaltung Frankfurt am Main / Amt für Wohnungswesen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem HDSIG/HUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- Einen Datensatz mit Bewilligungen von geförderten Wohnraum, unterschieden nach Miete & Eigentum, jährlich für den Zeitraum 2000-2020. - Einen Datensatz mit dem Gesamtbestand an geförderten bzw. preisgebundenen Wohnraum, unterschieden nach Miete & Eigentum, jährlich für den Zeitraum 2000-2020. Aus jenen Datensatz wurde vermutlich die Tab. 3.12 im Statistischen Jahrbuch 2021 erstellt - jedoch nur für den Zeitraum 2012-2010. Die Datensätze enthalten hierbei nach Möglichkeit die absoluten Zahlen und sind im Format ".csv". Fügen Sie statistische Erläuterungen (Qualitätsberichte zur Methodik o.ä.) der Daten bitte bei, falls sie in den Datensätzen selbst nicht enthalten sind. Ich nutze die Daten für eine Masterarbeit, die sich mit den veränderndenden Anforderungen & Strategien deutscher Großstädte zur Sicherung der Bezahlbarkeit des Wohnens beschäftigt. Trotz aufwändiger Recherche in den statistischen Veröffentlichungen unterschiedlicher Verwaltungs-Ebenen konnte ich leider entsprechende Angaben nicht finden, und stelle daher, und wegen des öffentlichen Interesses, eine Anfrage über das gemeinnützige Projekt "FragDenStaat.de".
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 80 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG) § 3 Abs. 1 des Hessischen Umweltinformationsgesetzes (HUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 85 HDSIG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 HUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 249855 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/249855/ Postanschrift << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Stadtverwaltung Frankfurt am Main / Amt für Wohnungswesen
Sehr [geschwärzt], die gewünschten Daten liegen bei uns nicht bzw. in der gewünschten Form/Qualität nicht vor. Le…
Von
Stadtverwaltung Frankfurt am Main / Amt für Wohnungswesen
Betreff
WG: Datensätze zur Wohnraumförderung / preisgebundenen Wohnraums (2000-2020) der Stadt Frankfurt am Main [#249855]
Datum
30. Mai 2022 16:47
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr [geschwärzt], die gewünschten Daten liegen bei uns nicht bzw. in der gewünschten Form/Qualität nicht vor. Lediglich zu den Beständen an geförderten Wohnungen können Sie auf unsere statistischen Veröffentlichungen zurückgreifen. Diese finden Sie auf unserer Webseite. Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag [geschwärzt] [geschwärzt] Stadt Frankfurt am Main - Der Magistrat - Amt für Wohnungswesen 64.3 Wohnraumversorgung Adickesallee 67/69 60322 Frankfurt am Main Tel:  +[geschwärzt]([geschwärzt])[geschwärzt] Fax: +[geschwärzt]([geschwärzt])[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [#[geschwärzt]] <[geschwärzt]> [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] <[geschwärzt]> [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [#[geschwärzt]] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] & [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] & [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] "[geschwärzt]"[geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] & [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] "[geschwärzt]"[geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] ([geschwärzt]), [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]), [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]! [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> vielen Dank für ihre Antwort bzgl. der Verfügbarkeit der Datensätze. Damit betracht…
An Stadtverwaltung Frankfurt am Main / Amt für Wohnungswesen Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: Datensätze zur Wohnraumförderung / preisgebundenen Wohnraums (2000-2020) der Stadt Frankfurt am Main [#249855]
Datum
30. Mai 2022 16:59
An
Stadtverwaltung Frankfurt am Main / Amt für Wohnungswesen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> vielen Dank für ihre Antwort bzgl. der Verfügbarkeit der Datensätze. Damit betrachte ich die Anfrage als abgeschlossen. Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 249855 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/249855/ Postanschrift << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>

120.000 Euro bis zum Jahresende – bist Du dabei?

Ob Klagen, investigative Recherchen, Anfragen-Features oder Kampagnen: Wir brauchen Dich an unserer Seite, um den nächsten Coup planen zu können. Kämpfe mit Deiner Weihnachtsspende mit uns für mehr Transparenz!

356.849,67 € von 400.000,00 €

Jetzt spenden!  Weihnachts-Trailer ansehen

Stadtverwaltung Frankfurt am Main / Amt für Wohnungswesen
Ihre Anfrage an die Abteilung Wohnraumversorgung Guten Tag, Ihre Nachricht ist bei der Abteilung Wohnraumversorgu…
Von
Stadtverwaltung Frankfurt am Main / Amt für Wohnungswesen
Betreff
Ihre Anfrage an die Abteilung Wohnraumversorgung
Datum
30. Mai 2022 16:59
Status
Guten Tag, Ihre Nachricht ist bei der Abteilung Wohnraumversorgung im Amt für Wohnungswesen eingegangen. Wir werden Ihre Anfrage bearbeiten und uns bei Rückfragen mit Ihnen in Verbindung setzen. Hinweis: Für die Bearbeitung Ihrer Anliegen kann es notwendig sein, dass wir Unterlagen von Ihnen benötigen, die personenbezogene Daten enthalten. Wir weisen Sie darauf hin, dass gewöhnliche, unverschlüsselte E-Mails keinen sicheren Übertragungsweg für personenbezogene Daten darstellen. Bitte bedenken Sie das, wenn Sie uns Ihre Dokumente und Unterlagen zukommen lassen. Sichere Übertragungswege sind Postsendungen oder der Einwurf beim Amt für Wohnungswesen (Adickesallee 67/69, 60322 Frankfurt am Main). Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Amt für Wohnungswesen Abteilung Wohnraumversorgung Adickesallee 67 - 69 60322 Frankfurt am Main Tel.: +49(0)69 212 - 3 05 60 Fax: +49(0)69 212 - 4 88 36 Web: www.wohnungsamt.frankfurt.de<file://fileservice.city.net.ffm/A640/FS1/Amt64/Abteilung3/64.31/64.31.1/20.0%20Datenschutz/2018_Datenschutz%20Grundsatzverordnung/Autoresponse%20Sammelpostfächer%2008.2021/www.wohnungsamt.frankfurt.de>