Digitalisierungsstrategie

Ihre aktuelle Digitalisierungsstrategie.

Information nicht vorhanden

  • Datum
    17. Juli 2020
  • Frist
    19. August 2020
  • 0 Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem HDSIG/HUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: Ihre aktuelle Di…
An Goethe-Universität Frankfurt Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Digitalisierungsstrategie [#192858]
Datum
17. Juli 2020 00:35
An
Goethe-Universität Frankfurt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem HDSIG/HUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Ihre aktuelle Digitalisierungsstrategie.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 80 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG) § 3 Abs. 1 des Hessischen Umweltinformationsgesetzes (HUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 85 HDSIG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 HUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Anfragenr: 192858 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/192858/
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Goethe-Universität Frankfurt
Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfragen zur Klimastrategie und Klimabilanz sowie zu der Digita…
Von
Goethe-Universität Frankfurt
Betreff
Ihre Anfrage zur Klimastrategie und Klimabilanz sowie zu der Digitalisierungsstrategie der Goethe-Universität
Datum
28. August 2020 08:36
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfragen zur Klimastrategie und Klimabilanz sowie zu der Digitalisierungsstrategie der Goethe-Universität. Nach umfassender Abstimmung mit den Fachabteilungen und der Hochschulleitung können wir Ihnen folgende Rückmeldung geben: 1. Klimastrategie und Klimabilanz Eine in einem zusammenfassenden Dokument kodifizierte Klimastrategie liegt an der Goethe-Universität nicht vor, sodass die Übersendung von Dokumenten/Unterlagen dazu nicht möglich ist. Ein solche aus einer Vielzahl von Aktenvorgängen oder Informationsträgern abzuleiten, bedürfte eines hohen Arbeits- und Zeit- und Verwaltungsaufwandes (§ 85 Abs. 2 HDSIG). Zudem würde es sich dabei nicht um eine von der Hochschulleitung explizit festgelegte Strategie in diesem Sinne handeln. Insofern wäre es sehr sinnvoll, wenn Sie Ihre Anfrage konkretisieren. Zu den beispielhaft von Ihnen benannten Themen können wir Ihnen Folgendes mitteilen: - "Die Rolle und Aufgabe der Universität in der Klimakrise" - Der Universität wurde keine dezidierte "Rolle und Aufgabe in der Klimakrise" zugewiesen. - "Konkrete Maßnahmen der Universität angesichts der Klimakrise." - Die Universität hat keine dezidierten "konkrete[n] Maßnahmen [...] angesichts der Klimakrise" ergriffen. Gleichwohl unterstützt die Universität im Rahmen der CO2-Minderungs- und Effizienzstrategie (COME) des Landes Hessen entsprechende Maßnahmen. Die Durchführung des COME-Programms erfolgt durch das Land, im Rahmen der Landesstrategie CO2-neutrale Landesverwaltung. Anfragen zu COME und zur Strategie CO2-neutrale Landesverwaltung sind an das Land zu richten. Auch eine Übersendung der Klima- bzw. CO-Bilanzen der Goethe-Universität ist nicht möglich, da diese von der Universität nicht erstellt werden. Ein solche aus einer Vielzahl von Aktenvorgängen oder Informationsträgern abzuleiten, wäre gleichermaßen ein unverhältnismäßiger Verwaltungsaufwand (§ 85 Abs. 2 HDSIG). Insofern steht es Ihnen jedoch auch diesbezüglich frei, Ihre Anfrage auf konkrete Informationen zu richten. 2. Digitalisierungsstrategie Eine prozessübergreifende Digitalisierungsstrategie an der Goethe-Universität wird aktuell ausgearbeitet und kann dementsprechend noch nicht zur Verfügung gestellt werden. Für den Bereich Lehre können wir Ihnen das von den Gremien der GU verabschiedete "Leitbild digitale Lehre an der Goethe-Universität" übersenden. Außerdem können wir auf folgende Handreichung hinweisen: - Publikation: Dinkelaker/Kemper/Wolff, "Die digital unterstützte Präsenzuniversität". Beitrag zum Handbuch Industrie 4.0 - Digitalisierung in der Universität, Springer (2019) Gerne sind wir auch hinsichtlich der Digitalisierungsstrategie bereit, konkretere Fragen zu beantworten, sollten Sie Ihre Anfrage konkretisieren (§ 85 Abs. 2 HDSIG). Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Pandemie nur ausnahmsweise eine Versendung der Dokumente stattfindet. Im Regelfall wird nur eine Einsicht vor Ort gewährt Mit freundlichen Grüßen