<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem IZG-SH/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: Ihre aktuelle Digita…
An Universität Flensburg Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Digitalisierungsstrategie [#192890]
Datum
17. Juli 2020 00:35
An
Universität Flensburg
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IZG-SH/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Ihre aktuelle Digitalisierungsstrategie.
Dies ist ein Antrag gemäß § 4 Abs. 1 Informationszugangsgesetz Schleswig-Holstein (IZG-SH) auf Zugang nach Informationen nach § 3 IZG-SH sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollten aus Ihrer Sicht Kosten für die Gewährung des Zuganges zu den erbetenen Informationen anfallen, bitte ich Sie mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Bitte teilen Sie mir auch dann mit, auf welche Regelung Sie die Kostenerhebung stützen und warum diese anfallen. Ich bitte Sie, mir die Informationen sobald wie möglich, spätestens jedoch mit Ablauf eines Monats zugänglich zu machen (vgl. § 5 Abs. 2 Satz 1 IZG-SH/§ 5 Abs. 2 VIG). Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Anfragenr: 192890 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/192890/
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Universität Flensburg
Sehr geehrteAntragsteller/in die Europa-Universität Flensburg verfügt nicht über eine explizite Digitalisierungs…
Von
Universität Flensburg
Betreff
AW: Digitalisierungsstrategie [#192890]
Datum
5. August 2020 13:31
image001.png
8,7 KB


Sehr geehrteAntragsteller/in die Europa-Universität Flensburg verfügt nicht über eine explizite Digitalisierungsstrategie, die wir Ihnen als Dokument zur Verfügung stellen könnten. Gleichwohl folgen die Aktivitäten im Bereich Digitalisierung selbstverständlich aufeinander abgestimmten Konzepten. Das gilt für die Studierenden und Beschäftigten bereitgestellte digitale Infrastruktur (zur Verwaltung des Studiums ebenso wir zur Schaffung virtueller Lernorte) ebenso wie für die Digitalisierung von Arbeitsprozessen und Studierendenservices. Im Bereich der Mediendidaktik und der Schulbildung sind Lehrstühle verankert worden, sodass die Reflexion von Digitalisierung als Kulturpraxis und die Bedeutung der Digitalisierung für Bildungspraxen allgemein auch im Bereich der Forschung verankert worden ist, mit der FabricaDigitalis gibt es einen Ort, an dem Lehrkonzepte erdacht und erprobt werden können. Digitalisierung spielt eine wichtige Rolle auch hinsichtlich der Fort- und Weiterbildungsaktivitäten der EUF. Für eine detaillierte Darstellung aller im Zusammenhang mit Digitalisierung stehende Aktivitäten der EUF ist Ihre Anfrage leider zu unspezifisch. Mit freundlichen Grüßen,