Diese Anfrage wurde geschlossen und kann keine weiteren Nachrichten empfangen.

Dokumentenanfrage

Dokument "Ende 2013 getroffene Entscheidung der Intendantinnen und Intendanten von ARD, ZDF und Deutschlandradio, die seit März 2013 von den Einwohnermeldeämtern gelieferten Bestandsdaten volljähriger Bürgerinnen und Bürger zu nutzen und eine so genannte Direktanmeldung vorzunehmen."

Bitte schicken Sie mir diesen Dokument.

Information nicht vorhanden

  • Datum
    2. Mai 2017
  • Frist
    3. Juni 2017
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr geehrte<Information-entfernt> bitte senden Sie mir Folgend…
An Mitteldeutscher Rundfunk Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Dokumentenanfrage [#21313]
Datum
2. Mai 2017 10:06
An
Mitteldeutscher Rundfunk
Status
Warte auf Antwort
Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr geehrte<Information-entfernt> bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Dokument "Ende 2013 getroffene Entscheidung der Intendantinnen und Intendanten von ARD, ZDF und Deutschlandradio, die seit März 2013 von den Einwohnermeldeämtern gelieferten Bestandsdaten volljähriger Bürgerinnen und Bürger zu nutzen und eine so genannte Direktanmeldung vorzunehmen." Bitte schicken Sie mir diesen Dokument.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Informationen nach dem Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA) sowie hilfsweise dem Umweltinformationsgesetz des Landes (UIG LSA), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind bzw. nach dem Verbraucherinformationsgesetz (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der voraussichtlichen Kosten anzugeben. Nach § 7 Abs. 5 IZG LSA bzw. § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG oder § 5 Abs. 2 VIG möchte ich Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Zusendung. Ich bitte Sie um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Mitteldeutscher Rundfunk
Vielen Dank für Ihre E-Mail an den MDR-Publikumsservice und Ihr Interesse an unserem Programm. Da uns täglich sehr…
Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
Automatische Antwort: Dokumentenanfrage [#21313]
Datum
2. Mai 2017 10:15
Status
Warte auf Antwort
Vielen Dank für Ihre E-Mail an den MDR-Publikumsservice und Ihr Interesse an unserem Programm. Da uns täglich sehr viele Anfragen erreichen, bitten wir um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfrage unter Umständen einige Tage in Anspruch nehmen kann. Wir sind jedoch immer um eine zeitnahe Bearbeitung bemüht. Newsletter, Spam,- und Werbemails sowie unaufgefordert eingesandte Manuskripte werden automatisch gelöscht. Mit freundlichen Grüßen
Mitteldeutscher Rundfunk
Sehr geehrtAntragsteller/in bitte beachten Sie das anliegende Schreiben. Mit freundlichen Grüßen
Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
Ihre Dokumentenanfrage vom 02.05.2017
Datum
23. Mai 2017 17:49
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrtAntragsteller/in bitte beachten Sie das anliegende Schreiben. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrt<< Anrede >> vielen Dank für Ihre Information. "Die Intendantinnen und Intendanten der AR…
An Mitteldeutscher Rundfunk Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Ihre Dokumentenanfrage vom 02.05.2017 [#21313]
Datum
23. Mai 2017 19:02
An
Mitteldeutscher Rundfunk
Status
Sehr geehrt<< Anrede >> vielen Dank für Ihre Information. "Die Intendantinnen und Intendanten der ARD haben im November 2013 im Rahmen einer Sitzung diese sich schon aus dem Rundfunkbeitragsstaatsvertrag ergebende Vorgehensweise bestätigt. Ein weitergehendes „Dokument" dazu kann nicht vorgelegt werden." Die Vorgehensweise der sog. Direktanmeldung (Zwangsanmeldung) ist im Rundfunkbeitragsstaatsvertrag nicht vorhanden. Ich brauche den konkreten Wortlaut der Bestätigung, die Intendantinnen und Intendanten der ARD im November 2013 im Rahmen einer Sitzung abgegeben haben. Falls Dokumente zur sog. Direktanmeldung (Zwangsanmeldung) vorhanden sind, bitte ich Sie, mir diese zu schicken. Vielen Dank. ... Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 21313 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in
Mitteldeutscher Rundfunk
Ich bin am 31.05.2017 wieder im Büro. Ihre E-Mail wird nicht weitergeleitet. In dringenden Angelegenheiten wenden …
Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
Automatische Antwort: Ihre Dokumentenanfrage vom 02.05.2017 [#21313]
Datum
23. Mai 2017 19:11
Status
Warte auf Antwort
Ich bin am 31.05.2017 wieder im Büro. Ihre E-Mail wird nicht weitergeleitet. In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an meine Kollegin Frau Fischer <<E-Mail-Adresse>> oder an <<E-Mail-Adresse>> Vielen Dank.
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrt<< Anrede >> vielen Dank für Ihre Information. "Die Intendantinnen und Intendanten der AR…
An Mitteldeutscher Rundfunk Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Automatische Antwort: Ihre Dokumentenanfrage vom 02.05.2017 [#21313]
Datum
23. Mai 2017 19:18
An
Mitteldeutscher Rundfunk
Status
Sehr geehrt<< Anrede >> vielen Dank für Ihre Information. "Die Intendantinnen und Intendanten der ARD haben im November 2013 im Rahmen einer Sitzung diese sich schon aus dem Rundfunkbeitragsstaatsvertrag ergebende Vorgehensweise bestätigt. Ein weitergehendes „Dokument" dazu kann nicht vorgelegt werden." Die Vorgehensweise der sog. Direktanmeldung (Zwangsanmeldung) ist im Rundfunkbeitragsstaatsvertrag nicht vorhanden. Ich brauche den konkreten Wortlaut der Bestätigung, die Intendantinnen und Intendanten der ARD im November 2013 im Rahmen einer Sitzung abgegeben haben. Falls Dokumente zur sog. Direktanmeldung (Zwangsanmeldung) vorhanden sind, bitte ich Sie, mir diese zu schicken. Vielen Dank. ... Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 21313 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in
Mitteldeutscher Rundfunk
Vielen Dank für Ihre E-Mail an den MDR-Publikumsservice und Ihr Interesse an unserem Programm. Da uns täglich sehr…
Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
Automatische Antwort: Automatische Antwort: Ihre Dokumentenanfrage vom 02.05.2017 [#21313]
Datum
23. Mai 2017 19:18
Status
Warte auf Antwort
Vielen Dank für Ihre E-Mail an den MDR-Publikumsservice und Ihr Interesse an unserem Programm. Da uns täglich sehr viele Anfragen erreichen, bitten wir um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfrage unter Umständen einige Tage in Anspruch nehmen kann. Wir sind jedoch immer um eine zeitnahe Bearbeitung bemüht. Newsletter, Spam,- und Werbemails sowie unaufgefordert eingesandte Manuskripte werden automatisch gelöscht. Mit freundlichen Grüßen
Mitteldeutscher Rundfunk
Guten Tag Herr Antragsteller/in, haben Sie vielen Dank für Ihr Schreiben an den MDR. Leider können wir Ihre Antwo…
Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
Automatische Antwort: Ihre Dokumentenanfrage vom 02.05.2017 [#21313]
Datum
23. Mai 2017 20:02
Status
Warte auf Antwort
image001.png
2,3 KB


Guten Tag Herr Antragsteller/in, haben Sie vielen Dank für Ihr Schreiben an den MDR. Leider können wir Ihre Antwort keiner Zuschrift zuordnen. Herr Schröder ist auch nicht im Publikumsservice beschäftigt. Bitte schreiben Sie uns nochmals und lassen dabei die bisherige Korrespondenz im Anhang – vielen Dank! Freundliche Grüße

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Mitteldeutscher Rundfunk
Sehr geehrtAntragsteller/in zu Ihrer weiteren Nachfrage folgende Anmerkung: Wie bereits mitgeteilt, haben die In…
Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
AW: Ihre Dokumentenanfrage vom 02.05.2017 [#21313]
Datum
24. Mai 2017 10:45
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrtAntragsteller/in zu Ihrer weiteren Nachfrage folgende Anmerkung: Wie bereits mitgeteilt, haben die Intendantinnen und Intendanten der ARD haben im November 2013 im Rahmen einer Sitzung diese sich schon aus dem Rundfunkbeitragsstaatsvertrag ergebende Vorgehensweise bestätigt. Ein weitergehendes „Dokument“ dazu kann nicht vorgelegt werden. Es wäre der Rundfunkbeitragsstaatsvertrag, welcher Ihnen sicherlich bekannt ist. Ich verweise hierzu auf den nachfolgenden Link https://www.rlp.de/de/landesregierung.... Mit freundlichen Grüßen
Diese Anfrage wurde geschlossen und kann keine weiteren Nachrichten empfangen.