Einstellung Nachtbetrieb: Antrag PBefG

Anfrage an: Hamburger Hochbahn AG

Von der Hochbahn ggf. gestellte Anträge zur Entbindung von der Betriebspflicht nach § 21 PBefG zur Linie 600 während der Ausgangssperre.

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    13. April 2021
  • Frist
    15. Mai 2021
  • 0 Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

<< Anfragesteller/in >>
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr Antragsteller/in ich möchte Sie bit…
An Hamburger Hochbahn AG Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Einstellung Nachtbetrieb: Antrag PBefG [#218269]
Datum
13. April 2021 18:16
An
Hamburger Hochbahn AG
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr Antragsteller/in ich möchte Sie bitten, mir Folgendes zuzusenden:
Von der Hochbahn ggf. gestellte Anträge zur Entbindung von der Betriebspflicht nach § 21 PBefG zur Linie 600 während der Ausgangssperre.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG) bzw. § 1 HmbUIG, soweit Umweltinformationen betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sofern Teile der Information durch Ausschlussgründe geschützt sind, beantrage ich mir die nicht geschützten Teile zugänglich zu machen. Ich bitte Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 13 Abs. 1 HmbTG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich und nur im Ausnahmefall spätestens nach Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten und bitte Sie um eine Empfangsbestätigung. Danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 218269 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/218269/
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Hamburger Hochbahn AG
Sehr Antragsteller/in auf Ihren Antrag erhalten Sie - bereinigt um die zu schützenden personenbezogenen Daten - d…
Von
Hamburger Hochbahn AG
Betreff
AW: Einstellung Nachtbetrieb: Antrag PBefG [#218269]
Datum
14. April 2021 12:49
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr Antragsteller/in auf Ihren Antrag erhalten Sie - bereinigt um die zu schützenden personenbezogenen Daten - den Antrag der HOCHBAHN, der sich u.a. auch auf die temporäre Entbindung von der Betriebspflicht für die Linie 600 bezieht. Die Auskunft ergeht gebührenfrei. Viele Grüße
<< Anfragesteller/in >>
Sehr << Anrede >> vielen Dank für diese super schnelle Auskunft. Mit freundlichen Grüßen Antragstell…
An Hamburger Hochbahn AG Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Einstellung Nachtbetrieb: Antrag PBefG [#218269]
Datum
14. April 2021 16:45
An
Hamburger Hochbahn AG
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> vielen Dank für diese super schnelle Auskunft. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 218269 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/218269/
<< Anfragesteller/in >>
Sehr << Anrede >> gestatten Sie mir rein interessehalber und ohne Bezug auf das HmbTG noch eine Nachf…
An Hamburger Hochbahn AG Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Einstellung Nachtbetrieb: Antrag PBefG [#218269]
Datum
14. April 2021 16:51
An
Hamburger Hochbahn AG
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> gestatten Sie mir rein interessehalber und ohne Bezug auf das HmbTG noch eine Nachfrage: In dem Antrag schreiben Sie zum Wochenangebot unter Nennung der 606, Linienabschnitte außerhalb der FHH seien nicht betroffen. Heißt das, dass die Hochbahn allein den Abschnitt Böttgerstraße - Heidehof der 606 weiterhin bedient? Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 218269 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/218269/
Hamburger Hochbahn AG
Sehr Antragsteller/in vielen Dank für Ihre Nachricht. Es ist in der Tat so, dass die Nachtbuslinie 606 wochentags…
Von
Hamburger Hochbahn AG
Betreff
AW: Einstellung Nachtbetrieb: Antrag PBefG [#218269]
Datum
15. April 2021 10:59
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr Antragsteller/in vielen Dank für Ihre Nachricht. Es ist in der Tat so, dass die Nachtbuslinie 606 wochentags zwischen Glashütte, Böttgerstraße, und Harksheide, Heidehof, einen Abschnitt außerhalb der FHH bedient. Da Anfangs- und Endhaltestellen aber jeweils in Hamburg liegen, war dies im Text des Entbindungsantrags nicht besonders ausgewiesen worden. In der der Genehmigungsbehörde als Genehmigungsgrundlage vorliegenden Fahrtenliste sind allerdings alle Fahrten der Linie 606 korrekt als entfallend gekennzeichnet. Es entfallen tatsächlich alle Fahrten der Linie 606 auf gesamter Länge, die kurzen Fahrtabschnitte auf Norderstedter Gebiet werden ebenfalls nicht bedient. Für die jetzt zu beantragende Verlängerung der Entbindung werden wir dieses in der Antragsstellung entsprechend ergänzen. Mit freundlichen Grüßen

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

<< Anfragesteller/in >>
Sehr << Anrede >> danke für die Auskunft! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in
An Hamburger Hochbahn AG Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Einstellung Nachtbetrieb: Antrag PBefG [#218269]
Datum
15. April 2021 15:07
An
Hamburger Hochbahn AG
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> danke für die Auskunft! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 218269 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/218269/