<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: ich schreibe der…
An Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Entgelttransparenzgesetz und bereinigter oder unbereinigter Gender Pay Gap [#35109]
Datum
9. Dezember 2018 15:44
An
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
ich schreibe derzeit meine Masterarbeit zu dem Thema "Das Entgelttransparenzgesetz zur Durchsetzung von Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit" Hierfür würde ich gerne wissen, was die politische Motivation war, das Gesetz einzuführen. Hat das Gesetz das Ziel, die "bereinigte" Entgeltlücke von 6% zu schließen (das den Entgeltunterschied zwischen Männer und Frauen mit vergleichbaren Eigenschaften bezeichnet) oder den unbereinigten Gender Pay Gap von 21% (das den Entgeltunterschied im Allgemeinen in Deutschland vergleicht)? Zudem wäre es sehr schön, wenn Sie mir eine Quelle/Datei nennen können, in der Sie darauf eingehen, auf Basis von welchem Entgeltunterschied (bereinigt oder unbereinigt) Sie das Gesetz initiiert haben. Vielen lieben Dank im Voraus.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Eva Eichelbrönner [geschwärzt] Postanschrift Eva Eichelbrönner [geschwärzt] [geschwärzt]
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Sehr [geschwärzt], Voraussetzung für die Erstellung eines rechtsmittelfähigen Bescheides ist das Vorliegen einer …
Von
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Betreff
AW: Entgelttransparenzgesetz und bereinigter oder unbereinigter Gender Pay Gap [#35109]
Datum
3. Januar 2019 13:48
Status
Anfrage abgeschlossen

Bescheid

Dies scheint ein endgültiger Bescheid der Behörde zu sein. Sie können gegen diesen Bescheid innerhalb eines Monats Widerspruch einlegen, wenn dies in der Rechtsbehelfsbelehrung so angegeben ist. Außerdem können Sie die Datenschutzbeauftragte um Vermittlung bitten.

Sehr [geschwärzt], Voraussetzung für die Erstellung eines rechtsmittelfähigen Bescheides ist das Vorliegen einer zustellfähigen Adresse. Leider fehlt bei Ihrer Adresse die Ortsangabe. Zur weiteren Bearbeitung Ihres Antrages bitte ich Sie daher, mir bis zum 08.01. 2019 Ihre vollständige Postanschrift zu übermitteln. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] "[geschwärzt]"? [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [[geschwärzt]] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [#[geschwärzt]] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] "[geschwärzt]" [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] "[geschwärzt]" [geschwärzt]% [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt]% ([geschwärzt])? [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] ([geschwärzt]), [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt]), [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]! [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt]
<< Anfragesteller/in >>
Sehr geehrte Damen und Herren, Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Meine vollständige Adresse lautet: [geschwärzt]…
An Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Entgelttransparenzgesetz und bereinigter oder unbereinigter Gender Pay Gap [#35109]
Datum
4. Januar 2019 08:09
An
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Meine vollständige Adresse lautet: [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] Vielen Dank im Voraus für die Zusendung/Antwort auf meine Anfrage. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 35109 Antwort an: [geschwärzt] Postanschrift Eva Eichelbrönner [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt]

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Entgelttransparenzgesetz und bereinigter oder unbereinigter Gender Pay Gap [#35109]
Von
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Betreff
Entgelttransparenzgesetz und bereinigter oder unbereinigter Gender Pay Gap [#35109]
Datum
8. Januar 2019 13:31
Status
Anfrage abgeschlossen