Ergebnisse der lebensmittelrechtlichen Kontrollen und Untersuchungen eines Produktes

Anfrage an:
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Information nicht vorhanden
Zusammenfassung der Anfrage

Ergebnisse der lebensmittelrechtlichen Kontrollen und Untersuchungen von dem Produkt "DocMorris Calcium Brausetabletten 14er" der Firma Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG; Rötelstraße 35; 74172 Neckarsulm. Ich bin Nutzer des Produktes um möchte u.a. wissen ob die Bestandteile wie auf dem Produkt angegeben auch wirklich stimmen.


Korrespondenz

Von
Tobias Kniel
Betreff
Ergebnisse der lebensmittelrechtlichen Kontrollen und Untersuchungen eines Produktes [#29201]
Datum
25. April 2018 15:03
An
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem LIFG/LUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Ergebnisse der lebensmittelrechtlichen Kontrollen und Untersuchungen von dem Produkt "DocMorris Calcium Brausetabletten 14er" der Firma Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG; Rötelstraße 35; 74172 Neckarsulm. Ich bin Nutzer des Produktes um möchte u.a. wissen ob die Bestandteile wie auf dem Produkt angegeben auch wirklich stimmen.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Tobias Kniel <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Tobias Kniel << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Tobias Kniel
Von
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Betreff
LMÜ: Ergebnisse der lebensmittelrechtlichen Kontrollen und Untersuchungen eines Produktes [#29201]
Datum
4. Mai 2018 09:02
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrter Herr Kniel, zu Ihrer unten stehenden VIG-Anfrage möchten wir Sie wie folgt informieren: Die von Ihnen gefragten Daten liegen dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz nicht vor. Es ist hier auch nicht bekannt, ob der zuständigen Behörde die entsprechenden Informationen vorliegen. Sie können sich gerne mit Ihrem Anliegen direkt an die für den Inverkehrbringer des Produktes, Fa. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, 74172 Neckarsulm, zuständige Lebensmittelüberwachungsbehörde, das Landratsamt Heilbronn, Veterinäramt, wenden. Kontakt: <<E-Mail-Adresse>> und E-Mail-Adresse>>, Link: https://www.landkreis-heilbronn.de/vete…. Mit freundlichen Grüßen