Erweiterungsbau

Anfrage an:
Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Antwort verspätet
Frist:
16. Dezember 2016 - 1 Monat, 1 Woche her
Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage
- Bauplan des Ergänzungsbaus am Otto-Nagel-Gymnasium - Kostenkalkulation des Ergänzungsbaus am Otto-Nagel-Gymnasium Da ich die Anfrage für die gemeinnützige Open Knowledge Foundation Deutschland stelle, entfallen die Gebühren.

Korrespondenz

Von Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff Erweiterungsbau [#19081]
Datum 14. November 2016 12:07
An Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf
Status Warte auf Antwort

Anfrage nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - Bauplan des Ergänzungsbaus am Otto-Nagel-Gymnasium - Kostenkalkulation des Ergänzungsbaus am Otto-Nagel-Gymnasium Da ich die Anfrage für die gemeinnützige << Adresse entfernt >> stelle, entfallen die Gebühren. Dies ist ein Antrag auf Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 3 Abs. 1 Berliner Informationsfreiheitsgesetz (IFG) bzw. nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen nach § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Ich möchte Sie darum bitten, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, bitte ich Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 7 Abs. 1 Satz 2 VIG auf elektronischem Wege kostenfrei gewähren können. Ich verweise auf § 14 Abs. 1 Satz 1 IFG und bitte Sie, ohne Zeitverzug über den Antrag zu entscheiden. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, verweise ich auf § 5 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens bis zum Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie den Antrag ablehnen, gilt dafür nach § 15 Abs. 5 IFG Berlin eine Frist von zwei Wochen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Leonard Wolf << Adresse entfernt >> e.V. <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Leonard Wolf << Adresse entfernt >> e.V. << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> -- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-behoerden/
[… Zeige kompletten Anfragetext] Mit freundlichen Grüßen Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
  1. 2 Monate, 1 Woche her14. November 2016 12:07: Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf gesendet.
  2. 2 Monate, 1 Woche her14. November 2016 12:07: Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat die Anfrage 'Erweiterungsbau' öffentlich geschaltet.
  3. 1 Monat, 1 Woche her16. Dezember 2016 00:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: Erweiterungsbau [#19081]
Datum 16. Dezember 2016 11:29
An Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Erweiterungsbau“ vom 14.11.2016 (#19081) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Leonard Wolf Anfragenr: 19081 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Leonard Wolf << Adresse entfernt >> e.V. << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 1 Monat, 1 Woche her16. Dezember 2016 11:29: Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf gesendet.
Von Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: AW: Erweiterungsbau [#19081]
Datum 10. Januar 2017 10:39
An Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Erweiterungsbau“ vom 14.11.2016 (#19081) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 26 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Leonard Wolf Anfragenr: 19081 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Leonard Wolf << Adresse entfernt >> e.V. << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 2 Wochen her10. Januar 2017 10:39: Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf gesendet.
Von Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf
Betreff Ihre Anfrage
Datum 10. Januar 2017 12:45
Status Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Wolf, die Poststelle des Bezirksamtes Marzahn- Hellersdorf hat mir heute Ihre Anfrage zuständigkeitshalber weitergeleitet. Gerne beantworte ich Ihre Frage, wenn Sie mir sagen, auf welches Grundstück (Bezeichnung, PLZ, Hausnummer) sich Ihre Anfrage bezieht und was genau Sie wissen wollen. Bitte beachten Sie, dass Auskünfte nach dem IFG u.U. gebührenpflichtig sein können. Mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Wochen her10. Januar 2017 12:46: E-Mail von Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf erhalten.
Von Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: Ihre Anfrage [#19081]
Datum 10. Januar 2017 14:06
An Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf

Sehr geehrt << Anrede >> es geht bei meiner Anfrage um das Otto-Nagel-Gymnasium, Schulstraße 11, 12683 Berlin. Ich bitte um jegliche Baupläne für den Ergänzungsbau und die neue Sporthalle, sowie die Pläne für die Sanierung des alten Schulgebäudes. Außerdem jegliche vorhandenen Kostenkalkulationen für die genannten Bauvorhaben. Da ich meine Anfrage für die als gemeinnützig anerkannte << Adresse entfernt >> e.V. stelle, entfallen die ggf. entstehende Gebühren. Mit freundlichen Grüßen Leonard Wolf Anfragenr: 19081 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Leonard Wolf << Adresse entfernt >> e.V. << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 2 Wochen her10. Januar 2017 14:06: Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf gesendet.
Von Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf
Betreff AW: Ihre Anfrage [#19081]
Datum 11. Januar 2017 09:36
Status Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Wolf, ich habe Ihren Antrag der Zuständigkeit halber weitergeleitet an das Baumanagement des Bezirkes, das zuständig ist für Planung und Durchführung der Baumaßnahme. Bezirksamt Marzahn- Hellersdorf von Berlin Facility Management Baumanagement Fachbereichsleiterin Frau Klatt Premnitzer Str. 11 / 13 12681 Berlin Tel.: 030 90293 7201 Fax: 030 90293 7205 <<E-Mail-Adresse>> Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Woche, 6 Tage her11. Januar 2017 09:37: E-Mail von Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf erhalten.
Von Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: AW: Ihre Anfrage [#19081]
Datum 11. Januar 2017 16:00
An Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf

Sehr geehrt << Anrede >> ich danke Ihnen recht herzlich für die Weiterleitung meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Leonard Wolf Anfragenr: 19081 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Leonard Wolf << Adresse entfernt >> e.V. << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 1 Woche, 6 Tage her11. Januar 2017 16:00: Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf gesendet.
Von Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf
Betreff WG: Ihre Anfrage [#19081]
Datum 12. Januar 2017 09:09
Status Warte auf Antwort

Sehr geehrter Hr. Wolf, gerne können Sie bei uns die Unterlagen einsehen, allerdings gibt es für den Ergänzungsbau und die Sporthalle, die erst in einigen Jahren in die Realisierung gehen sollen, keine planerischen Unterlagen. Unterlagen über die Sanierung liegen vor. Eine Herausgabe ist aber nicht möglich. Die Einsichtnahme erfolgt auf Basis des Berliner Informationsfreiheitsgesetzes und ist gebührenpflichtig, auch wenn der Antragsteller gemeinnützig ist. Zwecks Terminvereinbarung zur Akteneinsichtnahme nehmen Sie bitte Kontakt mit meinem Geschäftsbereich () auf. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Woche, 5 Tage her12. Januar 2017 10:18: E-Mail von Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf erhalten.
Von Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: WG: Ihre Anfrage [#19081]
Datum 19. Januar 2017 10:29
An Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf

Sehr geehrt << Anrede >> können Sie mir bitte begründen, weshalb eine Herausgabe nicht möglich ist? Ich bitte zu beachten, dass die Einsichtnahme nach § 2 Abs. 1 Satz 4 VGebO sehr wohl gebührenfrei ist. Mit freundlichen Grüßen Leonard Wolf Anfragenr: 19081 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Leonard Wolf << Adresse entfernt >> e.V. << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 5 Tage, 7 Stunden her19. Januar 2017 10:29: Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf gesendet.
Von Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf
Betreff AW: WG: Ihre Anfrage [#19081]
Datum 20. Januar 2017 10:49
Status Warte auf Antwort

Sehr geehrter Hr. Wolf, es ist nur eine Einsichtnahme, nicht die Herausgabe vom Gesetzgeber vorgesehen. Für den uns entstehenden Aufwand müssen wir eine Gebühr erheben, § 2 Abs. 1 Satz 4 VGebO ist hier nicht einschlägig. Wir werden in Vorbereitung des Termins dann sondieren, welche Unterlagen heraus gegeben werden dürfen und welche dem Datenschutz unterliegen. Dass hieraus ein besonderer Aufwand entsteht, ist selbstredend. Gerne können Sie unter Nennung der Unterlagen, die Sie einsehen möchten, bei uns einen Termin zur Einsichtnahme wahrnehmen. Hierzu nehmen Sie bitte Kontakt mit meinem Geschäftsbereich (Tel. 030-90293-7201) auf. Mit freundlichen Grüßen
  1. 4 Tage, 7 Stunden her20. Januar 2017 10:50: E-Mail von Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf erhalten.
Von Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: AW: WG: Ihre Anfrage [#19081]
Datum 23. Januar 2017 10:42
An Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf

Sehr geehrt << Anrede >> bitte sagen sie mir, welche gesetzlichen Grundlagen sind denn dann einschlägig? Mit freundlichen Grüßen Leonard Wolf Anfragenr: 19081 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Leonard Wolf << Adresse entfernt >> e.V. << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 1 Tag, 7 Stunden her23. Januar 2017 10:42: Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf gesendet.
Von Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf
Betreff AW: AW: WG: Ihre Anfrage [#19081]
Datum 23. Januar 2017 11:04
Status Warte auf Antwort

Sehr geehrter Hr. Wolf, es sind dies das Informationsfreiheitsgesetz und die Verwaltungsgebührenordnung. Für weitere Fragen bitte ich Sie, Ihr Anliegen konkret vorzutragen (welche Unterlagen benötigen Sie? Auf welche Weise möchten Sie diese einsehen?). Ich werde dieses dann umfassend von unserem Datenschutzbeauftragten prüfen lassen. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Tag, 7 Stunden her23. Januar 2017 11:05: E-Mail von Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf erhalten.
Von Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: AW: AW: WG: Ihre Anfrage [#19081]
Datum 23. Januar 2017 15:17
An Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf

Sehr geehrt << Anrede >> ich würde gerne die Pläne für jegliche Sanierungen, die im Zusammenhang mit dem Otto-Nagel-Gymnasium stattfinden oder stattfinden werden und die dazugehörigen Kostenkalkulationen erhalten. Diese Dokumente hätte ich gerne elektronisch per Mail oder auch, wenn nötig per Post, zugesendet. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Leonard Wolf Anfragenr: 19081 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Leonard Wolf << Adresse entfernt >> e.V. << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 1 Tag, 2 Stunden her23. Januar 2017 15:17: Leonard Wolf (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf gesendet.