Diese Anfrage wurde als Teil der Kampagne Black Box EU gestellt.

Europäischer Fonds für die Anpassung an die Globalisierung (EGF)

Anfrage an:
Europäisches Parlament
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

- alle Vier-Spalten-Dokumente der Triloge zu Europäischer Fonds für die Anpassung an die Globalisierung (EGF) 2018_0202_COD


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Europäischer Fonds für die Anpassung an die Globalisierung (EGF) [#212059]
Datum
9. Februar 2021 09:29
An
Europäisches Parlament
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach EU-Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 Sehr geehrteAntragsteller/in auf Basis der Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 bitte ich Sie um Übersendung von Dokumenten, die folgende Informationen enthalten:
- alle Vier-Spalten-Dokumente der Triloge zu Europäischer Fonds für die Anpassung an die Globalisierung (EGF) 2018_0202_COD
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich eine Antwort per E-Mail an diese Adresse und nicht über ein Webportal wünsche. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 212059 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/212059/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Europäisches Parlament
Betreff
A (2021) 1290 Empfangsbestätigung
Datum
12. Februar 2021 12:37
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
image001.png image001.png   8,8 KB Nicht öffentlich!

Sehr Antragsteller/in Ihre Nachricht ist beim Europäischen Parlament eingegangen und wurde am 11.02.2021 mit dem Zeichen A (2021) 1290 registriert. Anträge auf Zugang der Öffentlichkeit zu Dokumenten werden gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 vom 30. Mai 2001 über den Zugang der Öffentlichkeit zu Dokumenten des Europäischen Parlaments, des Rates und der Kommission bearbeitet. Im Einklang mit der genannten Verordnung wird Ihr Antrag innerhalb von 15 Arbeitstagen ab der Registrierung Ihrer Anfrage bearbeitet. Ihre personenbezogenen Angaben werden in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2018/1725 vom 23. Oktober 2018 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Organe und Einrichtungen der Gemeinschaft und zum freien Datenverkehr verarbeitet. Bei Zweifeln bezüglich Ihrer Identität behält sich das Europäische Parlament das Recht vor, um die Übermittlung weiterer Angaben zu ersuchen. Es wird darauf hingewiesen, dass Sie Ihren Antrag über die Website FragDenStaat.de eingereicht haben, eine private Website, die nicht offiziell mit dem Europäischen Parlament verbunden ist. Daher kann das Europäische Parlament nicht für technische Probleme oder Probleme, die mit der Nutzung dieses Systems zusammenhängen, haftbar gemacht werden. Bitte beachten Sie ferner, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie über die Website FragDenStaat.de bereitstellen, der breiten Öffentlichkeit auf dieser privaten Website zugänglich gemacht werden können. Das Europäische Parlament kann für eine solche Offenlegung nicht haftbar gemacht werden. Wenn Sie personenbezogene Daten direkt an das Parlament übermitteln müssen und eine Offenlegung vermeiden möchten, können Sie eine E-Mail von Ihrer privaten E-Mail-Adresse an folgende funktionale Mailbox senden: AccesDocs[at]europarl.europa.eu. Mit freundlichen Grüßen,
Von
Europäisches Parlament
Betreff
A (2021) 1290 Fristerstreckung
Datum
5. März 2021 19:04
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
image001.png image001.png   8,8 KB Nicht öffentlich!

Sehr Antragsteller/in Die Frist zur Beantwortung Ihres Antrags nach Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 läuft am 05.03.2021 ab. Die Konsultationen im Zusammenhang mit Ihrem Antrag nehmen mehr Zeit als erwartet in Anspruch, weshalb das Parlament die in Artikel 7(1) der Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 vorgesehene Frist ausnahmsweise gemäß Artikel 7(3) der genannten Verordnung um weitere 15 Arbeitstage erstrecken muss um Ihren Antrag zu beantworten. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten. Mit freundlichen Grüßen,

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Europäisches Parlament
Betreff
A (2021) 1290 EM/de
Datum
24. März 2021 15:17
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr Antragsteller/in Nach Ihrem am 11. Februar 2021 registrierten Antrag auf Zugang zu allen in den Trilogen zu 2018/0202 (COD) einschlägigen Vierspaltendokumenten hat das Parlament folgende Dokumente identifiziert: Post-Vierspaltendokument vom : o 04/02/2020 o 15/10/2020 o 27/10/2020 o 16/12/2020 Aktuelle Informationen zu den laufenden Trilogen werden zu Beginn der Ausschusssitzungen (webstreamed) unter dem Punkt Berichterstattung über die laufenden interinstitutionellen Verhandlungen verkündet EMPL eMeeting (europa.eu)<https://emeeting.europarl.europa.eu/emeeting/committee/en/archives/EMPL> Webstreaming | Meetings | EMPL | Committees | European Parliament (europa.eu)<https://www.europarl.europa.eu/committees/en/empl/meetings/webstreaming>. Unter dem Link https://oeil.secure.europarl.europa.eu/… procedure finden Sie auch öffentlich zugängliche Informationen zum Gesetzgebungsverfahren 2018/0202(COD) "European Globalisation Adjustment Fund (EGF) 2021-2027". Auf dieser Grundlage betrachtet das Parlament Ihren Antrag als abgeschlossen. Bitte zögern Sie nicht, uns erneut zu kontaktieren wenn Sie weiteren Zugang zu bestimmten Dokumenten des Parlaments beantragen möchten. Mit freundlichen Grüßen,