Forschungsetat des Umweltbundesamtes

Anfrage an:
Umweltbundesamt
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Auskunft über die Höhe des nach Fachbereichen aufgeschlüsselten Forschungsetats des Umweltbundesamtes im Zeitraum von 1995 bis 2022. Bezüglich des Fachbereichs II (Gesundheitlicher Umweltschutz, Schutz der Ökosysteme) sowie des Fachbereichs IV (Chemikaliensicherheit) bitte ich zudem um eine Aufschlüsselung nach den jeweiligen Abteilungen.


Korrespondenz

Von
Marion Stein
Betreff
Forschungsetat des Umweltbundesamtes [#179054]
Datum
3. Februar 2020 09:39
An
Umweltbundesamt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte<< Anrede >> bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Auskunft über die Höhe des nach Fachbereichen aufgeschlüsselten Forschungsetats des Umweltbundesamtes im Zeitraum von 1995 bis 2022. Bezüglich des Fachbereichs II (Gesundheitlicher Umweltschutz, Schutz der Ökosysteme) sowie des Fachbereichs IV (Chemikaliensicherheit) bitte ich zudem um eine Aufschlüsselung nach den jeweiligen Abteilungen.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Marion Stein Anfragenr: 179054 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/179054 Postanschrift Marion Stein << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Marion Stein
Von
Umweltbundesamt
Betreff
AW: Forschungsetat des Umweltbundesamtes [#179054]
Datum
5. Februar 2020 11:15
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Frau Stein, hiermit bestätigen wir Ihnen den Eingang Ihres Antrags auf Informationen zu den "Forschungsetats der Fachbereiche II und IV für die Jahre 1995 bis 2022", der uns über das Internetportal "fragdenstaat.de" erreichte. Ihr Antrag wird derzeit im Haus geprüft. Der Geschäftsgang im Haus wird durch den Bürgerservice koordiniert. Mit freundlichem Gruß
Von
Umweltbundesamt
Betreff
AW: Forschungsetat des Umweltbundesamtes [#179054]
Datum
27. Februar 2020 14:42
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Frau Stein, Sie wandten sich mit einem Antrag auf Informationen zu den "Forschungsetats der Fachbereiche II und IV für die Jahre 1995 bis 2022" an unser Haus. Die Beantwortung Ihrer Anfrage wird leider noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Recherchen im Haus sind umfangreicher als zunächst vermutet. Deshalb dauert die Bearbeitung derzeit noch an. Wir bitten das entschuldigen. Mit freundlichen Grüßen
Von
Marion Stein
Betreff
AW: Forschungsetat des Umweltbundesamtes [#179054]
Datum
7. April 2020 18:28
An
Umweltbundesamt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Forschungsetat des Umweltbundesamtes“ vom 03.02.2020 (#179054) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Marion Stein Anfragenr: 179054 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/179054
Von
Marion Stein
Betreff
AW: Forschungsetat des Umweltbundesamtes [#179054]
Datum
17. April 2020 19:12
An
Umweltbundesamt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Forschungsetat des Umweltbundesamtes“ vom 03.02.2020 (#179054) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 11 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Marion Stein Anfragenr: 179054 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/179054
Von
Marion Stein
Betreff
AW: Forschungsetat des Umweltbundesamtes [#179054]
Datum
28. April 2020 10:38
An
Umweltbundesamt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Forschungsetat des Umweltbundesamtes“ vom 03.02.2020 (#179054) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 22 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Marion Stein Anfragenr: 179054 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/179054
Von
Marion Stein
Betreff
AW: Forschungsetat des Umweltbundesamtes [#179054]
Datum
18. Mai 2020 06:54
An
Umweltbundesamt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Forschungsetat des Umweltbundesamtes“ vom 03.02.2020 (#179054) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 42 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Marion Stein Anfragenr: 179054 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/179054
Von
Umweltbundesamt
Betreff
Automatische Antwort: Forschungsetat des Umweltbundesamtes [#179054]
Datum
18. Mai 2020 06:54
Status
Warte auf Antwort

Ich bin derzeit nicht am Platz. Ihre Mails werden nicht automatisch weitergeleitet und nach meiner Rückkehr gelesen und bearbeitet. Bei dringenden Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an das Postfach <<E-Mail-Adresse>>
Von
Marion Stein
Betreff
AW: Forschungsetat des Umweltbundesamtes [#179054]
Datum
27. Mai 2020 12:17
An
Umweltbundesamt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Forschungsetat des Umweltbundesamtes“ vom 03.02.2020 (#179054) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 51 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Marion Stein Anfragenr: 179054 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/179054
Von
Umweltbundesamt
Betreff
AW: Forschungsetat des Umweltbundesamtes [#179054]
Datum
28. Mai 2020 12:22
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrte Frau Stein, unter Bezug auf das IFG baten Sie um Informationen zur Höhe des nach Fachbereichen aufgeschlüsselten Forschungsetats des Umweltbundesamtes im Zeitraum von 1995 bis 2022 und wünschten für die Fachbereiche II und IV eine Aufschlüsselung nach den jeweiligen Abteilungen. Zunächst bitten wir die verspätete Antwort zu entschuldigen. Zum einen waren - vor allem "Coronabedingt" - nicht immer alle Ansprechpartner erreichbar und auch die Datenzugänge erschwert. Auch die Auswertung/Aufbereitung der Daten gestaltete sich umfangreicher und schwieriger, als zu erwarten war. In der Anlage legen wir Ihnen die gewünschten Informationen für die Jahre 2009 bis 2019 tabellarisch aufgelistet vor. Dabei handelt es sich um Budgets, die dem UBA auf Basis von Titeln des Bundesumweltministeriums zur Bewirtschaftung zur Verfügung gestellt wurden. Für die Zeiträume vor 2009 liegen uns keine elektronischen Daten vor. Auf das seinerzeit verwendete veraltete Datensystem können wir nicht mehr zurückgreifen. Für das Jahr 2020 können wir noch keine Angaben machen, da die Budgets derzeit noch nicht abschließend festgesetzt sind. Wir hoffen, die Informationen helfen Ihnen weiter. Sollten Sie einen rechtsmittelfähigen Bescheid wünschen, bitten wir Sie um eine entsprechende Rückmeldung. Mit freundlichem Gruß
Von
Marion Stein
Betreff
AW: Forschungsetat des Umweltbundesamtes [#179054]
Datum
28. Mai 2020 15:02
An
Umweltbundesamt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort. Bitte teilen Sie mir abschließend noch mit, wofür die Kürzel „V (neu)“, „E (alt)“ und „Z“ stehen. Mit freundlichen Grüßen Marion Stein Anfragenr: 179054 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/179054

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Umweltbundesamt
Betreff
AW: Forschungsetat des Umweltbundesamtes [#179054]
Datum
29. Mai 2020 15:45
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrte Frau Stein, vielen Dank für Ihre Rückfrage. "Z" steht als Abkürzung für den Bereich "Zentralbereich, administrative Steuerung und Service" In der Vergangenheit wurden im Umweltbundesamt einige Änderungen in der Organisationstruktur vorgenommen. Der früher eigenständige Fachbereich (FB) E, die "Deutsche Emissionshandelsstelle" wurde im Rahmen der Umstrukturierung Teil des FB V "Klimaschutz, Energie, Deutsche Emissionshandelsstelle" und im FB V wurde auch die Abteilung "Klimaschutz und Energie" (früher FB I) integriert. Weiterführende Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten u.a. hier: https://www.umweltbundesamt.de/das-uba/… Wir hoffen, die Informationen helfen Ihnen weiter. Mit freundlichem Gruß