Diese Anfrage hat eine Antwort erhalten und ist in einem unbekannten Zustand. Wenn Sie diese Anfrage gestellt haben, bitte loggen Sie sich ein und setzen Sie einen neuen Status.

Gesprächsvorbereitung de Maiziere mit Facebook-Chef Zuckerberg

Anfrage an:
Bundesministerium des Innern
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage muss klassifiziert werden
Zusammenfassung der Anfrage
- die Gesprächsvorbereitung für BM de Maizière für das Treffen mit Mark Zuckerberg Mitte/Ende August 2016

Korrespondenz

Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff Gesprächsvorbereitung de Maiziere mit Facebook-Chef Zuckerberg [#19688]
Datum 29. Dezember 2016 17:18
An Bundesministerium des Innern
Status Warte auf Antwort

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- die Gesprächsvorbereitung für BM de Maizière für das Treffen mit Mark Zuckerberg Mitte/Ende August 2016
[… Zeige kompletten Anfragetext] Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
  1. 3 Monate, 3 Wochen her29. Dezember 2016 17:18: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Bundesministerium des Innern gesendet.
Von Bundesministerium des Innern
Betreff Bescheid zum IFG Antrag vom 29.12.2017
Datum 24. Januar 2017 07:39
Status Warte auf Antwort
Anhänge

Bundesministerium des Innern Az.: 13002/4#1001 Sehr geehrter Herr Semsrott, zu Ihrem IFG-Antrag vom 29. Dezember 2016 übersende ich Ihnen meinen Bescheid vom 23. Januar 2017 zu Ihrer Unterrichtung. Mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Monate, 4 Wochen her24. Januar 2017 07:41: E-Mail von Bundesministerium des Innern erhalten.
  2. 2 Monate, 3 Wochen her27. Januar 2017 18:48: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Gesprächsvorbereitung de Maiziere mit Facebook-Chef Zuckerberg.
Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: Bescheid zum IFG Antrag vom 29.12.2017 [#19688]
Datum 11. Februar 2017 12:53
An Bundesministerium des Innern

ZI4-13002/4#1001 Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Antwort. Ich würde mich freuen, wenn eine gebührenfreie Bescheidung des Antrags möglich wäre. Die Genese der Gesprächsvorbereitung ist für mich nicht besonders wichtig - mich interessieren letztlich vor allem die Dokumente, die dem Bundesminister zur Vorbereitung vorgelegt wurden. Wäre es möglich, die Auskunft auf diese Dokumente zu beschränken? Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott Anfragenr: 19688 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Arne Semsrott Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 2 Monate, 1 Woche her11. Februar 2017 12:53: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Bundesministerium des Innern gesendet.
Von Bundesministerium des Innern
Betreff IFG Antrag vom 29.12.2017 - Gesprächsvorbereitung Minister / Facebook [#19688]
Datum 28. Februar 2017 01:41
Status Warte auf Antwort

ZI4-13002/4#1001 Sehr geehrter Herr Semsrott, ich bedaure, Ihnen mitteilen zu müssen, dass eine kostenfreie Bearbeitung Ihres Antrages auch nach nochmaliger Prüfung nicht möglich ist. Bei den mit Schreiben vom 23.01.2017 veranschlagten 3 Stunden handelt es sich lediglich um eine grobe Schätzung. Die konkrete Bearbeitungszeit wird erst nach erfolgter Bearbeitung feststehen. Bitte gehen Sie auch davon aus, dass Ihnen keine uneingeschränkte Auskunft erteilt werden kann, sondern dass hinsichtlich einiger Vorbereitungsunterlagen Versagungsgründe nach dem IFG vorliegen. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Monat, 3 Wochen her28. Februar 2017 01:42: E-Mail von Bundesministerium des Innern erhalten.
Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: IFG Antrag vom 29.12.2017 - Gesprächsvorbereitung Minister / Facebook [#19688]
Datum 4. März 2017 16:19
An Bundesministerium des Innern

ZI4-13002/4#1001 Sehr geehrt << Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort. Ich halte an meinem Antrag fest und bitte bei der Bescheidung um detaillierte Aufschlüsselung der entstandenen Gebühren. Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott Anfragenr: 19688 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Arne Semsrott Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 1 Monat, 2 Wochen her4. März 2017 16:19: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Bundesministerium des Innern gesendet.
Von Bundesministerium des Innern
Betreff Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG)
Datum 30. März 2017
Anhänge

  1. 1 Woche her15. April 2017 16:59: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Antwort hinzugefügt, die auf dem Postweg erhalten wurde.