Grünland im Landkreis Waldeck-Frankenberg

Anfrage an:
Hessisches Statistisches Landesamt
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Antrag nach dem HDSIG/HUIG/VIG

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte senden Sie mir die Zahlen zu folgenden Fragen:

-Wie hat sich der Bestand an Dauergrünland in den letzten 20 Jahren im Landkreis Waldeck-Frankenberg entwickelt?
-Wie teilt sich der Bestand an Dauergrünland im Landkreis Waldeck-Frankenberg nach Nutzungsarten (Weideland, Mähwiese) auf? Gibt es hier in den letzten 20 Jahren Verschiebungen?

Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 80 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG) § 3 Abs. 1 des Hessischen Umweltinformationsgesetzes (HUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln.

Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an.

Ich verweise auf § 85 HDSIG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 HUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen.

Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte.

Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe!

Mit freundlichen Grüßen


Korrespondenz

Von
Susanne Günther
Betreff
Grünland im Landkreis Waldeck-Frankenberg [#213058]
Datum
18. Februar 2021 09:59
An
Hessisches Statistisches Landesamt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem HDSIG/HUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir die Zahlen zu folgenden Fragen: -Wie hat sich der Bestand an Dauergrünland in den letzten 20 Jahren im Landkreis Waldeck-Frankenberg entwickelt? -Wie teilt sich der Bestand an Dauergrünland im Landkreis Waldeck-Frankenberg nach Nutzungsarten (Weideland, Mähwiese) auf? Gibt es hier in den letzten 20 Jahren Verschiebungen? Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 80 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG) § 3 Abs. 1 des Hessischen Umweltinformationsgesetzes (HUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 85 HDSIG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 HUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen
Susanne Günther Anfragenr: 213058 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/213058/ Postanschrift Susanne Günther << Adresse entfernt >>
Von
Hessisches Statistisches Landesamt
Betreff
AW: 357/21: Grünland im Landkreis Waldeck-Frankenberg [#213058]
Datum
18. Februar 2021 12:42
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Frau Günther, vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren statistischen Daten. Ihre Anfrage ist in Bearbeitung und wir kommen schnellstmöglich auf Sie zu. Wir wünschen Ihnen noch einen angenehmen Tag, bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Hinweise: Das HSL verarbeitet personenbezogene Daten zur Versendung von Medieninformationen (Name, E-Mailadresse, ggf. Telefonnummer, Anschrift und Institution). Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit ohne Begründung mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem HSL widerrufen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Das HSL verarbeitet und speichert personenbezogene Daten, solange dies für die Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Hierbei orientiert sich das HSL an den Aufbewahrungsfristen, die für die hessische Landesverwaltung gelten. Sie haben das Recht, Auskunft der beim HSL über Sie gespeicherte Daten zu erhalten sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu verlangen. Der behördliche Datenschutzbeauftragte des HSL ist unter folgender E-Mailadresse zu erreichen: <<E-Mail-Adresse>>. Beschwerden können bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, dem Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, eingereicht werden. Mit freundlichen Grüßen

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Hessisches Statistisches Landesamt
Betreff
357/21: Grünland im Landkreis Waldeck-Frankenberg [#213058]
Datum
22. Februar 2021 12:11
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
35721Grnla…anken.eml 35721GrnlandimLandkreisWaldeck-Franken.eml   5,4 KB Nicht öffentlich!
image003.jpg image003.jpg   1,1 KB öffentlich

IID-IN14/3108 - 357/21 Susanne Günther für Frag den Staat agrar Sehr geehrte Frau Günther, im Anhang finden Sie eine Tabelle zu Ihrem Datenwunsch. Im Jahr 2013 haben wir keine Kreisergebnisse für Grünland veröffentlicht. Auch ist das ertragsarme Dauergrünland hier nicht enthalten. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Kommunikation mit unseren Kundinnen und Kunden vertraulich ist, die Daten dürfen Sie selbstverständlich mit entsprechender Quellenangabe veröffentlichen. Wir wünschen Ihnen noch einen angenehmen Tag, bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Hinweise: Das HSL verarbeitet personenbezogene Daten zur Versendung von Medieninformationen (Name, E-Mailadresse, ggf. Telefonnummer, Anschrift und Institution). Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit ohne Begründung mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem HSL widerrufen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Das HSL verarbeitet und speichert personenbezogene Daten, solange dies für die Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Hierbei orientiert sich das HSL an den Aufbewahrungsfristen, die für die hessische Landesverwaltung gelten. Sie haben das Recht, Auskunft der beim HSL über Sie gespeicherte Daten zu erhalten sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu verlangen. Der behördliche Datenschutzbeauftragte des HSL ist unter folgender E-Mailadresse zu erreichen: <<E-Mail-Adresse>><mailto:<<E-Mail-Adresse>>>. Beschwerden können bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, dem Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, eingereicht werden. Mit freundlichen Grüßen