Diese Anfrage hat eine Antwort erhalten und ist in einem unbekannten Zustand. Wenn Sie diese Anfrage gestellt haben, bitte loggen Sie sich ein und setzen Sie einen neuen Status.

Gutachten zum Bebauungsplanverfahren BP 33 „Akazienstraße“ (Beschluss der Gemeindevertretung am 26.01.2017 - TO Ö7)

Anfrage an:
Fredersdorf-Vogelsdorf
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage muss klassifiziert werden
Zusammenfassung der Anfrage

1.) Sämtliche vorliegende Baugrundgutachten (auch ggf. bereits überarbeitete Versionen)

2.) Sämtliche vorliegende Gutachten zum Ausgleich von Eingriffen in den Naturhaushalt einschließlich Biotop-, Arten- und Baumschutz (auch ggf. bereits überarbeitete Versionen)


Korrespondenz

Von
Axel Eckert
Betreff
Gutachten zum Bebauungsplanverfahren BP 33 „Akazienstraße“ (Beschluss der Gemeindevertretung am 26.01.2017 - TO Ö7) [#58226]
Datum
16. Februar 2019 23:22
An
Fredersdorf-Vogelsdorf
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
1.) Sämtliche vorliegende Baugrundgutachten (auch ggf. bereits überarbeitete Versionen) 2.) Sämtliche vorliegende Gutachten zum Ausgleich von Eingriffen in den Naturhaushalt einschließlich Biotop-, Arten- und Baumschutz (auch ggf. bereits überarbeitete Versionen)
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Brandenburgischen Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf § 6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte. Mit Verweis auf AIG §7 Abs. 3 möchte ich Sie hiermit um eine Antwort per E-Mail bitten. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Axel Eckert <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Axel Eckert
Von
Fredersdorf-Vogelsdorf
Betreff
Ihr Antrag auf Akteneinsicht
Datum
14. März 2019 13:53
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Eckert, im Anhang sende ich Ihnen den Bescheid zur beantragten Akteneinsicht. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne auch unter unten genannter Nummer zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen,
Von
Fredersdorf-Vogelsdorf
Betreff
Ihr Antrag auf Akteneinsicht
Datum
14. März 2019 13:53
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Eckert, im Anhang sende ich Ihnen den Bescheid zur beantragten Akteneinsicht. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne auch unter unten genannter Nummer zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen,
Von
Axel Eckert
Betreff
AW: Ihr Antrag auf Akteneinsicht [#58226]
Datum
26. März 2019 22:46
An
Fredersdorf-Vogelsdorf
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anhänge

Sehr geehrte Damen und Herren, im Anhang sende ich Ihnen den Widerspruch gegen Ihren ablehnenden Bescheid zur Akteneinsicht. Mit freundlichen Grüßen Axel Eckert Anhänge: - 58226-gabp33-002-widerspruch.pdf Anfragenr: 58226 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Axel Eckert << Adresse entfernt >>
Von
Fredersdorf-Vogelsdorf
Betreff
AW: Ihr Antrag auf Akteneinsicht [#58226]
Datum
29. März 2019 10:55
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrter Herr Eckert, hiermit bestätige ich Ihnen den Eingang Ihres Schreibens vom 26. März 2019. Ich bedanke mich für Ihr Interesse an der Planung zum BP 33 "Akazienstraße". Ihr Widerspruch wird geprüft, das Ergebnis wird Ihnen mitgeteilt. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen,
Von
Axel Eckert
Betreff
AW: Ihr Antrag auf Akteneinsicht [#58226]
Datum
11. April 2019 19:27
An
Fredersdorf-Vogelsdorf
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anhänge

Sehr geehrte Damen und Herren, im Anhang sende ich Ihnen mein Schreiben mit der Information zu, dass ich in dieser Angelegenheit die Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg um Vermittlung bitte. Mit freundlichen Grüßen Axel Eckert Anhänge: - 58226-gabp33-005-vermittlung-durch-datenschutzbeauftragte.pdf Anfragenr: 58226 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Axel Eckert << Adresse entfernt >>
Von
Axel Eckert
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Gutachten zum Bebauungsplanverfahren BP 33 „Akazienstraße“ (Beschluss der Gemeindevertretung am 26.01.2017 - TO Ö7)“ [#58226] [#58226]
Datum
11. April 2019 19:56
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrt<< Anrede >> ich bitte Sie um Vermittlung bei meiner Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Brandenburg (AIG, BbgUIG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/58226 Ich bin der Meinung, meine Anfrage zur Akteneinsicht an die Gemeindeverwaltung von Fredersdorf-Vogelsdorf wurde zu Unrecht auf diese Weise bearbeitet. Als betroffener Anwohner des Bebauungsplanverfahrens BP 33 befürchte ich negative Auswirkungen auf die bestehende Bebauung. Um Klarheit über mögliche Auswirkungen einer Bebauung des Grünzuges zu erlangen, beschloss die Gemeindeverwaltung 2017, die Beauftragung eines Hydrologischen Gutachtens zu veranlassen. Dieses Gutachten liegt seit 2018 der Gemeindeverwaltung vor. Leider konnte ich noch keine Akteneinsicht bekommen. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Axel Eckert Anhänge: - 58226.pdf - 2019-03-14_1-IhrAntragaufAkteneinischt.pdf - 2019-03-14_1-image001.png - 2019-03-14_2-IhrAntragaufAkteneinischt.pdf - 2019-03-14_2-image001.png - 2019-03-26_1-58226-gabp33-002-widerspruch.pdf - 2019-04-11_1-58226-gabp33-005-vermittlung-durch-datenschutzbeauftragte.pdf Anfragenr: 58226 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
Fredersdorf-Vogelsdorf
Betreff
Akteneinsicht Hydrologisches Gutachten - BP 33 Akazienstraße
Datum
12. April 2019 12:29

Sehr geehrter Herr Eckert, hiermit bestätige ich Ihnen den Eingang Ihres Schreibens vom 11. April 2019. Ihr Widerspruch liegt uns vor und wird geprüft. Leider habe ich Sie telefonisch nicht erreicht, so dass ich Ihnen zu Ihrem Antrag und Widerspruch einige Informationen auf diesem Wege zukommen lassen möchte. Ihr Antrag auf Akteneinsicht bezog sich auf Gutachten, die der Gemeinde nicht vorliegen. Ein Antrag auf Akteneinsicht in das Hydrologische Gutachten lag bis zum Eingang Ihres Widerspruchs nicht vor. Gerne können Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin zur Akteneinsicht in das Hydrologische Gutachten zum BP 33 Akazienstraße hier im Haus vereinbaren. Mit freundlichen Grüßen,
Von
Axel Eckert
Betreff
AW: Akteneinsicht Hydrologisches Gutachten - BP 33 Akazienstraße [#58226]
Datum
16. April 2019 07:56
An
Fredersdorf-Vogelsdorf
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anhänge

Sehr geehrt<< Anrede >> vielen Dank Ihr Schreiben vom 12.04.2019! Zwecks Terminvereinbarung werde ich Sie noch telefonisch kontaktieren. Im Anhang sende ich Ihnen meinen Antrag auf Anfertigung einer Kopie des Gutachtens in elektronischer Form. Mit freundlichen Grüßen Axel Eckert Anhänge: - 58226-gabp33-006-kopieen-anfertigen.pdf Anfragenr: 58226 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Axel Eckert << Adresse entfernt >>
Von
Fredersdorf-Vogelsdorf
Betreff
Akteneinsicht Hydrologisches Gutachten BP 33
Datum
16. April 2019 17:43

Sehr geehrter Herr Eckert, hiermit bestätige ich Ihnen den Eingang Ihres Schreibens vom 16. April 2019. Ihr Antrag auf Zusendung von Kopien des Hydrologischen Gutachten zum BP 33 Akazienstraße wird geprüft. Bitte räumen Sie uns eine angemessene Zeit zur Prüfung ein, durch die anstehenden Feiertage kann es zu Verzögerungen kommen. Gerne erreichen Sie mich auch persönlich unter unten genannter Nummer. Mit freundlichen Grüßen,

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Moderator Arne Semsrott schrieb am 17. Juni 2019 09:33:

Bitte achten Sie darauf, personenbezogene Daten von sich und von anderen in Anhängen zu schwärzen.