Haushaltspläne maschinenlesbare Form

Anfrage an:
Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage eingeschlafen
Frist:
18. November 2017 - 1 Jahr, 9 Monate her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

den Gesamthaushaltsplan des Landes Baden-Württemberg in maschinenlesbarer Form (XLS, XLSX oder CSV) für die Jahre 2015, 2016, 2017 und 2018.


Korrespondenz

Von
Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg
Betreff
Unzustellbar: Haushaltspläne maschinenlesbare Form [#24978]
Datum
19. Oktober 2017 16:44
Status
Warte auf Antwort

Fehler bei der Nachrichtenzustellung an folgende Empfänger oder Gruppen: <<E-Mail-Adresse>> und E-Mail-Adresse>> Die eingegebene E-Mail-Adresse konnte nicht gefunden werden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers, und versuchen Sie, die Nachricht erneut zu senden. Wenden Sie sich an den Helpdesk, falls das Problem weiterhin besteht. Diagnoseinformationen für Administratoren: Generierender Server: BWL.NET <<E-Mail-Adresse>> #550 5.1.1 RESOLVER.ADR.RecipNotFound; not found <<E-Mail-Adresse>> Ursprüngliche Nachrichtenköpfe: Received: from lvnsmpt02.bwl.de (10.127.254.201) by BWLSM09_Mailrelay.ZD.BWL.NET (10.127.253.9) with Microsoft SMTP Server id 14.3.361.1; Thu, 19 Oct 2017 16:44:00 +0200 Received: from mailgate1.bwl.de (unknown [10.127.32.97]) by lvnsmpt02.bwl.de (Postfix) with ESMTP id 3yHsBS3lSDzHnMX for <<Name und E-Mail-Adresse>>; Thu, 19 Oct 2017 16:44:00 +0200 (CEST) X-IronPort-Anti-Spam-Filtered: true X-IronPort-Anti-Spam-Result: =?us-ascii?q?A0EkBgD0uOhZ/15R7lldHgYMg19kbieDe?= =?us-ascii?q?osTjkQBkBqDLIIEhHcKExCCLod2QxQBAgEBAQEBAQEDaCiCanIBAQEBAQEBAQF?= =?us-ascii?q?MAgiBDA8BDQEBOBgcAiYCSSmKJAyNF5x8a4IngwgBAQWBYYZcAwWBD4IgggeDO?= =?us-ascii?q?4RrFIQAggsMMYJhoViBCYZYhmSGHYtuhzgTkjyDJYE5NiKBWzQhJoIlgRyCTRu?= =?us-ascii?q?Bd0A2AQGKZAEBAQ?= X-IPAS-Result: =?us-ascii?q?A0EkBgD0uOhZ/15R7lldHgYMg19kbieDeosTjkQBkBqDLII?= =?us-ascii?q?EhHcKExCCLod2QxQBAgEBAQEBAQEDaCiCanIBAQEBAQEBAQFMAgiBDA8BDQEBO?= =?us-ascii?q?BgcAiYCSSmKJAyNF5x8a4IngwgBAQWBYYZcAwWBD4IgggeDO4RrFIQAggsMMYJ?= =?us-ascii?q?hoViBCYZYhmSGHYtuhzgTkjyDJYE5NiKBWzQhJoIlgRyCTRuBd0A2AQGKZAEBA?= =?us-ascii?q?Q?= X-IronPort-AV: E=Sophos;i="5.43,402,1503352800"; d="scan'208";a="81860556" X-MGA-submission: =?us-ascii?q?MDHnf7FA8p0fhikLnw4qHnQXnKEOWPX9CZ+3LT?= =?us-ascii?q?XsDhFDE+nJ4qskvwohSoa4txPDjtVDghsbUurlvpAJfbhvd2BQ4WCVjS?= =?us-ascii?q?05IbrOUtpBZWOvzYSgDwwU0Rh9oXijFFBrQ7tB+c3QJmztQE7pNrbKhW?= =?us-ascii?q?hn0wRw8Sp+YgKr2AIzKnwzWw=3D=3D?= Received: from fragdenstaat.de ([89.238.81.94]) by mailgate1.bwl.de with ESMTP/TLS/DHE-RSA-AES256-GCM-SHA384; 19 Oct 2017 16:43:59 +0200 Received: from fragdenstaat.de (localhost [127.0.0.1]) (using TLSv1.2 with cipher ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA384 (256/256 bits)) (No client certificate requested) (Authenticated sender: <<E-Mail-Adresse>> by fragdenstaat.de (Postfix) with ESMTPSA id 171FA2E1160 for <<Name und E-Mail-Adresse>>; Thu, 19 Oct 2017 16:46:59 +0200 (CEST) DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/simple; d=fragdenstaat.de; s=mail; t=1508424419; bh=12D57W2iN5Iz2GkP9TBWbEtCXSZF/DT6c1MqIwy0HeM=; h=Subject:From:To:Date:Reply-To; b=QJ5Wy52mfgRTOIUa4UvnHbJ/4/eRar6FSF7yKD3k7d+pOnqgjAw99moSUt79mX+Go P9pfE1b7izsgQnoq10aKm8rDV3NX14Hl1ZInntSaGahYFO6EBsd1ywNqGUakthdqBP 7GywmSFeaMoi7nt3tpmTsb1JJ08bgscC9sENKALA= Content-Type: text/plain; charset="utf-8" MIME-Version: 1.0 Content-Transfer-Encoding: 8bit Subject: =?utf-8?q?Haushaltspl=C3=A4ne_maschinenlesbare_Form_=5B=2324978=5D?= From: Michael Peters <<Name und E-Mail-Adresse>> To: <<Name und E-Mail-Adresse>> Date: Thu, 19 Oct 2017 14:46:59 +0000 Message-ID: <<Name und E-Mail-Adresse>> Reply-To: Michael Peters <<Name und E-Mail-Adresse>> Return-Path: <<E-Mail-Adresse>> Antrag nach dem LIFG/LUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
den Gesamthaushaltsplan des Landes Baden-Württemberg in maschinenlesbarer Form (XLS, XLSX oder CSV) für die Jahre 2015, 2016, 2017 und 2018.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen
Mit freundlichen Grüßen Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg
Von
Michael Peters
Betreff
Haushaltspläne maschinenlesbare Form [#24978]
Datum
19. Oktober 2017 16:46
An
Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem LIFG/LUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: den Gesamthaushaltsplan des Landes Baden-Württemberg in maschinenlesbarer Form (XLS, XLSX oder CSV) für die Jahre 2015, 2016, 2017 und 2018. Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Michael Peters <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Michael Peters << Adresse entfernt >>
Von
Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg
Betreff
Unzustellbar: AW: Haushaltspläne maschinenlesbare Form [#24978]
Datum
1. November 2017 11:34
Status
Warte auf Antwort

Fehler bei der Nachrichtenzustellung an folgende Empfänger oder Gruppen: <<E-Mail-Adresse>> und E-Mail-Adresse>> Die eingegebene E-Mail-Adresse konnte nicht gefunden werden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers, und versuchen Sie, die Nachricht erneut zu senden. Wenden Sie sich an den Helpdesk, falls das Problem weiterhin besteht. Diagnoseinformationen für Administratoren: Generierender Server: BWL.NET <<E-Mail-Adresse>> #550 5.1.1 RESOLVER.ADR.RecipNotFound; not found <<E-Mail-Adresse>> Ursprüngliche Nachrichtenköpfe: Received: from lvnsmtp03.bwl.de (10.127.254.200) by BWLSM09_Mailrelay.ZD.BWL.NET (10.127.253.9) with Microsoft SMTP Server id 14.3.361.1; Wed, 1 Nov 2017 11:34:30 +0100 Received: from mailgate3.bwl.de (unknown [10.127.32.99]) by lvnsmtp03.bwl.de (Postfix) with ESMTP id 3yRl2Z5zPzz7tGL for <<Name und E-Mail-Adresse>>; Wed, 1 Nov 2017 11:34:30 +0100 (CET) X-IronPort-Anti-Spam-Filtered: true X-IronPort-Anti-Spam-Result: =?us-ascii?q?A0GuAQAkovlZl15R7llcHRgHhDduJ4N9i?= =?us-ascii?q?xOOIwGQJIMtgUk+hHgKI4Iuh2dDFAECAQEBAQEBAQMQAQEBAQEIFgZXgmpyAQE?= =?us-ascii?q?BAQEBAQEBTAIIgQwPAQ0BATgYHAImAkkpiicMikmcfGuCJ4MIAQEFgWKGSAMFg?= =?us-ascii?q?Q+CH4IHiC4UhAGCDAwxgmGiD4EKhlyGbIYdggmJdYc/E4xNiTOBOTaCDjQhJoI?= =?us-ascii?q?lgRyCaASBc0E2AQGMawEBAQ?= X-IPAS-Result: =?us-ascii?q?A0GuAQAkovlZl15R7llcHRgHhDduJ4N9ixOOIwGQJIMtgUk?= =?us-ascii?q?+hHgKI4Iuh2dDFAECAQEBAQEBAQMQAQEBAQEIFgZXgmpyAQEBAQEBAQEBTAIIg?= =?us-ascii?q?QwPAQ0BATgYHAImAkkpiicMikmcfGuCJ4MIAQEFgWKGSAMFgQ+CH4IHiC4UhAG?= =?us-ascii?q?CDAwxgmGiD4EKhlyGbIYdggmJdYc/E4xNiTOBOTaCDjQhJoIlgRyCaASBc0E2A?= =?us-ascii?q?QGMawEBAQ?= X-IronPort-AV: E=Sophos;i="5.44,327,1505772000"; d="scan'208";a="85635055" X-MGA-submission: =?us-ascii?q?MDGnxEMoZSf5Nh56LKlyX4VECPBl7DSvhqHWS1?= =?us-ascii?q?DMCtSM44l6an3oLHzNOuJ6zM48Jbkzr6bpgRi+RzJFO1o2e8c5nUBAuZ?= =?us-ascii?q?HhX0olqqHqe4HzbTJzbP+F6CN8yA4X9fY54EdaP+z1emBgogZosR1W92?= =?us-ascii?q?sM5LFIsBJsWvKe43HllKr7Pw=3D=3D?= Received: from fragdenstaat.de ([89.238.81.94]) by mailgate3.bwl.de with ESMTP/TLS/DHE-RSA-AES256-GCM-SHA384; 01 Nov 2017 11:34:30 +0100 Received: from fragdenstaat.de (localhost [127.0.0.1]) (using TLSv1.2 with cipher ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA384 (256/256 bits)) (No client certificate requested) (Authenticated sender: <<E-Mail-Adresse>> by fragdenstaat.de (Postfix) with ESMTPSA id 3606D2E11AE for <<Name und E-Mail-Adresse>>; Wed, 1 Nov 2017 11:38:32 +0100 (CET) DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/simple; d=fragdenstaat.de; s=mail; t=1509532712; bh=NCK6rdHhhbYLzxC8wYnx8pkBpok15RcIvPcBR+8yunQ=; h=Subject:From:To:Date:Reply-To; b=l5ea1x9weSraFjaMcUGBg819eoKrxSlOhoaSSLrQnnsMZ5DAniGrmscCh+2bQ5dNu 13oFdVXeeWgSPbY4LrNpPzMVu5sAeNeTCFahd1Bq53wdpyZriqKndfEIS5FVI/zUxc HWezEy1xOn7aYkZ3iToUAlqQGjniYi1ESCUWhT3o= Content-Type: text/plain; charset="utf-8" MIME-Version: 1.0 Content-Transfer-Encoding: 8bit Subject: =?utf-8?q?AW=3A_Haushaltspl=C3=A4ne_maschinenlesbare_Form_=5B=2324978=5D?= From: Michael Peters <<Name und E-Mail-Adresse>> To: <<Name und E-Mail-Adresse>> Date: Wed, 1 Nov 2017 10:38:32 +0000 Message-ID: <<Name und E-Mail-Adresse>> Reply-To: Michael Peters <<Name und E-Mail-Adresse>> Return-Path: <<E-Mail-Adresse>> Sehr geehrte Damen und Herren, leider konnte ich Ihre Antwort nicht erkennen, da es wohl Probleme bei der Nachrichtenübermittlung gab. Mit freundlichen Grüßen
Von
Michael Peters
Betreff
AW: Haushaltspläne maschinenlesbare Form [#24978]
Datum
1. November 2017 11:38
An
Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg

Sehr geehrte Damen und Herren, leider konnte ich Ihre Antwort nicht erkennen, da es wohl Probleme bei der Nachrichtenübermittlung gab. Mit freundlichen Grüßen Michael Peters Anfragenr: 24978 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Michael Peters << Adresse entfernt >>
Moderator Arne Semsrott schrieb am 15. November 2017 14:21:

Adresse geändert, neu zugestellt.

Von
Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg
Betreff
WG: Haushaltspläne maschinenlesbare Form [#24978]
Datum
11. Dezember 2017 12:42
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Peters, vielen Dank für Ihre Anfrage vom 15. November 2017, in der Sie um die Zusendung der Staatshaushaltspläne des Landes Baden-Württemberg für die Jahre 2015, 2016, 2017 und 2018 bitten. In der Anlage finden Sie die Pläne für den Doppelhaushalt 2015/16 und für den Haushalt 2017 wie gewünscht im Excel-Format. Der Entwurf des Doppelhaushalts 2018/19 befindet sich noch in der parlamentarischen Beratung. Deshalb kann der Haushaltsentwurf für das Jahr 2018 nach § 4 Abs. 1 Nr. 6 LIFG nicht zur Verfügung gestellt werden. Mit freundlichen Grüßen