FragDenStaat-Umfrage 2020

Wie gefällt Ihnen FragDenStaat? Geben Sie uns Feedback!

Jetzt mitmachen

Hinweis auf Warnmeldungen durch Straßenbeleuchtungssysteme

Anfrage an:
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage teilweise erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Unter:
https://www.bbk.bund.de/DE/AufgabenundA…
schreiben Sie:

"Moderne Straßenbeleuchtungssysteme

Im Rahmen eines Pilotvorhabens erproben wir die Möglichkeit zur Nutzung von modernen Straßenbeleuchtungssystemen für den Hinweis auf Warnmeldungen."

Meine Fragen:

1) Bitte nennen Sie weitere technische Details zum diesem Pilotvorhaben.

2) Welche Schnittstelle dient zum Ansteuern der Straßenbeleuchtungssysteme für Warnmeldungen ?
z.B.:
- Tonfrequenz-Rundsteuertechnik
- Funk-Rundsteuertechnik über die Sender DCF39, DCF49 und HGA22
- LoRaWAN

3) In welcher Form weist die Straßenbeleuchtung auf eine Warnmeldung hin ?
z.B.:
- Blinken
- Morsecode mittels Licht

4) Wie ist der konkrete Zeitplan für das Pilotvorhaben und die eventuelle Einführung in einem breiteren Versuchsfeld ?

Vielen Dank.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Hinweis auf Warnmeldungen durch Straßenbeleuchtungssysteme [#169705]
Datum
3. November 2019 08:45
An
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Unter: https://www.bbk.bund.de/DE/AufgabenundAusstattung/Krisenmanagement/WarnungderBevoelkerung/Wie_werde_ich_gewarnt/Wie_werde_ich_gewarnt_node.html schreiben Sie: "Moderne Straßenbeleuchtungssysteme Im Rahmen eines Pilotvorhabens erproben wir die Möglichkeit zur Nutzung von modernen Straßenbeleuchtungssystemen für den Hinweis auf Warnmeldungen." Meine Fragen: 1) Bitte nennen Sie weitere technische Details zum diesem Pilotvorhaben. 2) Welche Schnittstelle dient zum Ansteuern der Straßenbeleuchtungssysteme für Warnmeldungen ? z.B.: - Tonfrequenz-Rundsteuertechnik - Funk-Rundsteuertechnik über die Sender DCF39, DCF49 und HGA22 - LoRaWAN 3) In welcher Form weist die Straßenbeleuchtung auf eine Warnmeldung hin ? z.B.: - Blinken - Morsecode mittels Licht 4) Wie ist der konkrete Zeitplan für das Pilotvorhaben und die eventuelle Einführung in einem breiteren Versuchsfeld ? Vielen Dank.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Betreff
AW: Hinweis auf Warnmeldungen durch Straßenbeleuchtungssysteme [#169705]
Datum
4. November 2019 09:12
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
image001.png image001.png   17,6 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihren Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen vom 03.11.2019. Hiermit bestätigen wir Ihnen, dass wir Ihre Anfrage mit der Nummer 169705 erhalten haben. Wir werden zeitnah auf diese zurückkommen. Mit freundlichen Grüßen
Von
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Betreff
AW: Hinweis auf Warnmeldungen durch Straßenbeleuchtungssysteme [#169705]
Datum
7. November 2019 08:50
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
image001.png image001.png   17,6 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrteAntragsteller/in haben Sie vielen Dank für Ihren Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen vom 03.11.2019. Das Projekt „Warnmeldungen via Straßenbeleuchtungssystemen“ ist Gegenstand des ISF-Projekts Teil B, das zum 01.10.2019 begonnen hat und zum 30.09.2021 abgeschlossen wird. Die von Ihnen im Übrigen gestellten Fragen sind Gegenstand der Entwicklung, die frühestens zum Ende der Projektlaufzeit beantwortet werden können. Entsprechende Informationen liegen dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe derzeit nicht vor. Mit freundlichen Grüßen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Hinweis auf Warnmeldungen durch Straßenbeleuchtungssysteme [#169705]
Datum
7. November 2019 13:19
An
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für diese Informationen. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 169705 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/169705