IFG-Anfrage: Verträge Microsoft Azure Dev Tools

Anfrage an:
Hochschule Bremen
Projekt:
IFG-Anfrage: Verträge Microsoft Azure Dev Tools
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Den Vertrag sowie sämtliche Ergänzungen und Nebenabsprachen zwischen für die Nutzung der Microsoft Azure Dev Tools.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
IFG-Anfrage: Verträge Microsoft Azure Dev Tools [#130939]
Datum
13. April 2019 19:10
An
Hochschule Bremen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem BremIFG/IWG/BremUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Den Vertrag sowie sämtliche Ergänzungen und Nebenabsprachen zwischen für die Nutzung der Microsoft Azure Dev Tools.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 1 des Gesetzes über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Bremen (BremIFG) sowie § 3 Abs. 3 Informationsweiterverwendungsgesetzes (IWG), soweit die Weiterverwendung aller bei öffentlichen Stellen vorhanden Informationen betroffen sind, sowie § 1 Abs. 1 des Umweltinformationsgesetzes für das Land Bremen (BremUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 7 Abs. 6 BremIFG/ § 4 Abs. 1 IWG/ § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG/ § 5 Abs. 2 VIG und möchte Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, jedoch spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Hochschule Bremen
Betreff
Re: IFG-Anfrage: Verträge Microsoft Azure Dev Tools [#130939]
Datum
15. April 2019 09:12
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrtAntragsteller/in ich bestätige den Eingang Ihrer Anfrage. Die Hochschule Bremen hat keinen übergreifenden Vertrag zur Nutzung der Microsoft- Entwickler-Tools geschlossen. Es existieren möglicherweise einzelne Vereinbarungen mit Fakultäten oder Studiengängen.  Das muss recherchiert werden. Haben Sie möglicherweise ein besonderes Interesse an einem speziellen  Fachgebiet? Mit freundlichem Gruß
Empfangsbestätigung

Diese Nachricht scheint eine Empfangsbestätigung zu sein. Wenn dies zutrifft, müssen Sie nichts weiter machen. Die Behörde muss in der Regel innerhalb eines Monats antworten.

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Re: IFG-Anfrage: Verträge Microsoft Azure Dev Tools [#130939]
Datum
29. April 2019 15:26
An
Hochschule Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Antwort. Ich bitte die Verzögerung meiner Antwort zu entschuldigen. Ich interessiere mich vor allem für den Informatik-Fachbereich und würde meine Anfrage dahingehend einschränken. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 130939 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Hochschule Bremen
Betreff
Re: IFG-Anfrage: Verträge Microsoft Azure Dev Tools [#130939]
Datum
30. April 2019 09:46
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrteAntragsteller/in nach zwischenzeitlicher Eingrenzung beantworte ich Ihre Anfrage wie folgt. Die Fakultät Elektrotechnik und Informatik der Hochschule Bremen hat vor einigen Jahren ein  Abonnement für das damalige "MSDNAA Programm (Academic Alliance)" abgeschlossen. Dieses Programm wurde im Lauf der Jahre migriert auf zunächst "Microsoft Dream Spark", "Microsoft Imagine" und zuletzt "Dev Tools for Teaching". Die Verlängerung dieses Abonnements erfolgte zunächst jährlich, später im 3-Jahres-Turnus. Die Vertragsabwicklung bzw. Vertragsverlängerungen erfolgten bzw. erfolgen jeweils ausschließlich  über ein Online Portal unter Verwendung eines Standardvertrages des Anbieters. Schriftliche Verträge existieren nicht. Nebenabsprachen wurden nicht getroffen. Den Standardvertrag finden Sie hier: > https://azureforeducation.microsoft.com… Mit freundlichem Gruß
Empfangsbestätigung

Diese Nachricht scheint eine Empfangsbestätigung zu sein. Wenn dies zutrifft, müssen Sie nichts weiter machen. Die Behörde muss in der Regel innerhalb eines Monats antworten.

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Re: IFG-Anfrage: Verträge Microsoft Azure Dev Tools [#130939]
Datum
30. April 2019 09:51
An
Hochschule Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Antwort. Ich betrachte diese Anfrage hiermit als abgeschlossen. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 130939 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>