IFG-Antrag: Weisungen und Zielvereinbarungen

Anfrage an:
Jobcenter Burgenlandkreis
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Antwort verspätet
Frist:
29. August 2017 - 3 Wochen, 4 Tage her
Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage
- sämtliche derzeit gültigen internen Weisungen und Arbeitshilfen des Jobcenters sowie die Zielvereinbarung mit der Agentur für Arbeit Alternativ können Sie die Dokumente gerne auf Ihrer Website veröffentlichen.

Korrespondenz

Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff IFG-Antrag: Weisungen und Zielvereinbarungen [#24052]
Datum 26. Juli 2017 08:56
An Jobcenter Burgenlandkreis
Status Warte auf Antwort

Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- sämtliche derzeit gültigen internen Weisungen und Arbeitshilfen des Jobcenters sowie die Zielvereinbarung mit der Agentur für Arbeit Alternativ können Sie die Dokumente gerne auf Ihrer Website veröffentlichen.
[… Zeige kompletten Anfragetext] Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
  1. 1 Monat, 4 Wochen her26. Juli 2017 08:56: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Jobcenter Burgenlandkreis gesendet.
  2. 3 Wochen, 4 Tage her29. August 2017 00:09: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von Jobcenter Burgenlandkreis
Betreff IFG-Antrag: Weisungen und Zielvereinbarungen [#24052
Datum 13. September 2017 11:41
Status Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Semsrott, vielen Dank für Ihre Anfrage vom 26.07.2017. Leider ist es mit erst jetzt möglich auf Ihre Anfrage zu antworten. Entsprechend Ihrer Anfrage muss ich Ihnen mitteilen, dass das Jobcenter Burgenlandkreis als Eigenbetrieb keine Zielvereinbarung mit der Agentur für Arbeit geschlossen hat. Der Antrag alle gültigen Weisungen und Arbeitshilfen des Jobcenters zuzustellen ist sehr umfangreich. Aufgrund der Vielzahl von organisatorischen und fachlichen Themen in einer Behörde bedeutet dieser uneingeschränkte Antrag einen erheblichen Zeitaufwand zur Sichtung, Prüfung und Bereitstellung Ihres Informationszugangsanspruches nach Maßgabe des Gesetzes und insbesondere unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Belange Dritter. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Ich weise Sie darauf hin, dass für die Zusammenstellung der gewünschten Auskunft und die Prüfung, ob und ggf. welche Teile davon nach dem Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA) zugänglich gemacht werden können, Gebühren und Auslagen nach § 10 IZG LSA und der IZG-KostVO in Höhe von bis zu 1.000,00 € zuzüglich Auslagen anfallen können. Vorbehaltlich der Prüfung, ob die gewünschten Unterlagen überhaupt zugänglich gemacht werden können, ist bereits jetzt aufgrund des Umfangs des Antrags und der damit im Zusammenhang stehenden zahlreichen Einzelthemen absehbar, dass die gewünschte Auskunft nicht kostenlos erteilt werden kann. Ich bitte daher um Mitteilung, ob Sie den Antrag in dieser Form und in diesem Umfang aufrechterhalten oder ggf. konkretisieren wollen. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Woche, 3 Tage her13. September 2017 11:42: E-Mail von Jobcenter Burgenlandkreis erhalten.
Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: IFG-Antrag: Weisungen und Zielvereinbarungen [#24052 [#24052]
Datum 13. September 2017 17:24
An Jobcenter Burgenlandkreis

Sehr geehrt << Anrede >> vielen Dank für Ihre Nachricht. Könnten Sie mir eine Übersicht der Weisungen zusenden, sodass ich daraus die für mich relevanten auswählen kann? Mit Dank und freundlichen Grüßen Arne Semsrott Anfragenr: 24052 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Arne Semsrott Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 1 Woche, 3 Tage her13. September 2017 17:24: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Jobcenter Burgenlandkreis gesendet.