In Betreib befindlichen Toll Collect Mautbrücken

Anfrage an:
Bundesamt für Güterverkehr
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

- Wie viele Toll Collect Mautbrücken gibt es aktuell und wie viele davon sind durchschnittlich aktiv?
- Wie viele mobile Kontrollstellen gibt es und wie viele davon sind durchschnittlich aktiv?
- Wo hat sich die Beanstandungsquote bei Mautprellern und sonstigen Nicht-Zahlern eingependelt?


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
In Betreib befindlichen Toll Collect Mautbrücken
Datum
23. Oktober 2013 10:35
An
Bundesamt für Güterverkehr
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- Wie viele Toll Collect Mautbrücken gibt es aktuell und wie viele davon sind durchschnittlich aktiv? - Wie viele mobile Kontrollstellen gibt es und wie viele davon sind durchschnittlich aktiv? - Wo hat sich die Beanstandungsquote bei Mautprellern und sonstigen Nicht-Zahlern eingependelt?
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind Ausschlussgründe liegen m.E. nicht vor. M.E. handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) gemäß § 8 EGovG. Eine Antwort an meine persönliche E-Mail-Adresse bei meinem Telekommunikationsanbieter FragDenStaat.de stellt keine öffentliche Bekanntgabe des Verwaltungsaktes nach § 41 VwVfG dar. Ich behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte nachzusuchen. Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen, Antragsteller/in
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
  1. 5 Jahre, 1 Monat her23. Oktober 2013 10:35: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Bundesamt für Güterverkehr gesendet.
Von
Bundesamt für Güterverkehr
Betreff
Mautkontrollen durch TC und BAG
Datum
25. Oktober 2013 11:23
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Antragsteller/in, vielen Dank für Ihre Anfrage anbei, deren Eingang wir Ihnen hiermit gerne bestätigen. Unsere Antwort an Sie ist in Arbeit. Für uns stellt sich noch eine Verfahrensfrage. Leider können wir Sie mangels Kontaktangaben nicht persönlich erreichen. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihrerseits kurzerhand unter der Telefonnummer 0221 / 5776 - 1630 anrufen könnten. Mit vielem Dank im Vorhinein und freundlichen Grüßen Ihr Bundesamt für Güterverkehr
  1. 5 Jahre, 1 Monat her25. Oktober 2013 11:32: E-Mail von Bundesamt für Güterverkehr erhalten.
Von
Bundesamt für Güterverkehr per Briefpost
Betreff
Mautkontrollen durch TC und das BAG
Datum
29. Oktober 2013
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrter Herr P., vielen Dank für Ihren Rückruf und das Telefonat am vergangenen Freitag. Zu Ihren Fragen in Ihrer anliegenden E-Mail kann ich Folgendes sagen: Es gibt zur Zeit 300 Mautkontrollbrücken von Toll Collect (TC). Der Aktivmodus dieser Brücken wird regional unterschiedlich geschaltet, je nach Kontrollrelevanz der Verkehre. Darüber hinaus wird die Einhaltung der Mautpflicht von rund 450 Mautkontrolleurinnen/Mautkontrolleuren des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) unter Einsatz von Kontrollfahrzeugen überwacht. Die Mautkontrolleurinnen/Mautkontrolleure führen - permanent - im fließenden Verkehr mobile Kontrollen in ihren Kontrollfahrzeugen durch, zudem Standkontrollen auf Parkplätzen sowie Kontrollen mit sog. portablen Kontrollgeräten an stets wechselnden Standorten. Die Beanstandungsquote beläuft sich insgesamt auf dauerhaft unter 1 %. Ich hoffe, die Antworten helfen Ihnen weiter. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung (bin nach einer Dienstreise ab Donnerstag wieder zu erreichen). Mit freundlichen Grüßen
  1. 5 Jahre, 1 Monat her6. November 2013 10:45: << Anfragesteller/in >> hat eine Antwort hinzugefügt, die auf dem Postweg erhalten wurde.
  2. 5 Jahre, 1 Monat her6. November 2013 10:49: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.